UNTERHALTSBERECHNUNG

Netti2005
Netti2005
29.10.2007 | 1 Antwort
Hallo zusammen vielleicht kann mir jemand helfen.Mein mann hat ne Tochter(15), für die zahlt er auch brav Unterhalt.Jetzt steht wieder mal ne Überprüfung an, weil das Mädel in die Lehre gegeangen ist.Nun wollen sie auch mein Einkommen, um zu prüfen ob mein Mann auch mir gegenüber Unterhaltspflichtig ist.
Verdien nur geringfügig, schneid ich mich trotzdem ins eigene Fleisch, wenn ichs angebe? Wer kennt sich aus mit dem "Problem" Zweitfamilie zu sein?Das Jugendamt ist keine Hilfe, habe gerade Mit denen telefoniert.Hab jetzt noch nen dicken Hals
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Unterhaltsberechnung
Du schreibst, des ihr die "Zweitfamilie" seit!? In dem Fall rutscht die Tochter der "Erstfamilie" in der Liste ganz nach Hinten! Muß selber Unterhalt zahle, und hab a alleinerziehenden Freund, deshalb denk i kann i dir vielleicht genauer über Chatt oder Mail helfe! Frag mi nur! LG:-)
Susanne-S
Susanne-S | 29.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Unterhaltsberechnung
27.04.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen