Erste Blutung nach Fehlgeburt

mamasandy1978
mamasandy1978
11.01.2008 | 5 Antworten
Ich habe da mal eine gantz blöde Frage. Wie ihr wist hatte ich ja in der 11.ssw am 5.12.07 eine Fehlgeburt und nun wartete ich auf meine Tage. Gestern hatte ich ein ziehen als wenn was kommen wollte es aber nicht kam nur einenwinzige kleine hellrote stelle und dann den ganzen tag nichts mehr auch heute morgen hat sich daran ncihts verändert.Kann ich schon iweder schwanger sein?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hallo Hotzenwäldchen
ich glaube du hast was falsch verstanden ich hatte bereits eine fehlgeburt und habe nur mal nachgefragt wegen dem zyklus den man danach wieder bekommt , da ich dachte das ich wieder schwanger bin.
mamasandy1978
mamasandy1978 | 11.01.2008
4 Antwort
Blutung
Hallo, habe gerade deine Frage gelesen, habe mich auch eben erst angemeldet, bin sozu sagen neu bei mamiweg. Ich hatte vergangenen Montag eine Fehlgeburt, es ging genau so los wie du es beschreibst, hatte leicht rosa blutung und war beim arzt, der konnte nur einen Abgang feststellen. Würde also sagen geh zum Arzt um sicher zu gehn, ich Kann nicht mehr sagen, da ich immer noch die heftigen Blutungen habe, weis also nicht, wie es sich in Zukunft einstellt mit der Blutung. Wünsche dir viel Glücvk, vielleicht kannst du mal Bescheid geben was raus kommt damit ich es auch weis, wie sich in nächste Zeit die Blutungen einstellen. Mein Arzt meinte nur zu mir, das diese Blutung momentan so zu sehen ist wie eine Pariode und ich so zusagen den ersten Tag als den Tag meiner Pariode sehen soll. Er sagte mir nicht von evtl. Komplikationen.Nach seinen Worten sollte dann der regelmäsige verlauf meiner Tage so sein wie immer. Wenn sich da also was abnormales bei dir tut, dann geh lieber zum Arzt um sicher zu gehn, Gerade dann wenn du weist, dass es wieder möglich sein kann.Mein Arzt sagte mir jedenfalls, dass es möglich äre wieder gleich schwanger zu werden, aber besser wäre erst in ca. 3 monaten um alles langsamer und erholter anzugehn. Also wünsch Dir egal was ist, alles gute.
Hotzenwälder
Hotzenwälder | 11.01.2008
3 Antwort
fehlgeburt
also ich war nach meiner fehlgeburt sehr schnell wieder schwanger. normaler weiße braucht der körper aber eine gewisse zeit bis er sich erholt hat. bei mir war es so das ich im oktober 2005 die fehlgeurt hatte und im selben monat schon wieder schwanger war. also möglich ist das schon, aber nicht sehr häufig. wünsch dir alles gute LG manuela
TessaNiklas
TessaNiklas | 11.01.2008
2 Antwort
zu deiner Frage
aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass sich dein Körper wieder umstellen muss und manches vielleicht nicht gleich so funktioniert wie vorher. Ich denke allerdings, dass die Frage zu heikel ist, dass sie dir hier jemand wirklich gut beantworten kann. Jeder Körper regiert verschieden. Ich würde da zu meinem Frauenarzt gehen ? Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft
family1234
family1234 | 11.01.2008
1 Antwort
hallo,
hatte ih auch, dachte auch das ich wieder schwanger bin. aber dann kamen sie. und das ziemlich gewaltig. heute ist nach 5 tagen der erste tag wo ich mich besser fühle. lg
Rentierlady32
Rentierlady32 | 11.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hellrote blutung nach tritt in Bauch
27.11.2011 | 8 Antworten
blutung fehlgeburt
18.04.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen