mir wurde ein Teil von meinen Elterngeld gestrichen

MamavonMaya
MamavonMaya
08.12.2007 | 17 Antworten
da gehe ich seit September arbeiten. 32 Std. im Monat bekomme pro std. 10 euro 2xgehe ich in der Woche arbeiten heute habe ich vom Jugendamt einen bescheid bekommen, dass ich jetzt soviel abzüge habe, dass ich statt 320 Euro n ur noch 90 euro bekomme!
Stellt euch mal vor da geht man als " Ehrliche Haut" arbeiten sagt auch noch bescheid und bekommt als Dank nen arschtritt. 230 Euro habe ich jetzt weniger im monat. gggrrrr.. bin ich sauer. Und das Geld, was die mir abziehen geht nicht an eine Stiftung oder so NEEIIINN es geht an die, die zuhause bleiben und n icht so wie ich arbeiten gehe!
lg sarah
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
naja ... Elterngeld NICHT gleich Erziehungsgeld
Ich bekomme noch Erziehungsgeld und soweit ich weiß dürfte ich max 30 std/Woche arbeiten ... alles was drüber ist wird angerechnent ... Ich werd mich da einfach noch mal schlau machen - kann ja nix schaden LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.12.2007
16 Antwort
Es wird ja nicht alles abgezogen!
Dein zusätzliches Gehalt wird auf dein ehemaliges NettoEinkommen aufgezählt und davon bekommst du 67% raus! Außer wenn du dann weniger als 1000Euro hast, bekommst du etwas mehr als 67%! Bei mir sind es 93%! Aber wenn du noch Fahrtkosten und vielleicht noch Parkplatzgebühren oder ähnliches dann ist es nochmal zu überdenken, ob es sich lohnt, die Zeit die du mit deinem Zwerg/in verbringen könntest! Oder vielleicht sogar noch Unterbringungs/Betreuungskosten!?
FaMel
FaMel | 08.12.2007
15 Antwort
Hmmmm.... da beles ich mich noch mal ...
...aber wenn es tatsächlich so ist, dann mach ich es mir noch nen knappes Jahr auf meinem Sofa gemütlich und spiel mit meiner Kleenen! LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.12.2007
14 Antwort
@Solo-Mami
Ja du solltest es lassen....denn so wie FaMel es gesagt hat kenne ich das auch...
Lasome
Lasome | 08.12.2007
13 Antwort
Seit wann hat sich diese Regel geändert??????????????
ich spiele auch mit dem Gedanken wieder früher anzufangen ... Sollte ich dann vielleicht doch besser bleiben lassen???? LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.12.2007
12 Antwort
@Solo-Mami
egal wieviel du arbeitest, es wird immer was abgezogen! Und wenn du über 30H in der Woche arbeitest, bekommst du gar kein Elterngeld mehr!!!
FaMel
FaMel | 08.12.2007
11 Antwort
Sorry, habe nicht richtig gelesen ...
Du darfst max. 30 Stunden die WOCHE arbeiten, aber bei Dir verteilt sich das ja auf einen Monat ... Überschreitest Du die 400 Eure-Marke??? wenn nicht, dann versteh ich das auch nicht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.12.2007
10 Antwort
Süße, sorry, aber Du hättest Dich erkundigen müssen!!!
Du arbeitest nämlich genau 2 Stunden zuviel, als Du es dürftest ... Von daher ist der Abzug rechtens... Versuche Deine Stunden zu reduzieren LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.12.2007
9 Antwort
@Maxi2506
ich geb dir da vollkommen Recht! Und ausserdem war das ja auch bekannt, daß wenn ein zusätzliches Einkommen dazukommt, es angerechnet und abgezogen wird! Ich geh auch ein bissl arbeiten, aber nicht wg dem Geld sonder damit ich nicht so aus dem job rauskomm!!
FaMel
FaMel | 08.12.2007
8 Antwort
Das eltengeld
ist ja sozusagen das Gehalt von denen die sich den ganzen Tag ums Kind ect. kümmern! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 08.12.2007
7 Antwort
ja aber
ich zum beispiel habe meine ausbildung noch nicht fertig und bei meiner ausbildung verdiene ich halt nicht viel sind gerade mal 200 euro und wenn mir dann fast das ganze geld gestrichen würd da hat man ja gar keine lust zum arbeiten weil ich weiß wenn ich zu hause bleibe bekomme ich 100 euro mehr!
babyda
babyda | 08.12.2007
6 Antwort
Ich werde mich jetzt wohl
unbeliebt machen trotzdem! Ich denke das Elterngeld ist doch für die in voller Höhe gedacht die NICHT arbeiten gehen! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 08.12.2007
5 Antwort
Auch wenn ich jetzt angemeckert werd!
Dafür gibt es ja das Elterngeld, damit die Mütter daheimbleiben können, um sich um die Kleinen zu kümmern und dafür entschaädigt werden!
FaMel
FaMel | 08.12.2007
4 Antwort
gibts doch gar nicht
ich möchte ab januar auch wieder arbeiten gehen so 2 mal die wo..kann doch wohl nicht wahr sein..
Jennyli
Jennyli | 08.12.2007
3 Antwort
Ja, das ist leider so!
Mein Elterngeld ist auch gekürzt, da ich arbeiten geh!
FaMel
FaMel | 08.12.2007
2 Antwort
EHRLICHKEIT
DAS KANN ICH VERSTEHEN; ICH HATTE DAS SELBE HINTER MIR! NUR LEIDER GIBT ES NICHT MEHR SO VIELE EHRLICHE MENSCHEN
LUKAS_LEA
LUKAS_LEA | 08.12.2007
1 Antwort
Wassssssss?
was ist das denn? ich selber will auch wieder arbeiten aber erst im Feb. da würd mir das ja auch gestrichen ! hammer echt
babyda
babyda | 08.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen