Wer hat von euch Nackentransparenzmessung durchgeführt`?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.08.2008 | 4 Antworten
Hallo! Bin in der 13 SSW!
Der FA hat bei dem Baby in der 11 SSW diese flüssigkeit am Nacken festgestellt, hat mir geratten diese Nackentransparenzmessung zu machen. Habe die natührlich durchgeführt, die lag bei 1, 4 mm. Habe auch Blutprobe abgegeben, die Ergebnisse habe ich noch nicht. Mache mir solche große Sorgen, dass irgendwas mit dem Baby nicht stimmen könnte! Wer hat da Erfahrungen`? Würde mich sehr freuen auf jede Antwort! Danke im Vorraus..
liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hab die Untersuchung
Hab sie auch gemacht, ich weiß den Wert von damals nicht auswendig, aber es war alles bestens. Auserdem erfuhr ich bei der Untersuchung das es Ziemlich früh erfuhren wir was es wird und gleich bei dem ersten mal sagten sie mir sie seien sich zu 90% sicher xD Mittlerweile bin ich nur noch 18 Tage vorm ET und es steht GANZ FEST ;) LG Sigi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2008
3 Antwort
wenn der Wert 2,8 mm nicht überschreitet .........
ist DAS VÖLLIG OKAY ;o))))))))) mach dir KEINE SORGEN
Fabian22122007
Fabian22122007 | 27.08.2008
2 Antwort
mach
dir mal keine Sorgen bis 2, 5 mm ist doch alle OK soweit ich weiß, was hat denn der Arzt dazu gesagt?
Jessly
Jessly | 27.08.2008
1 Antwort
...
Bei dem Baby meiner Freundin war die Nackenfalte auch nicht in Ordnung und sie musste in der 12SSW nach Hannover in die Uniklinik. Versuch dich abzulenken bis zum Ergebnis. Drück dich!
Janniks-Mama
Janniks-Mama | 27.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nackentransparenzmessung
16.02.2009 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading