Was kann ich tun? (Lang)

Soraa
Soraa
30.01.2008 | 5 Antworten
Hallo zusammen,
ich bin in der 39. SSW, hab (nur) noch 11 Tage bis zum 2. errechneten Geburtstermin. Da mein Zyklus total durcheinander war und wir nach über 1 1/2 jahren endlich einen positiven Schwangerschaftstest hatten war ich überglücklich, Schwangerschaft verlief super, doch jetzt kann und mag ich einfach nicht mehr. Die Tage scheinen mindestens 48h zu haben, machen kann ich auch nicht mehr viel, typisch eben, Schuhe binden ist ein echtes Hinderniss, Hausarbeit bleibt auch schon auf der strecke .. Habe extreme Verdauungsprobleme, Kreuzschmerzen. Eigentlich wäre der 28.01.08 Termin gewesen, doch nachdem mein FA den ersten U-Schall gemacht hat wurde festgestellt das es wohl erst der 10.02.08 wird! Muttermund ist schon leicht geöffnet, Baby liegt tief im Becken, Vor- oder Senkwehen hatte ich keine, oder hab sie nicht gespürt.
Jetzt meine Frage, kann ich irgendwas tun das die Wehen einsetzen ? Bin echt am Ende, nix macht mehr spass, und ja ich weis, desto länger das Baby drin ist, desto besser ist es, will ja auch nur das Beste für unseren Kleinen, aber es macht mir echt zu schaffen. Und ehrlich gesagt kann ich den Satz, ist doch nicht mehr lange schon nicht mehr hören, sorry ..
Jetzt schon ein herzliches Dankeschön für eure Antworten :)
Lg, Sora
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Wehenmittel
Habe gerade gelese, dass Baldriankapseln auch helfen sollen, die hat Sie von der Hebamme bekommen und vier Stunden später war die Tochter da.Aber den Cocktail musst du ausprobieren, ne Freundin hat das Zeug getrunken und schon waren die Wehen da. Ein Glas Sekt ist auch Wehenfördernd, aber von Alkohol halt ich nicht so viel, das arme Kind.
blue25
blue25 | 30.01.2008
4 Antwort
Was kann ich tun?
Hallo Sora, so ein richtiges Mittel damit die Wehen einsetzen gibt es glaube ich nicht. Da Dein Muttermund schon leicht geöffnet ist, würde ich dir raten, sehr viele Treppen steigen und vor allem viel Bewegung. Nun ja, es gibt noch eine Methode, die die Wehen fördern: Sex! Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte. Schone Dich jetzt auch, das ist wichtig. Du wirst deine ganze Kraft noch brauchen für die Geburt und das was danach kommt. Ich wünsche Dir schon mal alles gute für die Geburt! Liebe Grüße Carola
2fachMutti
2fachMutti | 30.01.2008
3 Antwort
Wehenmittel
sex, einen Coctail mit Rizinussöl--aus der Apotheke, die Beraten dich auch, viel Bewegung Ich kenne das, ist echt nicht einfach! Aber es kommt schneller als du glaubst und dann vergisst du die Schmerzen, viel Glück!!!
blue25
blue25 | 30.01.2008
2 Antwort
also ein
heißes bad ein glas rotwein spazieren gehn und sex ist besonders wehenfördernd
mari2112
mari2112 | 30.01.2008
1 Antwort
hallo
mach mal ein spaziergang, baden is auch gut sex ;) ich durfte meinen bauch am ende nicht mehr eincremen und massieren, der arzt meinte das is auch wehenfördernd....
Marlon-Melle
Marlon-Melle | 30.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Senkwehen, wie lange dauerts noch?
11.12.2007 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen