windeln

mama07
mama07
03.08.2007 | 13 Antworten
hallo mamis werde im okt zum ersten mal mama u mich würde mal interessieren welche methode besser ist die mit den mullwindeln oder den pempers?LG jasmin
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
windeln
ich nehm wegwerfwindeln und würde es jedes mal wieder tun. bin froh wenn ich die vollgemachten windeln entsorgen kann und mir nicht die ganze bude vollstinkt bis das windelauto zum abholen kommt oder ich zeit hab die windeln durchzuwaschen *g* lg nicole mit tommy fast 2 jahre und ben 26. ssw
Nixe2
Nixe2 | 05.08.2007
12 Antwort
Wir nehmen Stoffwindeln
Hallo mama07, wir persönlich nehmen Stoffwindeln und sind sehr zufrieden damit. Auch wenn oft Studien erscheinen, die die Ökobilanz zwischen Wegwerf- und Stoffwindeln als ausgeglichen darstellen, werden von vielen Umweltschutzorganisationen Stoffwindeln empfohlen . Ich hab zu dem Thema bereits drei Magazinbeiträge und zwei Kommentare zu einem anderen Magazinbeitrag geschrieben. Schau sie dir doch einfach mal an: http://www.mamiweb.de/magazin/2/90/0/0/0/frisch-gewickelt-ist-halb-gewonnen-1.-teil.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/91/0/0/0/frisch-gewickelt-ist-halb-gewonnen-2.-teil.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/93/0/0/0/frisch-gewickelt-ist-halb-gewonnen-3.-teil:-unsere-erfahrungen.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/229/0/0/0/windelwissen-fuer-alle-eltern-und-die-es-werden-wollen.html Ich finde es toll, dass du dir Gedanken machst, für viele sind Wegwerfwindeln schon selbstverständlich. Meiner Meinung nach lohnt es sich aber auf jeden Fall, sich auch Stoffwindelsysteme anzuschauen und sich etwas umfassender zu informieren. Liebe Grüße!
Frami
Frami | 05.08.2007
11 Antwort
vor und nachteile
Mullwindeln sind zwar in der anschffung etwas kostspielig aber können halt immer wieder verwendet werden Pampers sind teurer aber praktisch für unterwegs und man braucht nicht auskochen also ich persönlich nehme pampers lg katja
sweetbabysweet
sweetbabysweet | 03.08.2007
10 Antwort
Windel
Ich verwende Wegwerfwindeln! Ganz am Anfang habe ich nur Pampers genommen. Mitterweile nehme ich unter Tags Windeln von DM, Aldi oder Schlecker und nur noch in der Nacht oder wenn wir länger unterwegs sind die Originalpampers. Wünsch dir alles gute für die Geburt! lg dula
dula
dula | 03.08.2007
9 Antwort
Windeln ...
Hallo Früher hat man Stoffwindeln genommen, weil es nix anderes gab. Heute sind die Wegwerfwindeln schon fast Astronautentauglich ... also besteht doch eigendlich keine veranlassung ernsthaft über solch ein Thema nach zudenken. Rein vom Ökologischen Standpunkt aus, hat man auch die wasser & Energiekosten. Abgesehen davon gibt es inzwischen auch die Öko-Windeln. Ich persönlich nehme die Wegwerfwindeln von Rossmann & DM LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.08.2007
8 Antwort
mullwindeln vs. wegwerfwindeln
hallo! wir nehmen einwegwindeln, und ich kann dich von den billigmarken auch nicht abraten: bei uns haben sie sind von ZEWA. was mullwindeln anbelangt, es gab schon mehrere studien, die berechnet haben, dass sowohl die kostenseite, als auch die umweltverschmutzung absolut vergleichbar mit den einwegwindeln sind. für jungs rät man oft, dass es besser ist stoffwindeln zu benutzen - zumindest wenn man nicht unterwegs ist. es gibt nämlich studien die männliche unfruchbareitsprobleme weiss ich ehrlich gesagt nicht... vom aufwand her gibt es beim stoffwindel auch windeservice: du gibst die verbrauchten ab und kriegst saubere. kostet ca. so viel, wie wenn du einwegwidel kaufst. es gab hier auf mamiweb schon mindestens ein magazinbeitrag zum thema stoffwindel, vs. wegwerfwindeln... surf doch mal das magazin durch, vielleicht findest du da spannende sachen :-) viel spass dabei lg, mameha
mameha
mameha | 03.08.2007
7 Antwort
Windeln
Hallo, also, als unsere Kleine geboren wurde hab ich Pampers benutzt, denn das "A-A"lg
kidoh
kidoh | 03.08.2007
6 Antwort
pampers
wir haben immer pampers genommen aber musst gucken was dein baby besser verträgt weil es gibt unterschiede bei pampers ich z.b habe immer nur die oriegenalen pampers genommen da meine kids sehr empfindlich sind und bei billigen sofort ausschlag am po bekommen haben
alju83
alju83 | 03.08.2007
5 Antwort
Windeln
Ich pessönlich habe die ersten 3 Monate Pampers benutzt, danach bin ich umgestigen auf Babysmile Windeln von Schlecker, die ich im Internet-Shop bestelle die bringen das ab 15€ Vesankostenfrei nach hause.Echt super die Windeln meine Kleine war nicht einmal Wund. Mullwindeln würde ich persönlich nicht benutzen allein schon das Waschen Trockenen ...alles Viel zu Zeitaufwendig wenn das Baby erst mal da ist dann bist du froh 5 minuten für dich allein zu haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2007
4 Antwort
Windeln
hallöchen ich würde dir auch zu den normalen windeln raten.vorallem mit pampers kannst du nichts falsch machen, hab bis jetzt nur gute erfahrung gemacht.von den meisten "billig" windeln kann ich abraten, weil die nich besonders trocken halten und ausserdem binden sie die flüssigkeit nich so gut.wünsche dir alles gute für die geburt.liebe grüsse steffi
Tiffys85
Tiffys85 | 03.08.2007
3 Antwort
Pampers
Hallo, ich würde ganz klar zu Pampers tendieren. Habe Stoffwindeln nie ausprobiert. Es ist einfach wesentlich unkomplizierter und Du hast nicht ständig Berge von Wäsche... wenn ich daran denke, wie viele Windeln mein Kleiner am Tag brauchte , dann will ich gar nciht mit Stoffwindeln anfangen. Ich habe vor kurzem einen Bericht gelesen, was günstiger ist... es hält sich die Waage, es sei denn Du benutzt keinen Wäschetrockner, dann sind Stoffwindeln besser... aber dann viel Spaß beim Trocknen lassen... Aber entscheide selbst, Du kannst es ja ausprobieren, es gibt ja einen Windelservice, dann brauchst Du nicht alles kaufen. LG Kerstin
moogle
moogle | 03.08.2007
2 Antwort
Hallo
Also ich habe Wegwerfwindeln genommen. Habe das bei meiner 1. Schwangerschaft mal ausgerechnet, und preißmäßig kam ich da aufs gleiche raus. Denn die Windeln müssen ja auch gewaschen werden. Kostet Wasser, Strom etc. Und ich bin ganz zufrieden mit den Wegwerfwindeln. Und das die Kinder dadurch später trocken werden, kann ich auch nicht bestätigen. Meine Große war trotz Pampers recht zeitig trocken. LG
JaLePa
JaLePa | 03.08.2007
1 Antwort
Pampers
Hi! Ich hab Pampers verwendet und war voll zufrieden-mein Kleiner hatte auch nie irgendwelche Rötungen oder so. Mir wären die Mullwindeln einfach viel zu viel Arbeit. Pampers hat man schnell zur Hand und gewickelt sind die kleinen auch flott. LG mamamaus1710
mamamaus1710
mamamaus1710 | 03.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wer braucht noch windeln?
12.11.2008 | 13 Antworten
dicke Windeln
04.11.2008 | 4 Antworten
volle Windeln?
25.10.2008 | 7 Antworten
Feuchttücher, Cremes und Windeln
09.10.2008 | 17 Antworten
Windeln wechseln
22.09.2008 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen