Kurz vorm Entbindungtermin

FRALE
FRALE
23.08.2008 | 5 Antworten
Nochmal eine frage. Ist zwar schon mein zweites kind aber irgendwie ist diesmal alles anders. Stimmt es das wenn so schleim abgeht das es dann nicht mehr lange dauern kann. lg Franzi
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
viel Glück
Nun das ist oft der Pfropf vor der Gebärmutter das ist wohll nicht schlimm so hat es meine Hebamme erklär.Jetzt kann es aber muß nicht.jenachdem wie das Kind je nach kind.Nur keine Panik. Wünsche eine dir einen kurze Endbindung und das alle gut läuft.Viel gesundheit für euch Zwei!!
bellko
bellko | 23.08.2008
4 Antwort
Mir
hat mal ne Hebamme gesagt das es dann höchstens noch 48 Stunden sind, bei mir war die kleine 13 stunden später da!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 23.08.2008
3 Antwort
entbindung
ja kann sein muß aber nich.... bei mir ging es denn einen tag später los ... drück dir die daumen das de nich mehr so lange warten mußt... alles gute für die entbindung
mausebeen
mausebeen | 23.08.2008
2 Antwort
nicht unbedingt
Hallo, also man sagt zwar das es dann nicht mehr lang dauert bei mir hat es aber bei mir ist der schleim abgegangen und etwas mehr wie 3 wochen hat es noch gedauert! lg
Ayleena
Ayleena | 23.08.2008
1 Antwort
Hi, ja das stimmt.
Sobald sich dieser Schleimfropf löst, ist es bis zur Geburt nicht mehr lang hin. LG Mandy
mandy211
mandy211 | 23.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

jetzt schon panik vorm zweiten ks :(
16.08.2012 | 8 Antworten
Hab Angst vorm übertragen
26.07.2012 | 21 Antworten
U untersuchung vorm kindergarten?
21.02.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen