Startseite » Forum » Recht und geld » Allgemeines » Unterhaltsvorschuss,wie viel muss der erzeuger dazu zahlen?

Unterhaltsvorschuss,wie viel muss der erzeuger dazu zahlen?

schneesternchen
ich blicke total nicht mehr durch =/
in meiner schlauen broschüre steht..dass ich 127 euro unterhaltsvorschuss erhalte, aber der unterhaltspflichtige auch noch einen teil dazu zahlen muss.. mein ex freund verdient zwischen 300 und 350 euro monatlich. kann mir jmd sagen wie viel er jetzt noch dazu bezahlen muss?
danke
von schneesternchen am 18.05.2008 21:17h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
Caspi2007
Das ......
ist der Satz der jeder hier in D bekommt, der Unterhaltsvorschuss beantragt/bekommt. Dein Freund muss nix zahlen! Das reicht ja kaum zum Leben für ihn. Wie das Wort schon sagt: Vorschuss: ist dein Freund mal zahlungsfähig darf er zurück zahlen, der Staat holt sich das schon wieder!
von Caspi2007 am 18.05.2008 21:23h

5
Ashley1
Was soll er dir bei dem Hungerlohn noch an
Unterhalot zahlen????
von Ashley1 am 18.05.2008 21:22h

4
Ninchen84
...................................
hm... das was er verdient ist ja schon existenzminimum! denke mal, er muss nix bezahlen. geht mir auch so.
von Ninchen84 am 18.05.2008 21:20h

3
melffi
Hallo
Bei diesem geringen Gehalt kann er doch gar nicht`s dazu zahlen. das reicht ja nicht mal für ihn selbst.
von melffi am 18.05.2008 21:20h

2
tine1972
unterhalt
die 127 Euro sind das max. was von der Unterhaltsvorschusskasse gezahlt wird. was dein ex an die unterhaltsvorschusskasse zahlen muss hängt davon ab was er verdient. das muss er dort alles offen legen. kann er nicht zahlen muss er das schriftlich beurkunden und wird, wenn er mal Geld verdient, die unterhaltszahlungen an das jugendamt zurückzahlen müssen.
von tine1972 am 18.05.2008 21:21h

1
Supermami86
hm...
ich mein, wenn er unter nem bestimmten gehalt ist muss er nichts zahlen, dann bezahlt das jugendamt den unterhaltsvorschuss. wenn er drüber liegt muss er alleine den mindestsatz zahlen. der liegt bis zum 6. lebensjahr bei 196€. aber mit 350€ liegt er noch drunter, also wird er ertmal nicht selber zahlen müssen
von Supermami86 am 18.05.2008 21:19h


Ähnliche Fragen


ab wann zählen?
12.08.2012 | 19 Antworten

Unterhaltsvorschuss
30.05.2012 | 5 Antworten

Unterhaltsvorschuss und ALG-II
05.05.2012 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter