Traurig: Tagebuch eines ungeborenen Babys

Suni77
Suni77
15.08.2008 | 23 Antworten
Das Video hier ist noch schlimmer, als die anderen Geschichten oder Clips zum Tagebuch eine ungeborenen Babys. Es erzählt auch wie es dannach weiterging fürs Baby, wie es alles empfunden hat. Achtung Taschentuch bereit halten.

Ich saß einfach hier sitzen und mir liefen die Tränen.

Um es anzuschauen einfach den Link unten in eine Site kopieren.

http://www.myvideo.de/watch/1803536/Tagebuch_eines_Ungeborenem_Babys

Ich bin froh das ich meine Maus habe und könnte mir sowas nie vorstellen.

Grüße Suni
Mamiweb - das Mütterforum

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Zu Anilein
So gings mir auch wo ich das gesehn hab. Und wenn ich jetzt drüber nach denke. Und da ist man nochmal so froh das es einem selbst nicht so ergangen ist. Wo ich mir das gestern Abend angeschaut hab, und ich abends ans Bettchen von meiner Maus ging. Und sie so süss da schlief, hab ich sie lieb angeschaut und sie über den Kopf gestreichelt. Davon wurde sie wach, sie hat zum Glück nicht gesehn das ich total verweint war. Und lächelte mich einfach nur an. Das war herrlich. Deswegen hatte ich ja auch geschrieben, das es sich um ein trauriges Tagebuch handelt. Aber man muss es gesehn haben um zu verstehn.
Suni77
Suni77 | 15.08.2008
22 Antwort
Du hättest doch
dazu schreiben können was du zeigst!!! hätte ich gewusst um was es geht hätte auch ich mir das nicht angesehen! Bin mal gespannt wie lange ich brauche bis dieses schwere Gefühl wieder weggeht!
Anilein26
Anilein26 | 15.08.2008
21 Antwort
Oh Gott!!!
Ich heule gerade wie ein Wasserfall!!! Das Herz ist mir schwer!!! Und ich liebe meine beiden Kinder noch mehr!!!!!!!
Anilein26
Anilein26 | 15.08.2008
20 Antwort
Zu Fabian
ich will und möchte und wollte niemanden persönlich angreifen. Bei der nächsten Frage, werde ich vielleicht besser nachdenken. Ich war aber tief traurig darüber und konnte es nicht einfach so verarbeiten. Mit wem kann man sonst über so ein Thema was einen persönlich bedrückt reden??? Ich weiß zur Zeit auch nicht was in mir vorgeht und dadurch bin ich vielleicht für solche Dinge zur Zeit sehr empfänglich.
Suni77
Suni77 | 15.08.2008
19 Antwort
jaja die bösen die abtreiben .....
sei froh das du nicht in der Situation bist .....
Fabian22122007
Fabian22122007 | 15.08.2008
18 Antwort
Nochmal
Ich will hiermit niemanden persönlich angreifen. Schon gar nicht wer eine FG hatte. Oder wo es aus gesundheitlichen Gründen gar nicht anders möglich ist. Das ist schlimm genug, das es die Natur überhaupt zulässt. Hier geht es aber um einen bewußten/kontrollierten Abbruch. Und das finde ich zum heulen.
Suni77
Suni77 | 15.08.2008
17 Antwort
***
Hätte ich gewusst wie die geschichte ausgeht hätte ich sie mir auch nicht angeschaut. hättest uns ja warnen können. hätte ja auch schön-traurig sein können. aber das ist ja schrecklich. habe vor 5 wochen auch eine fehlgeburt gehabt. achte beim nächsten mal bitte auf die gefühle anderer!!!
Uschi77
Uschi77 | 15.08.2008
16 Antwort
schlimmes video
ich hab mir soeben das video angesehen, und mir hat es den magen umgedreht so schlimm empfand ich es. ich kann nur hoffen das frauen die sich mit dem gedanken tragen das sie abtreiben wollen, dieses video ansehen und ihre meinung doch noch ändern. denn ich fnde kinder sind ein geschenk gottes und man muß froh sein wenn man überhaupt kinder hat oder bekommen kann. es gibt genügend mütter in deutschland die sich ein kind wünschen und keins bekommen können.
nicoleooo
nicoleooo | 15.08.2008
15 Antwort
Schade
ist das man sich so rechtfertigen muss. Ich hatte selbst hier solche ähnlichen Clips/Texte gesehn und bin dann per Zufall auf diesen Link gestoßen. Mir persönlich war es nie so bewußt wie schnell sich so ein kleines Wesen entwickelt. . Und es wär dann klein Leben. Aber in diesem Clip geht es doch schon um einen vollständigen Menschen wenn auch sehr winzig. Was vielen bestimmt nicht bewußt ist. Ich möchte hier also keine Welle der Empörung oder Verletzung lostreten. Ich fand es sehr mitreissend und hab hier wirklich geweint und es ging mir tief zu Herzen, das ich schon weinen könnte wenn ich nur dran denke. Ist doch mal ein ganz anderer Standpunkt. Wir sind nunmal Menschen die zum Glück Gefühle wie: liebe, trauer, hass, angst, sehnsucht, enttäuschung ... empfinden können und diese auch ausdrücken.
Suni77
Suni77 | 15.08.2008
14 Antwort
Find ich unmöglich!
Warum stellst du hier so was rein, dachte eigentlich das ist ne Seite für werdende Mamis und welche die glückliche Mamis sind.Müsste man melden und müsste verboten werden.
Jo2008
Jo2008 | 15.08.2008
13 Antwort
Ich will hiermit niemandem zu nahe treten
und vielleicht passt es auch nicht so richtig auf die Seite. Ich finde es aber traurig, das es Menschen gibt die sich scheinbar keine Gedanken machen. Was in einer Schwangerschaft passiert. Ich weiß nicht was jemand der bewußt abtreibt empfindet. Vielleicht will ich es auch gar nicht. Ich will hier auch niemanden verletzten der eine FG hatte. Ich bin zum Glück bisher davon verschont geblieben. Meiner Mutter ist es aber so ergangen, hatte vor mir 3 FG, dann wurde ich geboren . Wo dann auf Grund der damaligen Ärztlichen Lage alles radikal entfernt wurde. So das sie dann nur noch Kinder adoptieren konnte, was aber auch sehr schwierig war. Da je bereits ein leibliches Kind da war. zu Sternenmami, es tut mir sehr leid was dir passiert ist, ich hab mir schon vor Tagen deine Homepage angeschaut ist sehr schön gemacht. Wenn auch der Anlass traurig
Suni77
Suni77 | 15.08.2008
12 Antwort
verdammt schrecklich
wie schrecklich wie die menschen so etwas tun können, ich würde nie mein baby umbringen lassen! ich sitze vorm computer und weine sehr viel, heute abend werde ich diese video meinem Mann zeigen!
yasemince
yasemince | 15.08.2008
11 Antwort
und leider keine Antwort ....
der " Fragestellerin " :((((((((((((((((((((
Fabian22122007
Fabian22122007 | 15.08.2008
10 Antwort
Sternenmami
genau das meinte ich du sollst dich auf dein Kind freuen und lass dich nicht runterziehen
marquise
marquise | 15.08.2008
9 Antwort
ich muss den anderen recht geben
habe selber bereits 4 kinder verloren und bin grad mit dem 5. schwanger. Für mich ist es schon schwer genug, im radio zu hören, dass wieder ein Kind sein Leben lassen musste. Ich möchte mich auf mein jetztiges Kind aber freuen und nicht ständig hören, dort kind umgebracht, da ein Kind verhungert und hier ein Kind abgetrieben
Sternenmami
Sternenmami | 15.08.2008
8 Antwort
Ja und um Mütter bzw. Frauen
die sich sehnlichst ein Baby wünschen und nicht die es abtreiben!!
marquise
marquise | 15.08.2008
7 Antwort
Hier geht es
doch um Mama`s die ihre Baby`s haben möchten, die sich Sorgen und sich freuen!!!! Wer was anderes sehen und lesen möchte ist hier falsch!
susepuse
susepuse | 15.08.2008
6 Antwort
ja, was ist mit den Frauen die eine FG hatten .....
schon mal an deren Gefühle gedacht , liebe " Fragestellerin"??????????????????????????????????
Fabian22122007
Fabian22122007 | 15.08.2008
5 Antwort
Danke Fabian
sehe ich auch so zu mal das Video ein fake ist das ist gequirlte Scheiße aus dem Amiland....Ich hab langsam richtige Wut wenn ich das hier lese.Hier sind viele die ihre Kinder verloren haben was willst du damit bezwecken??
marquise
marquise | 15.08.2008
4 Antwort
........
*schnief* ich könnte nur heulen
Sternenmami
Sternenmami | 15.08.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schadet säure dem ungeborenen Baby?
10.07.2012 | 13 Antworten
tagebuch eines abschieds
11.01.2012 | 16 Antworten
Bestes Babytagebuch?
19.06.2011 | 7 Antworten
größe des ungeborenen Kindes
21.04.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen