Startseite » Forum » Schwangerschaft » Abortus » was ist wenn ich Rhesusfaktor negativ bin und nach dem 2 abgang die Spritze dafür be .

was ist wenn ich Rhesusfaktor negativ bin und nach dem 2 abgang die Spritze dafür bekommen habe?

Gelöschter Benutzer
hallo ihr Lieben

Ich habe da mal ne Frage. Ich bin in der 4-5 ssw. habe schon 2 kinder Verloren, in der 5 ssw und in der 6 ssw. bei dem 2 habe ich nach dem abgang die spritze dagegen bekommen.
Da ich diese Blutgruppe habe Rhesusfaktor Negativ.
Ich habe jetzt nur große angst davor dieses Kind zu verlieren, da es dieses Mal ein wunsch kind ist.
Ich schone mich schon leg mich viel hin.
Muss ich da bedenken haben ?
Und wie läuft das ab muss ich diese Spritzen auch wärend der schwangerschaft bekommen.
vil könnt ihr mir ja helfen.
Danke schon mal .
Lieben gruß Sandra
von Gelöschter Benutzer am 14.05.2008 17:56h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
Sandra2612
so war gerade im kranakenhaus
So ihr lieben ich bin vorsichtshalbar lieber zum krankenhaus gefahren. Die ärztin hat mich untersucht. Bei dem letzen besuch bei meinem Frauendoc hat er ne zyste gesehn auf der linken seite. Diesse ärztin die mich gerade untersucht hatte hatte sie auch gesehen. Diese Zyste ist aber nichts schlimmes , sie hält die schwnagerschaft in takt. Wusste ich auch noch nicht. Wenn sie platzen sollte ist es auch nicht schlimm. Naja bei mir ist sie wohl geplatzt. man sah die fruchthölle und einen minimini punkt :) also es sieht aus wie eine intakte schwangerschaft. Wenn ich blutungen bekommen sollte , soll ich sofort noch mal hin. Jetzt bin ich aber erst mal beruhigt. mal schaun was mein Doc am freitag sagt :) Hoffnetlich ist alles in ordnund. Danke das ihr so lieb seid und mir mut gemacht habt . Lg
von Sandra2612 am 14.05.2008 21:09h

4
Sandra2612
habe die spritze ja schon mal bekommen
ich habe diese sprize ja schon mal bekommen. nach dem 2 abgang des kindes. um beim dritten vorzubeugen. ich gehe lieber morgen mal zum arzt. habe auch irgendwie heute totale unterleibschmerzen. weiß nicht ob das normal ist am anpfang. habe auch ne kleine zyste im unterleib, der arzt meinte das könnte auch diese schmerzen verursachen. Mal schauen ich geh lieber morgen mal zum arzt. danke euch für die antworten. LG
von Sandra2612 am 14.05.2008 18:37h

3
florabiene
ich bin auch resusfaktor negativ
nur wenn das kind positiv ist brauchst du die spritze, da man es aber nicht weiß bekommst du die um die 22 ssw.oder wenn dein blut mit dem des kindes in berührung kommt, bei mir war es in der 16ssw bei einer fruchtwasseruntersuchung.der artz macht ja einen antikörpersuchtest im blut und da würde er auch feststellen wenn was nicht stimmt.wenn das kind geboren ist wird die blutgruppe von dem kind festgestellt und ist es positiv bekommst du noch eine spritze.bei meiner tochter hatte ich glück sie ist auch negativ, die spritze tut echt weh und brennt...
von florabiene am 14.05.2008 18:07h

2
Minime2011
Hallo
ich habe auch rhesusfaktor negativ und die Spritze bekommt man um die 30 te Woche rum. LG
von Minime2011 am 14.05.2008 18:01h

1
Ashley1
Wenn dein Kind wieder
RH neg hat, musst du dir leider die Injektion geben lassen. Ich glaub´s dir, das du Angst hast, hätt ich auch, aber geht nicht anders.
von Ashley1 am 14.05.2008 18:00h


Ähnliche Fragen



früher "abgang"
19.05.2011 | 2 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter