Elterngeldanspruch bei Arbeitslosigkeit?

stylerplxx
stylerplxx
12.01.2013 | 6 Antworten
Hi, ich hab mal eine Frage:

Ich und mein Freund sind leider zurzeit arbeitslos, und wir hatten jetzt vor ca. 2 Monaten Elterngeld für unsere kleine beantragt. Die Elternzeit haben wir gemeinsam die ersten 6 Lebensmonate beantragt (da wir beide Arbeitslos sind waren das also 300euro Mindestsatz pro Person jeden Monat, also zsm 600 euro Monatlich).
Heute haben wir den Elterngeldbescheid bekommen, welcher aussagt dass wir vom 23.07.2012 bis zum 23.01.2013 jeweils 300euro Monatlich zugestanden bekommen.
Wird das Geld nun komplett angerechnet oder bekommen wir eine Nachzahlung vom Jugend-bzw Arbeitsamt(wenn auch nur eine kleine)?
Das Geld könnten wir gut gebrauchen, ich will mir allerdings keine unnötigen Hoffnungen machen bevor die Zweifel beseitigt sind :D

Untendrunter(in dem Elterngeldbescheid) steht noch folgendes:

"Von dem festgestellten Anspruch werden zunächst die Nachzahlung und 2 Monate der laufenden Leistung vorsorglich einbehalten, da aufgrund ihres Leistungsbezuges nachdem (SGBII/SGBXII/BKKG) dem Grunde nach ein Erstattungsanspruch gegenüber dem Leistungsträger Jobcenter vorliegt."

Ich verstehe nicht ganz was hier ausgesagt wird x.x

Ach und im Oktober haben wir keinerlei Leistungen bezogen, also keinen Cent vom Arbeitsamt und nichts von der Krankenkasse, wird wenigstens(falls in den anderen Monaten nicht) für dem Monat das Elterngeld gezahlt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
da du ja mutterschaftsgeld erhalten hast, musst du vor geburt des kindes ja arbeiten gewesen sein..da bleiben bei alg2 während elternzeit 300€ anrechnungsfrei...die 300€ würden nur 100% angerechnet werden, wenn du schon in der ss hartz4 empfänger gewesen wärst..gleiches würde für deinen freund gelten..
gina87
gina87 | 13.01.2013
5 Antwort
Habe bis September mutterschutzgeld bekommen und Oktober wurde einfach vergessen. Ich hatte also keine Einnahmen außer Kindergeld , ich weis halt nicht ob ich dann wenigstens Oktober ausgezahlt bekomme.
stylerplxx
stylerplxx | 13.01.2013
4 Antwort
wie seit ihr über die Runden gekomen im Oktober zu dritt und ohne Gelt?
mandala2712
mandala2712 | 13.01.2013
3 Antwort
elterngeld wird bei alg2 komplett angerechnet. da bleibt nichts übrig. warum habt ihr im oktober keine leistungen bezogen? wovon habt ihr gelebt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2013
2 Antwort
Um ALG 2
stylerplxx
stylerplxx | 13.01.2013
1 Antwort
Geht es um Alg1 oder um Alg2?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 12.01.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

vaterschaftsjahr trotz arbeitslosigkeit
09.01.2009 | 7 Antworten
Hallo Kindesunterhalt-Arbeitslosigkeit
26.07.2008 | 4 Antworten
Schwangerschaft und Arbeitslosigkeit
29.02.2008 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading