Startseite » Forum » Recht und geld » Kinderbetreuung » Thema Kindergeld

Thema Kindergeld

Stoffel84
ich bin mitte in der ausbildung und habe seit 2002 einen sohn. jetzt streichen sie mir mein kindergeld(nicht das meines sohnes). kann man da nichts gegen tun?
von Stoffel84 am 07.11.2007 20:24h
Mamiweb - das Babyforum

23 Antworten


20
rosadiskus
kindergeld
Also ich würde mich nochmal genau bei der Arge erkundigen was der Grung ist und dann hast Du schon mal von dem relativ neuen Gesetz gehrt wegen des erhöhten Kindergeldes? Vielleicht kannst du ja dasß für deinen Sohn beantragen geht 3 Jahre lang bis zu 140€ mtl.Kann es nur sinngemäß wiedergeben was in da steht und zwar: Ist für Eltern bestimmt, die zwar ihren eigenen Unterhalt bestreiten können aber wo der Unterhalt ihres Kindes wegen geringem Einkommen nicht gewährleistet ist. Hoffe ich habs richtig zusammen gebracht. Wenn nicht wende dich an: wwwtacheles-Sozialhilfe.de haben dort ein Forum die mir schon weitergeholfen haben. Außerdem gibts dort eine kostenlose Telefonberatung und die ist wirklich Spitze und zwar DONNERSTAG von 14-17Uhr vielleicht liest du das ja vorher und sei beim anrufen hartnäckig dauert manchmal etwas bis du durchkommst. Lass dich nicht unterkriegen, würde mich freuen wenn ich dir helfen konnte. Vielleicht meldest du dich obs was gebracht hat, würde mich freuen. lg conny
von rosadiskus am 08.11.2007 13:34h

19
Stoffel84
Thema Kindergeld
wir wohnen bei seinen eltern
von Stoffel84 am 07.11.2007 21:39h

18
MamiHanna-lea86
Kein Kindergeld
Da du mit deinem parter zusammen lebst ist er unterhalspflichtig und es gibt kein kindergeld für dich mehr! Das ist leider alles richtig so.. würdest du bei deinen eltern wohnen würdest du noch kindergeld bekommen, .. das ist eine blöde sache.. war selbst in der situation! alles gute
von MamiHanna-lea86 am 07.11.2007 21:18h

17
Zoey
.....
dann geh doch am besten persönlich bei der kindergeldstelle vorbei ..die können dir dann erklären warum sie es gestrichen haben... vielleicht hast du ja auch glück das sie es dir nachzahlen.. lg tina
von Zoey am 07.11.2007 20:59h

16
Stoffel84
Thema Kindergeld
Ergotherapeutin also auch nicht billig bin auf mein kindergeld angewiesen
von Stoffel84 am 07.11.2007 20:53h

15
Zoey
......
ich bin ja nun nicht neugierig..aber was für eine ausbildung machst du denn ??
von Zoey am 07.11.2007 20:51h

14
Stoffel84
Thema Kindergeld
ich habe ja kein einkommen ich zahle noch für die ausbildung!!
von Stoffel84 am 07.11.2007 20:47h

13
Annika-Bennet
Das Kindergeld deines Sohnes
wird warscheinlich auf dein Einkommen angerechnet. Und damit liegst du vlt über der Einkommensgrenze für das Kindergeld. Mein Mann hat auch keines mehr bekommen in der Ausbildung, weil er "zu viel" verdient hat
von Annika-Bennet am 07.11.2007 20:45h

12
Stoffel84
Thema Kindergeld
nein meine Ausbildung läuft schon drei jahre und wird auch noch ein jahr laufen
von Stoffel84 am 07.11.2007 20:44h

11
Stoffel84
Thema Kindergeld
ja das mache ich jedes jahr
von Stoffel84 am 07.11.2007 20:43h

10
silmar81
.............
Hast du die Ausbildung erst jetzt angefangen und deshalb gibts die Streichung? Das AA muss dir doch ne Erklärung dazu gegeben haben? EIne Freundin von mir hat auch eine private Ausbildung gemacht und dennoch Kindergeld bekommen.
von silmar81 am 07.11.2007 20:41h

9
Metti
Als ich noch in der
Ausbilung war habe ich auch kindergeld bekommen und mein Freund war auch arbeiten. das können die doch nicht einfach so machen! Da die das bei mir auch nicht gestrichen haben. Haben die den ne bescheinugung, das du noch in der ausbildung bist, den die müssen die haben, das du weiter kindergeld für dich beziehen kannst. Ich musste das jedes jahr in der ausbildung machen. LG Metti
von Metti am 07.11.2007 20:39h

8
Stoffel84
Thema Kindergeld
ich bekomme ja keine ausbildungsvergütung und auch kein gehalt oder ähnliches ich muß für meine ausbildung zahlen!!!!
von Stoffel84 am 07.11.2007 20:35h

7
silmar81
Ausserdem
ist dein Kindergeld für dich und der Unterhalt für dein Kind. Drück die Daumen.
von silmar81 am 07.11.2007 20:33h

6
Zoey
@sam...
hm.. ich weiss ja nicht ob das so stimmt.. ich weiss nur das meine eltern für mich in der ausbildung auch kein kindergeld mehr bekommen hatten weil ich zuviel ausbildungsvergütung bekam... hätte ich auf einen teil verzichtet wäre es weiter gezahlt worden.. ok.. is schon 20 jahre her ..und ich weiss nun nicht ob sich das geändert hat.. lg tina
von Zoey am 07.11.2007 20:33h

5
silmar81
Das muss
ein Fehler sein. Lass dir dringend einen persönlichen Termin geben. Und klär das mit denen.
von silmar81 am 07.11.2007 20:32h

4
Stoffel84
Thema Kindergeld
ich bin 23. und sie haben es gestrichen weil mein freund seit dieses jahr geld verdient und demnach mit unterhaltspflichtig ist. aber mann kann doch nicht unterhalt als einkommen rechnen oder? anderes geld bekomme ich nähmlich nicht
von Stoffel84 am 07.11.2007 20:31h

3
sam1506
Kindergeld
du hast doch noch anspruch bis du die erste Ausbildung beendet hast
von sam1506 am 07.11.2007 20:27h

2
silmar81
Hallo
Mit welcher Begründung wird es gestrichen? Hast du das Alter überschritten?
von silmar81 am 07.11.2007 20:26h

1
Stoffel84
Thema Kindergeld
und sie wollen das geld von diesen jahr zurück!!!!!
von Stoffel84 am 07.11.2007 20:25h


Ähnliche Fragen



Habe ich Recht auf Kindergeld,
07.11.2010 | 8 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter