Welche leistungen?

suzi79
suzi79
22.07.2007 | 3 Antworten
bin gerade mit meiner umschulung fertig und muß nun Arbeitslosengeld2 beantragen aber wie es aussieht bekommt mein Lebenspartner zu viel gehalt. welche leistungen stehen mir jetzt als werdende Mutti dann noch zu außer sozialamt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Welche leistungen?
Wie Winterwind schon sagte nach der Geburt stehen dir Kindergeld und Elterngeld zu! 6Wochen vor der Geburt kannst du bei deiner Krankenkasse Mutterschaftsgeld beantragen -> dieses müssen sie dir bis 8Wochen nach der Geburt zahlen, erst danach erfolgt die Zahlung des Elterngeldes!Zusätzlich zum Kindergeld kannst du auch den Kindergeldzuschlag beantragen, ist aber auch Einkommens abhängig, bei welcher Höhe weiß ich aber nicht!!!Genaue Informationen über die Zuschüsse die dir und deinem Kind, sowie Partner zustehen, kannst du dir bei der Schwangerschaftsberatung holen, die gibt es in jeder Stadt und ist kostenfrei, es besteht sogar die möglichkeit das man dir die Babyerstausstattung bezahlt sowie Babybett etc.Doch bevor du in diesen Mutterschutz trittst muss das Arbeitsamt dir Leistungen bezahlen!!!Ich hoffe ich konnte etwas weiter helfen! Lg Diana ;o)
Diana21
Diana21 | 22.07.2007
2 Antwort
Geld ??
Wenn dein Lebenspartner verdient wird er mit der Berechnung mit einbezogen, kann sein das du dann gar nichts bekommst wenn dein Lebenspartner genug verdient. Mfg Manuela
manu81
manu81 | 22.07.2007
1 Antwort
Leistungen
Hallo, ich glaube, wenn dein Lebenspartner zuviel verdient, bekommst du auch nichts vom Sozialamt. Ich kann mich aber auch irren, frag doch mal direkt nach. Nach der Geburt natürlich Kindergeld und das Elterngeld.
Winterwind
Winterwind | 22.07.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sozialamt? leistungen?
30.01.2011 | 4 Antworten
Leistungen Sozialamt?
25.02.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen

uploading