Sorgerecht von Vater auf Schwester?

Chrissi_Bebi
Chrissi_Bebi
20.06.2008 | 17 Antworten
hallo
ich hab eine frage vll kann mir ja jemand helfen ..
ich habe für meinen sohn das alleinige sorgerecht und wollte es evtl. falls mir etwas passiert (wird nicht so sein aba wenn ;) ) es so regeln das es meine schwester bekommt denn jetzt hat es ja noch sein papa ..
kan man das überhaupt machen?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
.....
mein freund und ich haben zwei kinder. für das erste haben wir das gemeinsame sorgerecht, für das zweite ich allein, weil es einfach praktischer ist. wenn ich z.b. einen ausweis für das kind beantrage brauch ich ihm nicht hinterherrennen wegen ner popeligen unterschrift. aber zu deiner frage: wenn du alleinerziehend bist und dir was passiert geht das sorgerecht an das jugendamt über. und die prüfen dann wo das kind hin kann. wieso willst du nicht, dass das kind zum vater kommt, oder will er das nicht? gruß steff
empress198
empress198 | 20.06.2008
16 Antwort
......
boa also danke =)
Chrissi_Bebi
Chrissi_Bebi | 20.06.2008
15 Antwort
sorry;)
eigentlich gehört das thema jugendamt nicht hierher aber wenn ich sowas höre dann gehst aber ab....sorry dafür....
Isabellamaus
Isabellamaus | 20.06.2008
14 Antwort
@ Yvonnemausi
selbst auf die zeitung reagiere die nicht???? was ist das denn für scheiße????sorry für die sprache aber sowas lässt mich echt explodiere.....die sollten alle leute bei euch im JA feuern und neue einstellen die auch arbeiten und ihre sache ernst nehmen!!!!dann würden die ja noch nicht mal was machen wenn kinder misshandelt oder vernachlässigt werden!!! boah da kommt es mir echt hoch...sorry aber für so etwas was sich JUGENDAMT schimpft habe ich kein verständniss!!! hoffe für dich das sich das JUGENDAMT ändert´, damit es anderen besser gehen als dir...
Isabellamaus
Isabellamaus | 20.06.2008
13 Antwort
Isabellamaus
das kann man laut sagen das unser JUGENDAMT KOMISCH IST!!!!!!! Die helfen nämlich NICHT! Ganz im Gegenteil, ich hab sogar schon die Zeitung eingeschaltet!!! Ich hab mich erst vor ca. 6 Wochen wegen dem Thema erkundigt bei dene und diese Aussage bekommen. Schade, daß das Jugendamt sehr unterschiedlich arbeitet. Dir weiterhin viel Glück mit dene. LG Yvonne
| 20.06.2008
12 Antwort
sorgerechtstestament
wie gesagt, verfasse ein ST. es muss hnadschriftlich und in dreufacher ausführung vorliegen am besten beim notar gg ein geringes entgeld. darin muss stehen, warum du die gewählte person als vormund bestimmen würdest. bsp. gewohntes umfeld, kita, gewohnte personenkontakte, familie in der nähe und so wieter. wenn der vater sich eh nicht so recht darum kümmert, wird es meist anerkannt. viel erfolg!!!!
emma25
emma25 | 20.06.2008
11 Antwort
@ Yvonnemausi
aber eigentlich ist das JA eigentlich da um dir zur seite zu stehen...ich vertehe das nicht...mir haben sie geholfen und sie meinten sogar wenn ich fragen wegen sorgerecht habe kann ich da anrufen und fragen....hmm das ist bei euch villeicht ein komisches jugendamt...
Isabellamaus
Isabellamaus | 20.06.2008
10 Antwort
Warum nicht
Vaterschaft hat der ERZEUGER mines Kindes auch anerkannt. Deswegen kann man es auch schriftlich machen. ich war deswegen sogar beim Anwalt, da unser JUGENDAMT der Meinung war, daß SIE nix damit zu tun hätten!! LG Yvonne
| 20.06.2008
9 Antwort
................
ja die vaterschaft hat er anerkannt
Chrissi_Bebi
Chrissi_Bebi | 20.06.2008
8 Antwort
hört sich schon verständlicher an
Aha, also ich hab von meinem Sohn auch das alleinige Sorgerecht. Ich habe was schriftlich gemacht, daß mein Sohn, wenn mir etwas passieren würde bei meinem jetzigen MANN bleiben darf! Mein Sohn wächst seit der 5 Wochen ist mit Ihm auf. LG Yvonne
| 20.06.2008
7 Antwort
hat er das dann automatisch?
hat er die vaterschaft anerkannt? und das wäre nicht so toll, wenn er das hätte, ja? am besten du lässt dich bei einer familienberatungsstelle oder dem jugendamt beraten.
emma25
emma25 | 20.06.2008
6 Antwort
........
also...ich habe auch das alleinige sorgerecht....ich weiß das man der schwester oder der mutter das aufenthalstbestimmungsrecht übertragen kann wenn was passiert...so werde ich das jedenfalls machen da sich der papa nicht kümmert...ansonsten rede mal mit dem jugendamt die können dir sicher weiter helfen.... also viel glück das es klappt.... LG Annika
Isabellamaus
Isabellamaus | 20.06.2008
5 Antwort
......
ja das sorgerecht habe ich ich meinte damit wenn mir etwas passiert hat es dann sein papa
Chrissi_Bebi
Chrissi_Bebi | 20.06.2008
4 Antwort
versteh ich irgendwie nicht
Also irgendwie ist Deine Frage komisch. Erst schreibst Du, Du hast das alleinige Sorgerecht und dann schreibst, bis jetzt hat es ja noch sein Papa. Was jetzt genau?? LG Yvonne
| 20.06.2008
3 Antwort
hm....
du könntest ein sorgerechtstestament erstellen. bist du mit dem vater liiert? und warum der schwester?
emma25
emma25 | 20.06.2008
2 Antwort
ich weiss nur
hier in der ch kann man einen vertrag schreiben wo man gerne hätte wo das kind hinkommt wenn BEIDE sterben würden.und das wird dann in diesem falle untersucht!und dann wenn alles ok ist das oder die kinder dorthin gebracht. sollte ich auch mal noch machen.jedoch nie zeit.und auch das gefühl, dass ich immer für meine liebsten da sein kann
piccolina
piccolina | 20.06.2008
1 Antwort
So einfach
geht das nicht.Wenn dann nur vor Gericht und trifftige Gründe mußt du haben.
Ramona71
Ramona71 | 20.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sorgerecht vom vater
19.02.2012 | 2 Antworten
Wie Vater Sorgerecht entziehen
02.04.2011 | 11 Antworten
sORGERECHT Für Väter Antrag
04.08.2010 | 2 Antworten
neues sorgerecht
04.08.2010 | 22 Antworten
neues Sorgerecht für Väter
03.08.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen