Zweites Kind ist immer das Gegenteil vom ERsten

felicitas10
felicitas10
03.12.2008 | 8 Antworten
Stimmt das? Also ich höre den spruch so oft. Das anscheinend die zweiten Kinder immer ganz anders sind, wie die ersten! Könnt ihr das bestätigen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
So ich bin
jetzt eine Runde im Erdboden versunken und will nur schnell auftauchen, um mich zu entschuldigen, das ich die Frage sowas von falsch verstanden und auch beantwortet habe. PEINLICH! jetzt habe ich verstanden. Hier nun auch einen Antwort. Ich war das absolute Traumbaby, habe immer geschlafen kaum Ärger gemacht. Meine Schwester war das ganze Gegenteil. Sie hat nur gebrüllt. Meine Mutter meint heute noch, wenn erst meine Schwester als brüllkind geboren wäre, hätte sie nie ein 2 bekommen. Und überall wo ich frage, bestätigen das die Leute. Die Kinder sind ganz unterschiedlich. Ist ein aufatmen für die Mütter, deren erstes anstrengend war. dann wird das 2 besser. Aber die, wie ich ein pflegeleichtes Kind haben, brauchen Nerven.. Tschüß
Kamuffel25
Kamuffel25 | 03.12.2008
7 Antwort
........
also bei einer bekannten trifft das voll zu... der sohn war immer total still hat viel geschlafen und auch so hat alles super geklappt und ihre tochter war das komplette gegenteil... war ein schreibaby und es wollte nichts klappen.... aber ich dennke es unterschiedlich
NaDieMelle
NaDieMelle | 03.12.2008
6 Antwort
Kann da jetzt
nur mich und meine Schwester vergleichen da ich erst ein Kind habe... meine Schwester ist 3 Jahre älter: hat dunkle Haare braune Augen ist 1, 78 war als Baby ganz brav hat super geschlafen ja und ist immer noch die ruhigere von uns beiden... ich bin blond habe grüne Augen war immer munter aun aufgedreht und bin 11 cm kleiner als sie... sie sieht meiner Mam ähnlich ich meinem Paps
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 03.12.2008
5 Antwort
JA
Der Große ist sehr zurückhaltend, die Kleine überhaupt nicht. Der Große ist Mamakind, die Kleine Papakind. Der Große wollte seinen Brei nur lauwarm, die Kleine mag ihn am liebsten heiß......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
4 Antwort
...
also bei mir stimmt das vollkommen meine grosse war ein schreikind die kleine nie noch nicht mal wenn sie hunger hatte die grosse hatte wenig geschlaffen und die kleine sehr viel und vom aussehen her sind sie auch koplett verschieden kannst ja mal in mein profil gehen dann siehst du es ja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
3 Antwort
hi
ich und mein bruder waren das totale gegenteil ich habe geschrien wie am spies immer als baby und mein bruder war das ruhige brave baby *gg* glg aber ich glaube das ist verschieden und es ist sowieso ein jedes kind anders weil ja jedes kind eine eigene person ist glg
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 03.12.2008
2 Antwort
ist nicht
jedes Kind für sich einzigartig und anders?
daktaris
daktaris | 03.12.2008
1 Antwort
Also
ich kenne das nicht in deiner beschriebenen Form. Ich kenne nur das meistens das 3 kind anders wird. Also 1 und 2 zb ein Mädchen.3 dann ein Junge. Zumindest ist dieses Verhältnis höher, als das das 2 ein anderes Geschlecht wie das 1. Vielleicht ist das aber doch nur aberglaube... Alles liebe
Kamuffel25
Kamuffel25 | 03.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zweites Kind - gleiche Liebe?
10.08.2012 | 16 Antworten
Zweites Kind Ja oder Nein?
28.05.2012 | 7 Antworten
zweites Kind!
12.05.2012 | 17 Antworten
Zweites Kind trotz befristeten Job?
20.04.2012 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading