Entwicklung in der 37 SSW

Emily24
Emily24
03.12.2007 | 3 Antworten
Hallo an alle. Ich bin momentan in der 37 SSW und vor 3 Wochen wurde bei mir festgestellt das das Kind nicht mehr genung wächst und an Gewicht zunimmt. Grund dafür soll eine Kalk-Plazenta sein somit wird das Kind nicht mehr richtig versorgt. Wollte mal wissen ob jemand damit Erfahrungen hat bzw. ob es jemand genauso geht und was gemacht worden ist.
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Entwicklung
Mach dir keinen Kopf.. Mich haben sie damals ins KH gesteckt für 5 Tage zur Infusionstherapie, weil meine Frauenärztin meinte die halbe welt, inclusive Mich und meinen freund verrückt zu machen, das das Kind ne groß genug ist.. meine Kleine ist trotzdem kern gesund mit 2976g und 49cm zur welt gekommen und entwickelt sich prächtig..und außerdem hast du es ja bald geschafft.. da werden die sicherlich nicht mehr viel machen als abwarten bis des Würmchen da ist.. :)
Trulliii
Trulliii | 03.12.2007
2 Antwort
oh ja..
das erinnert mich zurück, ich hatte auch ne ganz verkalkte plazenta durchs rauchen dadurch hat meine auch nicht mehr zugenommen mußte dann zur sogenannten flomessung hab 4wochen vor der entbindung aufgehört zurauchen und die kleine hat nochmal ein kilo zugenommen sie kamm dann gott sei dank mit 3210g 50cm und KU 34 gesund zur welt.
pink-lilie
pink-lilie | 03.12.2007
1 Antwort
Solange es
im Rahmen bleibt wird normalerweise nichts gemacht! Ich hatte das Problem auch- mein Sohn kam in der 38. Ssw gesund zur Welt! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 03.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bauch schmerzt und spannt - 37 ssw
09.07.2008 | 2 Antworten
WARUM ERST IN DER 37 SSW?
14.05.2008 | 13 Antworten

In den Fragen suchen