Zyklus nach Fehlgeburt - Gebärmutterschleimhaut

Ayanah
Ayanah
26.11.2008 | 3 Antworten
Hallo Mädels,

Am 12.11. hatte ich eine Ausschabung. Heut war Kontrolltermin. Alles okay soweit. Die Gebärmutterschleimhaut hat sich aber noch nicht wieder aufgebaut. Das tut sie ja normalerweise so um den Eisprung rum. Heißt das ich bin heute - also 2 Wochen danach - noch ganz am Anfang des Zykluses und ich könnte mit einem Eisprung so in 2 Wochen rechnen oder früher?
Weiß ja - ist bei jeder Frau anders. Dachte mir nur ich hör mal bei Euch was ihr so denkt oder wisst ..

Danke!

ps: Soll ich mir Ovulationstests holen um rauszubekommen wanns wieder losgeht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Warten?
Hmmm. Mal abgesehen davon dass es nicht darum ging bei meiner Frage... mein Arzt hat gesagt wir müssen überhaupt nicht warten! Es war noch vor Ende 3. Monat und die Gebärmutter ist komplett zurückgebildet. Er meinte entweder erlaubt der Körper eine neue Schwangerschaft oder nicht. Wenn er nicht soweit ist weil er, wie hier viele so schön sagen "spinnt" dann wird eine Einnistung nicht stattfinden. Auch wenn eine Eizelle befruchtet wird heißt das ja noch nicht dass sie sich weiterentwickelt und einnistet. Statistisch gesehen ist das erneute Fehlgeburtrisiko bei sofortiger Schwangerschaft genauso hoch wie nach 3 Monaten. Hop oder Top. Da es 10. SSW war und nicht 20. ist das Hormonchaos bereits behoben . Danke trotzdem. Passt schon. Ich hab nur noch nie darauf geachtet wann im Zyklus die Schleimhaut wie aufgebaut ist. Man sieht das ja nicht alle Tage im US.
Ayanah
Ayanah | 26.11.2008
2 Antwort
also
es ist unterschiedlich, wann man das erste Mal wieder seine Tage bekommt, bei mir war es genau einen Monat später der Fall. Auch uns wurde geraten, drei Monate mit dem nächsten Versuch zu warten, weil die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Fehlgeburt relativ hoch ist, wenn es sofort wieder klappen sollte. Für uns haben sich die drei Monate sehr gelohnt - unser Nachwuchs hat im Januar Entbindungstermin;-)
Tina8475
Tina8475 | 26.11.2008
1 Antwort
falls du denkst sofort wieder schwanger zu werden
vergiss den gedanken.. man sollte 3 onate mindest warten, bis dein körper sich wieder ein peggelt..es tut mir leid was dir passiert ist, aber provozier das nciht ein zweites mal raus... nach 3 monaten weist du auch wieder wie dein körper spinnt
Tequilla81
Tequilla81 | 26.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zyklus nach fehlgeburt
02.01.2012 | 8 Antworten
Nach Fehlgeburt Cyclacur
01.09.2010 | 3 Antworten
Schmierblutungen nach Fehlgeburt
10.08.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading