Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Hebamme oder nicht?

Hebamme oder nicht?

Blue83
Hallo ihr lieben,

ich stelel mir nun die Frage, Hebamme oder doch nicht? Ich hab so viele unterschiedliche Meinungen in meinem Bekannten-Freundeskreis dazu gehört, viele sagen haben sie nicht gebraucht andere sagen fanden die hilfreich grade beim Ersten Kind und wieder andere fanden das nachher zum teil einfach nur nervig.

Ich weiß das auch nicht so genau, offene Fragen hab ich eigendlich nicht wirklich da wundert sich mein FA auch schon immer *fg* den Vorbereitungskurs wollen wir nicht machen, habe von fast allen gehört darauf kann man verzichten also er bringt nicht viel, genauso möchte ich gerne eine Ambulante Geburt haben, sprich gleich danach wieder nach Hause sofern alles Ok verlaufen ist und es dem Baby gut geht, desweiteren habe ich mich auch gegen das Stillen endschieden, in sofern weiß ich ehrlich gesagt nicht ob ich ne Hebamme nun "brauche" denn bei aufkommenden Fragen ruft man ja meistens doch eher den Doc an, was meint ihr denn dazu? Mein Mann sagt das muß ich selber endscheiden ..

Bin jetzt 16+0
von Blue83 am 12.02.2008 17:47h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Annika-Bennet
Nie mehr ohne Beleghebamme
das war einfach super, bin in der Schwangerschaft alle 4 Wochen zu ihr damit wir uns kennen lernen sie half mir bei den üblichen Schwangerschaftsbeschwerden die auch auf dich irgendwann zukommen, sei es Rückenschmerzen, Wasser in den beinen oder sonst was. Als die Wehen los gingen rief ich meine Hebi an und wir trafen uns im Krhs Wie gesagt ich kann dir das nur empfehlen! Und den GV-Kurs: Den macht man nicht nur um da was zu lernen, sondern auch um Gleichgesinnte kennen zu lernen oft ergeben sich dort super Freundschaften de man nach der geburt weiter pflegen kann! Würde das alles nicht sooo auf die leichte Schulter nehmen! Ist imme rGUt da jemanden zu wissen der Hilft wenn du es wiollst! LG ANNIKA
von Annika-Bennet am 12.02.2008 18:11h

10
Böhnchen
ich kann dir nur sagen
die Fragen die DU nun noch nicht hast, die KOMMEN, sobald du mit dienem Kind zu Haus bist... und das ist sicher! Sogar ich hab 1000 Fragen, die ich eigenltich immer noch wissen müsste, denn ich hab ja schon 2 Kids... und eine Hebamme erreichst du Tag und Nacht, den Doc eher nicht. Und wenn du wirklich merken solltest, das du alleine klar kommst, kannst du ihr später immer noch sagen sie braucht nicht mehr kommen...
von Böhnchen am 12.02.2008 18:01h

9
Blue83
hmm ja
bei uns im Freundeskreis sind die die ambulant Entbunden haben auch ohne Hebi nach Hause gelassen worden, also ich kenn keinen von meinen Freunden bzw Bekannten wo gesagt wurde "darfst erst gehen wenn du eine Hebi hast" weil das ja wie gesagt jedem selbst überlassen ist, und ich war mir vorher schon nicht so wirklich sicher und nach der Aktion von der Hebi bin ich eher so das ich sag will ich nicht, nur möchte ich ja natürlich auch das dem Baby am Ende an nichts fehlt
von Blue83 am 12.02.2008 18:00h

8
Anne-Kathrin
allso ich
habe keine gebraucht
von Anne-Kathrin am 12.02.2008 17:56h

7
Blue83
ja ich hatte
mich schon bei einer gemeldet weil ich mir das einfach mal "unverbindlich" anhören wollte, und bei uns ist das leider so das ich eine Freiberufliche Hebi brauch die bei uns mit ins KH darf als meine eigene Hebi und davon haben wir bei uns ganze 2 und eine davon war die mit der ich Kontakt hatte, und wir kamen gar nicht klar, ich hab 2 Katzen das passte ihr schon mal gar nicht schwanger und Katzen wie kann man nur und so ging es dann die ganze Zeit, dann wollte sie gleich ein neuen Termin vereinbaren und war voll sauer als ich meinte Nein weil 1. hab ich mich noch nicht endschieden und 2.stimmt von meiner Seite die Chemie auch nicht, das sie besseres zu tun hätte als ein Termin aus Spaß zu machen....
von Blue83 am 12.02.2008 17:56h

6
sandy03
Hallo!
Wenn du ambulant entbinden willst brauchst du eine Hebamme. Das mit dem Kurs würde ich mir nochmal überlegen. Ich kann dir nur meine Erfahrung schildern, ich habe beim ersten Kind keinen gemacht. Als die Hebamme dann was sagte wusste ich nicht worum es ging. Beim zweiten habe ich dann einen Kurs gemacht. Wusste ja zwar jetzt einiges, aber die Atem- und Entspannungsübungen waren sehr hilfreich. Gruss
von sandy03 am 12.02.2008 17:55h

5
Mama01012007
also ich fand die Hebamme nie nervig.......
sondern sehr hilfreich....ich würde es schon empfehlen gerade wenn du eine ambulante Entbindung machen möchtest. Sie kommt ja nicht ewig zu Dir nachhause am anfang ein paar Tage hintereinander und dann immer weniger. Ich hatte immer ein recht freundschaftliches Verhältnis zu Ihr und ich kann sie auch noch jetzt anrufen wenn eine Kleinigkeit unklar ist. Also beim ersten Kind würde ich sagen nehm eine Hebamme beim nächsten Kind weist Du ja was auf Dich zu kommt und kannst dann entscheiden ob Du wieder eine willst oder nicht !
von Mama01012007 am 12.02.2008 17:55h

4
sarahannika
Hallo
Also ich fand den Vorbereitungskurs sehr hilfreich. Vor allem wusste ich so vorher schon welche Möglichkeiten ich habe. Fand da den HOcker schon so toll und habe den dann auch bei der Entbindung gehabt. Weiterhin fand ich ihn sehr informativ. Ich persönlich hatte auch keine Hebamme. Hatte auch keine Fragen und bin sehr gut zu Recht gekommen. MDu kannst dir die Hebammen ja sonst vorher anschauen und gucken wie ihr euch versteht. Also ich finde nicht das es zwingend notwendig ist, denn es gibt Hebammen die ja nicht so toll sind... Also liegt es doch bei dir, wie du dich entscheidest! Lieben Gruß Sarah
von sarahannika am 12.02.2008 17:51h

3
green4est
Also ich
habe meinen ersten Sohn auch ambulant entbunden und habe dazu meine eigene Hebamme mit in die Klinik genommen. Das war super. Ansonsten habe ich sie auch nicht gebraucht, weil wir super alleine zurecht gekommen sind. Den zweiten habe ich zu hause bekommen und da hatte ich dann natürlich mein Hebamme dabei.
von green4est am 12.02.2008 17:50h

2
xBabyBoox
hebamme
also bei uns im kh ist so wenn du keine hast darfst du das kh nicht verlassen
von xBabyBoox am 12.02.2008 17:50h

1
Ozelot
hy....
Ich hab mich zwar schon bei einer angemeldet aber von de hör ich nix, sie meinte sie meldet sich bei mir wenn der Gv-Kurs beginnt da bin ich ja ma gespannt.aber denke hilfreich iss es schon
von Ozelot am 12.02.2008 17:49h


Ähnliche Fragen


Hebammentee?
08.05.2008 | 6 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter