Baby schreit nach Füttern, wickeln und schmusen wieso?

afhe
afhe
02.12.2007 | 5 Antworten
hallo,
mein Sohn (3 Wochen alt) schreit nach wickeln, baden und anschließend schmusen immer noch, was soll ich tun? Bauchschmerzen kann er nicht haben, ich gebe ihm das Sim Sablex und das verträgt er ganz gut. Er fuchtelt mit den Armen, und wenn ich ihn hinlege schreit er auch, was soll ich tun?
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
gib ihm viel nähe
hallo! mein süsser ist auch gerade 3 wochen alt :-) ich muss dir sagen, es kann sein, dass er trotz sab simplex bauchschmerzen hat. das ding nehme ich auch, habe auch bei bruno schon genommen und muss sagen es hilft viel aber wundermittel ist es leider keins. wenn dei sohn sich zusammenzieht und wieder streckt beim weinen, dann können es durchaus schmerzen sein. und vor allem wenn er lospupst oder die windel voll macht...dann weisst du warum er unmittelbar davor geschrien hat... anonsten wird einem so kleinen baby wickeln und baden schnell zu viel. selbst das trinken ist oft anstrengend...und der rest umso mehr... alles ist neu, es macht unsicher, zuerst angezogen, dann nackig, wieder angezogen...man kann beim ganzen prozess tierisch müde werden. und babys die noch nicht gelernt haben loszulassen wenn sie müde sind versuchen sich so zurückzuziehen, dass sie schreien, schreien, schreien...leg ihn auf dein bauch, halte ihn fest und warte bis er sich beruhigt. danach kannst du versuchen ihn zu pucken. das pucken hilft so kleinen babys oft sehr gut dabei sich zu entspannen. das pucken bedeutet das baby in ein tuch eng einwickeln. mehr dazu kannst du in meinem magazinbeitrag lesen unter: http://www.mamiweb.de/magazin/2/78/0/0/0/pucken--ein-alter-trick-bei-einschlafschwierigkeiten.html lg, mameha
mameha
mameha | 03.12.2007
4 Antwort
problem bei meinem sohn
ich hatte das problem bei meinem sohn auch am anfang..bis ich alleine fest gestellt hatte...das er nicht satt geworden is...
nadja_85
nadja_85 | 02.12.2007
3 Antwort
Ich habe
das selbe problem und meiner ist 7 Wochen alt :(
chrissib
chrissib | 02.12.2007
2 Antwort
Fieber???
Hat er vieleicht Fieber???? Was gegen Unruhe, und Unwohlsein hilft, ist Viburcol. Es ist Homöopathisch damit kannst du nix Falsch machen. Bekommst de in der Apotheke ohne Rezept. Hat bei meinem Sohn auch super geholfen. Alles Gute. Seyna
Seyna
Seyna | 02.12.2007
1 Antwort
villeicht
hat deer kleine noch nicht sein Schlaffenster erricht?! normal sollten die zwerge ja müde sein. Villeicht legst du dich mal mit ihm hin und singst ihm was vor?
Jessy
Jessy | 02.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
Baby schreit die ganze Nacht
30.03.2011 | 15 Antworten
Baby schreit bei Oma (Wichtig)
07.02.2011 | 11 Antworten

In den Fragen suchen