Trennung

yvo79
yvo79
20.03.2011 | 9 Antworten
Guten Morgen,
mein Freund hat sich gerade von mir getrennt. Wir haben ein gemeinsames Kind und dann hab ich noch einen Sohn von einem anderen Vater der aber bereits gestorben ist. Könnt ihr mir vielleicht sagen was mir zusteht an Geld und was mein Ex bezahlen muss? Und wie läuft das mit Schulwechsel für meinen großen? Da mein Ex mich nicht mehr ins Haus lässt wohne ich zur zeit bei meiner Mutter was aber knapp 50 km von seiner Schule weg ist und jetzt muss ich sehen wie ich ihn zur schule bekomme. Ist das alles eine K..Danke schonmal für eure Hilfe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
hi
steht dein ex allein im mietvertrag?? wo du mit ihm zusammen gewohnt hast? wenn ja kann er dich rauswerfen wenn nein...hast du das recht in der wohnung zu leben.. und dir was neues schnellstens zu suchen...beantrage unterhalt beim jugendamt ....und dann geh zur hart4stelle.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
8 Antwort
und vielleicht rufst du
morgen früh erst mal in der schule an, und erklärst die situation! manchmal haben die auch ganz gute ideen
assassas81
assassas81 | 20.03.2011
7 Antwort
...
Bei mir ists in etwa die gleiche Situation, nur dass mein "Freund" mich schon vor der Geburt meiner Tochter verlassen hat. Mir haben besonders die Beratung der Diakonie und die Beratung durch das Jugendamt geholfen. Da bekommst du jede Menge Tipps und Tricks von Leuten die sich wirklich damit auskennen und dir auch noch nach der Beratung zur Seite stehen. Ich wünsch dir alles liebe und gute
Kikania
Kikania | 20.03.2011
6 Antwort
...
dir steht auf jedenfall unterhalt fürs gemeinsame kind zu, ic.h weiss ja nicht wie es arbeitsmässig bei dir aussieht, evtl bekommst du dann noch mehrbedarf vom amt. steht ihr eigentlich beide im mietvertrag? denn dann muss er dich in die wohnung lassen, mein ex hat auch neulich hier randaliert und er durfte bleiben notgedrungen wohnen wir noch unter einem dach bin aber schon auf wohnungssuche.
Petra1977
Petra1977 | 20.03.2011
5 Antwort
trennung
ja aber bis ich eine wohnung habe kann ich ihn ja nicht zuhause lassen. ich kriege sonst ja sicherlich ärger mit dem schulamt oder so
yvo79
yvo79 | 20.03.2011
4 Antwort
Lass Dich am besten beraten ...
... und fange dein Leben dann neu an Der Unterhalt richtet sich nach dem Einkommen des Vaters und kann in der Düsseldorfer Tabelle eingesehen werden. Beantrage am besten die Beistandschaft beim JA, dann hast Du sehr viel Stress diesbezüglich weniger Was den Schulwechsel betrifft: sobald Du eine neue Wohnung hast schau welche Schule im Einzugsgebiet liegt und melde Dich da im Sekretariat. Die werden Dir dort alles weitere erklären LG und alles Gute
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.03.2011
3 Antwort
....
wenn du bei deiner mutter wohnen bleibst musst du dich ummelden mit kind damit du das kind dann in der gegend an einer schule anmelden kannst
gina87
gina87 | 20.03.2011
2 Antwort
...
der unterhalt richtet sich nach der düsseldorfer tabelle..am besten morgen zum JA gehen..du würdest ggf auch noch betreuungsunterhalt bekommen wenn das gemeinsame kind unter 3 is und du noch mit ihm zuhause bist wieviel er zahlen muss/kann und ob überhaupt, hängt von seinem einkommen ab...950€ müssen ihm von seinem verdienst bleiben für sein eigenes leben...alles darüber wird zur unterhaltsberechnung hinzugezogen..
gina87
gina87 | 20.03.2011
1 Antwort
hallo
Am besten geh zum Amt und anwalt und lass dich beraten.Deinen Sohn musst du an einer schule in der gegend wo du gemeldet bist anmelden, falls du noh bei deinem freund gemeldet bist versuh ihn dann so an einer shule anzumelden die in der nähe deiner mutter ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trennung in der schwangerschaft
11.11.2008 | 10 Antworten
Trennung - wie schnell ausziehen
06.11.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading