wichtige frage bitte lesen

sabrina191107
sabrina191107
16.04.2008 | 12 Antworten
habe es gerade mit dem elterngeld gelesen ich komm grad durcheinander .. elterngeld bekommt man doch nur wenn man vorher auch gearbeitet hat oder .. ?wie lange bekommt man das überhaupt und in welcher höhe..?
erziehungsgeld bekommt ja jeder der zu hause ist und das kind rund um die uhr betreut oder .. ?
kann es gerade garnet zuordnen .. !
glg sabrina
und vielen dank schon mal für eure antworten
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Elterngeld
bekommt jeder. Wenn jemand vorher nicht gearbeitet hat bekommt er mind. 300 euro für ein Jahr. Hatte jemand arbeit bekommt man 67% von seinem letzten Jahreseinkommen ein Jahr lang als Elterngeld. Das ist das neue Elterngeld und Erziehungsgeld gibt es seit diesem Jahr nicht mehr. Das geht noch komplizerter, aber das ist so das wichtigste was man wissen muss.
mati01
mati01 | 16.04.2008
11 Antwort
erziehungsgeld gibt es seit letztem jahr nicht mehr. das würde vom elterngeld abgelöst
und wenn man nicht gearbeitet hat bekommt man den mindestsatz von 300 euro, wenn man gearbeitet hat vorher wird die höhe nach dem einkommen der letzten 12 monate berechnet...
_Junimond
_Junimond | 16.04.2008
10 Antwort
Mindestens 1 Jahr....
..... und man darf dazu verdienen.... Halt nicht so viel, ansonstens wirds verrechnet. Aber man darf dazu verdienen, soviel ich weiß dann auch nur 20 Arbeitsstunden die Woche Gehe mal auf www.Elterngeld.de da kannste alles genau nachlesen
LauraLeonie
LauraLeonie | 16.04.2008
9 Antwort
Elterngeld bekommst du auch
wenn du nicht gearbeitet hast. Dann aber nur den Mindestsatz von 300Euro. Wenn man Mutterschaftsgeld bekommt, bekommt man nur 10Monate Elterngeld. Wenn nicht bekommst du es 12Monate. Oder lässt dir jeden Monat nur die Hälfte von den 300, 00 euro sprich 150, 00 dann bekommst du es 24Monate. Wenn du alleinerziehend bist bekommst du 14Monate Elterngeld.
leosas
leosas | 16.04.2008
8 Antwort
achso lach mich schlapp
ich dacht schon ich hätte bares geld verschenk na dann bekomm ich es schon
sabrina191107
sabrina191107 | 16.04.2008
7 Antwort
also..
elterngeld bekommen auch alle... auch die die noch nicht gearebeitet haben... das geht von 300€ bis ich glaub 1200€ kommt drauf an wie gut man vorher verdient hat. elterngeld gibts bis zu 12 monate.wenn einer der eltern zuhause ist bekommt man glaube aufjedenfall elterngeld.. wenn beide zuhause sind dann auch. Lg
oOLiebeMamiOo
oOLiebeMamiOo | 16.04.2008
6 Antwort
Erziehungsgeld gibt es gar nicht mehr!!!!
Dafür gibt es ja jetzt Elterngeld. Das Kindergeld bekommt man noch!!!!
JudithJennrich
JudithJennrich | 16.04.2008
5 Antwort
vor der ss war ich
schon ca ein halbes jahr arbeitslos und ich bekomm es trozdem...?
sabrina191107
sabrina191107 | 16.04.2008
4 Antwort
Erziehungsgeld gibts nicht mehr.....
...das heißt jetzt Elterngeld. Jeder hat Anspruch darauf auch ne Hausfrau, sie bekommt dann den Mindestsatz von 300 Euro.
LauraLeonie
LauraLeonie | 16.04.2008
3 Antwort
Elterngeld gibts für jeden, mindestens 300 €
mehr wenn man gearbeitet hat. Erziehungsgeld ist das alte, gibts ja jetzt nicht mehr
dsoul
dsoul | 16.04.2008
2 Antwort
Elterngeld sind...
67% vom letzten Nettogehalt und man bekommt es auf den Tag genau für 1 Jahr. Dazuverdienen darf man nichts, Du bekommst jeden Cent angerechnet!!!!!!
JudithJennrich
JudithJennrich | 16.04.2008
1 Antwort
ne elterngeld bekommt
auch jeder der zuhause ist... auch wenn man vorher nicht arbeiten war dann bekommt man aber den mindestsatz von 300€...
NaDieMelle
NaDieMelle | 16.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bitte lesen(piercing)
19.06.2011 | 8 Antworten
schimmel,bitte lesen!
24.01.2011 | 4 Antworten
1 klasse - erstes lesen lernen
22.11.2010 | 6 Antworten
DER FRAUENVERSTEHER (bitte lesen)
12.10.2010 | 22 Antworten

Fragen durchsuchen