kann ich mein baby 11 tag alt schön tee geben?

neumami
neumami
30.01.2008 | 14 Antworten
Wenn ja, wie oft und welsche?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
...................
der durst wird doch auch über die milch gestillt, net nur der hunger... an sich ist tee überflüssig, manche babys trinken dann auch nicht mehr so gut an der brust, wenn sie ein fläschchen bekommen, denn das trinken aus dem sauger ist schon bissel anders.
motti0507
motti0507 | 30.01.2008
13 Antwort
Tee für 11 Tage altes Kind?
Nee, ein so kleines Baby braucht nicht mehr als Muttermilch oder Milchnahrung. In Ausnahmefällen - im Sommer, wenn es sehr heiß ist - kann man auch Tee geben. Tee hat keinerlei Nährstoffe, ich frage mich, welchen Grund es geben sollte, einem Säugling Tee zuzugeben...
shipchen
shipchen | 30.01.2008
12 Antwort
kommt dauraf an
ich hab mit 30 ml angefangen, als tipp immer etwas weniger vom tee ins wasser geben als auf der packung steht, damit der tee nicht zu stark wird.
Gamze
Gamze | 30.01.2008
11 Antwort
Anbieten
Biete zwischendurch immer wieder mal an so 30ml?das kann man schlecht sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2008
10 Antwort
Hallo
Hallo, also ich hab für meine fencheltee von Hipp steht ab 1woche drauf trinkt se och gern also meine is jetzt 5wochen sie möcht meist nachmittags mal so 40ml und abends kurz vorm schlafen nochmal... also denk so eins zweimal am tag is okay.. wieviel er trinkt wirst du sehen..wird ja mit 11tagen noch net all zu viel sein..
mausi2261984
mausi2261984 | 30.01.2008
9 Antwort
Trinken ist wichtig!
Aber natürlich, Fencheltee kannst Du der kleinen Motte ruhig geben. Denke dran, sie haben nicht nur Hunger sind auch Durstig... Lg
strubbel32
strubbel32 | 30.01.2008
8 Antwort
WIE OFT AM TAG
UND WIE VIEL ML
neumami
neumami | 30.01.2008
7 Antwort
hallo
ich gebe meine von anfang an fenchel anis kamillentee
ChrisNadin
ChrisNadin | 30.01.2008
6 Antwort
Klar...
aber achte beim kauf des tee´s, das da nicht nur ohne kristalzucker sondern es muss ohne zucker darauf stehen, denn traubenzucker ist auch noch zufrüh. der von bübchen ist toll. lg
Gamze
Gamze | 30.01.2008
5 Antwort
am anfang
am anfang reicht Muttermilch auch wenn es durst hat wenn du ein Fläschchen gibst dann kann man spezialtee von hipp und milupa geben da steht auch drauf wie oft du ihn geben kann
jutta3
jutta3 | 30.01.2008
4 Antwort
kannst auch
was gut ist fürn Bauch gegen Blähungen, Fenchel-Kümmel-Anis Tee machen.. schmackt auch noch gut.. und nicht süssen..
Böhnchen
Böhnchen | 30.01.2008
3 Antwort
das steht meist drauf
ab 1.woche oder ab2 musste mal gucken ich hab meiner immer kümmel-fenchel-anistee aus der apothek geholt weiß jetzt aber nicht wie alt sie war, wenn du aber voll stillst brauchst du normalerweise noch kein tee.
pink-lilie
pink-lilie | 30.01.2008
2 Antwort
Ja kannst du
Mach ich bei meiner auch von anfang an ma ein schluck tee geben am besten wäre fenscheltee LG
mausi2261984
mausi2261984 | 30.01.2008
1 Antwort
ja klar
ein baby hat ja nicht nur hunger sondern auch durst hab meiner immer fencheltee gegeben das ist immer gut
Michelle2004
Michelle2004 | 30.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby den Nachnamen des Vaters geben
05.08.2012 | 12 Antworten
kann ich ihm davon schon was geben?
05.04.2012 | 6 Antworten
Baby nimmersatt!Wieviel geben!
06.05.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen