Hi ihr was kann ich tun Ich bin in der 23 SSW und seit 2 Wochen kann ich Nachts nichtmehr schlafen, was mir sehr zu schaffen macht

1968
1968
20.06.2007 | 10 Antworten
Wie bereits erwaehnt bin ich in der 23 SSW und kann seit 2 Wochen Nachts nichtmehr einschlafen. Habe es schon mit Banane, Honigmilch , Magnesium, und anderen Mitteln versucht o Chance .. Habt Ihr einen heissen Tip der wirkt fuer mich?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Schwanger und Schlaflos
Hy ich hatte auch das Problem wie scheinbar alle Mammi´s, bei mit hat es geholfen wenn ich mir einfach ein paar Tropfen Lavendelöl aufs Kissen geträufelt habe, hat beruhigende Wirkung und ist rein Pflanzlich und nicht Teuer. MFG alinamaotte
alinamotte
alinamotte | 04.12.2007
9 Antwort
schlafen
hallo also ich finde gut wenn du abend einen spaziergang machst wenn das immer noch nichts hielft habe ich immer ein warmes bad genommen mich danach ins bett gehuschelt und eine heiße tasse milch und hab mir ein buch geschnappt und hab gelesen und rucki zucki war ich müde und habe geschlafen wie ein stein. ab einer bestimmten woche in dem letzten drittel is es eh mit schlafen vorbei aber du machst das schon.viel glück bei der geburt. ulrike
2-fachmami
2-fachmami | 25.06.2007
8 Antwort
Hormone
Ich habe an anderer Stelle gelesen, dass dieses nächtliche nicht-Schlafen-können hormonell bedingt ist und die Mutter so an die kommenden Monate mit Baby gewöhnen soll. Kannst du denn nicht einschlafen oder ist es so, dass du nachts wach wirst und dann nicht wieder einschlafen kannst? Ich fürchte bei Variante 2 kannst du dann wenig machen, leider.
Merle
Merle | 23.06.2007
7 Antwort
schlafstörungen
versuch es doch mal mit klassische musik. einfach ganz leise an machen und entspannen, also mir hilft es immer wenn ich viel lese da werd ich echt müde weil ich mich da entspannen kann. berichte mal wenn du ein mittelchen gefunden hast
baby-2006
baby-2006 | 22.06.2007
6 Antwort
Schlafproblem
Hallo, das hatte ich auch.bei mir hat super ein Spaziergang am Abend geholfen.eine halbe stunde hat schon geholfen.Wünsche dir viel glück und hoffentlich bald eine gute nacht!!!!!!!
Nici75
Nici75 | 22.06.2007
5 Antwort
Schlafen!
Hallo! Also ich hatte auch das Problem das ich ab dem 8Monat nicht mehr richtig schlafen konnte Nachts. Aber ich konnte auch leider nichts machen. Ich hab mich von der einen Seite zur anderen gewälzt. Mein Sohn war Nachts sehr aktiv und vorallem lag er mir immer auf dem Steißbein. Konnte auch kaum laufen, geschweige liegen oder sitzen. War manchmal ganz schön Schmerzhaft. Aber was tut man nicht alles für sein kommendes Baby. Das hab ich dann doch gern durch gemacht. Allein durch den Schmerzen habe ich die Wehen garnicht direkt bemerkt. Da die Schmerzen vom Steißbein schwer geschmerzt hat. Red mal mit deinem Arzt vielleicht empfielt er dir was! Gruß Sarah
Sarah82
Sarah82 | 22.06.2007
4 Antwort
Probier mal Tee
Hallo, mir hat der Gute-Nacht-Tee von Ricola sehr geholfen. Konnte schön entspannen und dann gleich einschlafen. Einfach eine Tasse vor dem Schlafengehen trinken...
sanny1979
sanny1979 | 21.06.2007
3 Antwort
Schlafen
Hi du! Also, ich hab schon viel mitgemacht mit Schlafstörungen, zwar weniger in der Schwangerschaft, aber davor und danach. Mir hat es immer voll geholfen, mich mehr zu "erden". Füße massieren, eincremen, Fußgymn, in der natur auf den boden legen , und v.a. immer wieder kehrende gedanken/grübeleien zu verarbeiten. vielleicht arbeitet da was im kopf, bewusst oder nicht. hab mir kleine zettel mit leitsätzen an die pinwand gepickt wie: ich fühle frieden- ich bin frei- ich habe vertrauen.. etc. was mir auch immer sehr geholfen hat, war kinesiologie und einfach auf den körper hören und das machen, wonach ihm ist. hoffe, dass es dir bald leichter fällt, die nächtliche ruhephase zu nützen und wünsch dir ein leichtes herz! ;) lg, narya
narya
narya | 21.06.2007
2 Antwort
Schlafen....
Hallo, hast du ein Stillkissen, oder eine Decke die du rollen kannst, oder ein großes Kissen? Mir hat es immer geholfen, wenn ich mich auf die Seite gelegt habe und das Stillkissen zwischen die Beine gelegt habe und mich richtig rangekuschelt habe. Dann habe ich an mein Kind gedacht und mit ihm geredet. Dann bin ich schnell eingeschlafen. Einfach schön entspannen. MAch dir vielleicht eine Duftkerze an, lass dich von deinem Schatz etwas massieren, die Füsse sind da immer besonders entspannend . Versuche für dich die beste entspannung zu finden. Noch ein Tipp: Besorge dir das Buch: Das "kleine" Wohlfühlbuch für Schwangere von Jennifer Louden. Da stehen tolle Sachen drin. LG und alles liebe und Gute für euch alle Alipajo Monika
alipajo
alipajo | 20.06.2007
1 Antwort
Schlafen...
Hi...wie wäre es wenn du es mit einem heissen Bad probierst? Das entspannt und macht müde. Oder lange Spaziergänge...das beste aber wäre das du dich auch einfach Tagsüber
jackbaby
jackbaby | 20.06.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

23 ssw (22+7)
02.08.2008 | 6 Antworten
Vorwehen in der 23SSW
26.07.2008 | 3 Antworten
Fundusstand 23 /24 SSW
20.07.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen