wie hoch ist mein selbsterhalt wenn ich mit 2 kindern lebe

cessi1970
cessi1970
25.05.2008 | 6 Antworten
ich lebe mit meinen 2 kindern 11/17 alleinerziehend. bin volltagsbeschäftigt und lebe seit 3 jahren von meinem mann getrennt. er zahlte bisher nie für die kinder, da arbeitslos. er lebte einige zeit im ausland und jetzt ist er wieder hier, beantragte Hartz4. natürlich kommt jetzt die Arge auf mich zu und will, dass ich unter umständen meinem ex- mann unterhalt zahlen müsse. habe ein ca. nettoeinkommen von 1700€. wie sind die selbsterhaltungssätze für mich und 2 kinder in summe? auf was muss ich mich einstellen? muss ich unter umständen auch noch meinen exmann ernähren?
für eine antwort wäre ich sehr dankbar. liebe grüße cessi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Mal ne Frage?
Arbeitet mit dazu rechnen.An deiner Stelle würde ich mich mal gleich beim Rechtsanwalt erkundigen.Ich wünsch euch viel Gück!
Claudia7
Claudia7 | 25.05.2008
5 Antwort
genau weiß ich es nicht...
aber auch die arge muß erstmal von Deinem Gehalt sämtliche Kosten fürs Leben abziehn, die da wären Miete, Strom, Telefon, Versicherungen, Auto, Heizung, Fahrkarten evtl, Aufwendungen für Schule usw......was dann übrigbleibt ist der Selbsterhalt für Dich und deine Kinder. Ich hatte mich mal informiert , da ich auch dachte ich wir hätten zuviel Einkommen und es könnte noch ordentlich was weg gepfändet werden, tatsächlich lagen wir mit knapp 900 Euro zu viert unterm Satz, somit nicht pfändbar. Allerdings hatten wir letztendlich doch einen anderen Weg gewählt. Ich wünsche Dir viel Glück. Ist wirklich ne Frechheit. LG Chrissy
chrissy9597
chrissy9597 | 25.05.2008
4 Antwort
es ist ne schweinerrei
das ne alleinerziehende mutter noch unterhalt für den mann zahlen muß!!!!!!!!!!!ich denke aber nicht das du es zahlen mußt, den soviel geld hast du ja auch nicht.da kommt ihr doch sicher selbst knapp mit aus, den so klein sind deine kinder ja nun auch nicht mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2008
3 Antwort
also wenn
micht alles taüscht gar nichts. Da f´dein erhalt 981, 00Euro under Unterhalt pro Kind beträgt mindest 324 Euro in dieser Alterstufe. Das heist die Das 17 jährige und das jüngere 279 euro.
Mauzibär15
Mauzibär15 | 25.05.2008
2 Antwort
kenn mich leider nicht aus
aber ich fände es eine frechheit, wenn du nicht mal geld für die Kinder bekommst und jetzt ihn noch durchfüttern musst. wünsche dir alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2008
1 Antwort
Kann dir zwar
nicht weiterhelfen aber ich finde es schon krass das der staat ankommt und verlangt das man unter umständen für den expartner aufkommen muss. Is doch sein problem wie er sein leben meistert. Uns hilft ja auch keiner wenn wir was brauchen ausser den unterhalt. Aber wnen man nur den Unterhaltsvorschuss von 125€ bekommt is das auch net gerade viel. Verstehe sowas net udn habe dafür auch kein veratändnis.
Claudi25
Claudi25 | 25.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

beine hoch?
20.07.2012 | 13 Antworten
wie hoch ist die tempartur in der ss
11.06.2012 | 10 Antworten
dreadlocks bei Kindern?
04.05.2012 | 24 Antworten
Schilddrüsenwerte zu hoch!?
21.02.2012 | 31 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten

In den Fragen suchen


uploading