zu hoher puls und etwas höheren blutdruck

zoeggei1
zoeggei1
03.12.2008 | 10 Antworten
hallo hat hier jemand auch einen blutdruck von regelmässig 140(90 manchmal etwas höher oder tiefer und einen puls von 120 bis 150

Was haltet ihr von den tabletten dagegen in der ss, nehmt ihr dagegen was !

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Schietbüddel
ja nehme seit anfang an 2 magnosolv am tag und mein fa weis bescheid, das ist halt immer ein grenzwert und daher ich mit meiner schilddrüse solche probleme hab ist es schon schwierig, werd ihn aber gleich mal anrufen ! danke an alle
zoeggei1
zoeggei1 | 03.12.2008
9 Antwort
...
Also ich hatte zum Ende der SS regelmäßig 140/90 und mei FA hat mich schließlich direkt ins KH geschickt, wo am nächsten Tag die Geburt eingeleitet wurde. Nimmst Du denn wenigstens Magnesium dagegen? Weiß Dein FA bescheid?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
8 Antwort
....
Beim Blutdruck isses bei mir meist zwischen 140/85 bis 155/90 Puls ist unterschiedlich mal hoch und mal normal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
7 Antwort
hoher blutdruck
ich habe auch immer mal wieder einen hohen blutdruck, fast gleichwertig wie du seit der 30 ssw. die medis nehme ich nicht, da ich selbst aus dem medizinischen bereich komme, finde ich 140 zu 90 für eine schwangere im normbereich, schließlich ist jetzt alles anstrengender und somit steigen auch puls und blutdruck. aber trotzdem regelmäßig überprüfen lassen und zum arzt, wenn es dir damit nicht gut geht
tupenga
tupenga | 03.12.2008
6 Antwort
nein nein
mein fa weis bescheid nur ich wehr mich immer noch ein bisschen dagegen weils immer wieder besser wurde, aber jetzt leider nicht mehr und der puls kam jetzt dazu Yemaja18 wie hoch sind deine werte ? Musste ja vor der ss auch schon blutdrucktabletten nehmen bei mir kommts von der schilddrüse aber mein arzt meinte das die gefahr bei mir grosser sei für eine gestosepfropf
zoeggei1
zoeggei1 | 03.12.2008
5 Antwort
hi
hatte in der schwangerschaft auch immer hohen blutdruck. sollte ins KH zur überwachung, wenn der 2.wert bei 95 liegt. rede lieber mit deinem arzt über den blutdruck!nichts einfach so nehmen!
Viqui
Viqui | 03.12.2008
4 Antwort
...
Weiß Dein Gyn Bescheid? Weil hoher Blutdruck da auch im Auge behalten werden muß. Ich hab in meinen Schwangerschaften alles an Medikamenten mit meinem Frauenarzt abgeklärt nur um sicher zu sein, wo ich mir nicht sicher war.
Schatzi24806
Schatzi24806 | 03.12.2008
3 Antwort
so war es bei mir auch...
hatte ähnliche werte! blutdruck war auch meinst so um die 140/150 zu 80/90/100.. und puls war immer zwischen 100 und 150. war für mich aber kein problem, habe auch ohne schwangerschaft erhöhten blutdruck, nur der puls ist wieder normal... so um die 60-80. denke das ist in der schwangerschaft ganz normal, dass der puls erhöht ist. der körper hat ja viel mehr zu tun, alles wird anstrengender. außerdem kommt auch bissl aufregung beim arzt dazu, von daher... von tabletten würde ich absehen, wenn es nicht unbedingt not tut... sophia geht es trotz meinen hohen werten super und ist kerngesund! alles gute für dich
Susi0911
Susi0911 | 03.12.2008
2 Antwort
....
Ich habe einen zu hohen Blutdruck, musste den jetzt einen monat lang alle 2 tage messen und aufschreiben und ich denk mal ich werde wenn ich morgen zum FA muss auf Medi´s eingestellt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
1 Antwort
..........
auf keine fall tabletten ohne absprache mit dem dok. lass dich lieber untersuchen woran es liegt .... gibt da verschiedene ursachen
emilysmami2007
emilysmami2007 | 03.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hoher blutdruck in der schwangerschaft
01.03.2012 | 15 Antworten
Blutdruck und Pulsfrage
27.03.2011 | 3 Antworten
Hoher Puls in der ss
05.11.2010 | 1 Antwort
Hoher blutdruck
27.07.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading