Startseite » Forum » Recht und geld » Allgemeines » kann mir jemand hier weiter helfen?

kann mir jemand hier weiter helfen?

Gelöschter Benutzer
Ich hab mich im Nov. dieses Jahres von meinem Mann getrennt und er hat unser gemeinsames Auto mitgenommen. Das ist aber auf mich zugelassen. Die Versicherung hab ich auch bezahlt. Also hab ich diese zum 31.12. gekündigt. Jetzt will aber mein Mann mir die Kennzeichen nicht herausgeben, damit ich das Auto abmelden kann. Er will es auf sich umschreiben, aber ich weigere mich, weil wir auf das Auto einen gemeinsamen Kredit haben. Wenn mich die Bank aus dem Kredit raus lässt, kann er die Papiere haben, die noch bei mir sind. Nun meine Frage, wenn mein Mann mich das Auto nicht abmelden lässt, was kann ich da machen? Kann mir die Polizei da weiter helfen oder jemand anderer? Ich will nicht die Strafe dafür zahlen, dass er ohne Versicherungsschutz fährt. Noch was, das Auto gehört zwar mir, aber er hat bis jetzt alle Raten bezahlt. Ich hab nur beim Kauf eine Anzahlung gemacht. Wäre lieb, wenn mir jemand helfen könnte. Hab nur noch paar Tage Zeit und dazwischen sind ja noch Feiertage!
von Gelöschter Benutzer am 24.12.2007 10:04h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
oberkassel
dann soll er mal die bullen rufen
besorg dir eine kopie vom brief!!! die hälst du den bullen unter die nase. natürlich solltest du entweder eine garge haben oder die schlösser am auto sofort austauschen lassen. wobei, wenn er sich den wqagen holt, kannst du ihn wegen diebstahls anzeigen. also wenn du wirklich den schlüssel hast, dann weiß ich nicht, wieso du den wagen hnicht schon längst geholt hast!!! es ist DEINER!!! wenn er die rate gezahlt hat, pech :-) wast machste denn, wenn er aufhört zu zahlen?? also los, besorg dir einen kumpel und holt den wagen!!! niemand kann dich belangen, wenn du dir dein eigentum zurückholst. er steht mit im kredit?? dann muß er sogar mit weiter zahlen :-) freu dich, du hast das recht auf deiner seite, aber schau nicht weiter untätig zu! viel erfolg, du machst das schon!
von oberkassel am 24.12.2007 10:36h

11
karin
...................
wenn das auto auf dich angemeldet ist ist es dein auto.du kannst es ohne bedenken einfach bei ihm wegholen.wer im brief steht ist der besitzer.da kann er ruhig die polizei rufen, das werden die ihm dann auch sagen das er dagegen nicht machen kann.
von karin am 24.12.2007 10:28h

10
herzchen84
einen schlüßel hab ich auch noch
aber ich kann ja schlecht, das auto einfach bei ihm wegnehmen, dann holt er die polizei und ich bin die dumme
von herzchen84 am 24.12.2007 10:23h

9
herzchen84
hab einen anwalt, aber der hat heute zu.
und hat meinen mann bis 4. jan. frist gegeben, aber dann ist das auto ohne versicherung.
von herzchen84 am 24.12.2007 10:22h

8
oberkassel
dann melde
es als unterschlagen, allerdings mußt du dann dann privatrechtlich gegen ihn vorgehen. hast du einen ersatzschlüssel??? kannst du einen beim hersteller besorgen? mach es am besten sie wie oben beschrieben!
von oberkassel am 24.12.2007 10:16h

7
Franzi111
Hast du keinen
anwalt? Also ich habe alles den Anwalt überlassen ich hatte keine nerven dazu mich mit ihm auseinander zu setzen.Wir kommen jezt super miteinander aus wir haben das Finanzielle über Anwalt laufen lassen und was unser Sohn bettrifft untereinander ausgemacht und es klappt.
von Franzi111 am 24.12.2007 10:15h

6
herzchen84
das auto ist auf mich zugelassen
und wir waren damals schon verheiratet
von herzchen84 am 24.12.2007 10:12h

5
Desertrose1
Bei der Polizei nachfragen!!!
Guten Morgen! man das ist ja echt blöd. Lässt er denn garnicht mit sich reden??? Dann würde auch er ja dem Ärger aus dem Weg gehen. Ich würde einfach ganz unverbindlich bei der Polizei nachfragen, bevor du hinterher die angeschmierte bist. Informieren kostet ja nichts, aber dann bist du auf der sicheren Seite. Ich wünsche dir viel Glück!!! Und trotz allem: Frohe Weihnachten!!!
von Desertrose1 am 24.12.2007 10:09h

4
Franzi111
Also ich
denke wohl das dir die polizei helfen kann ich würde auf jeden Fall auf ein Polizeiposten anrufen und mich erkundigen.Ihm dann die Papiere zu geben wenn du aus dem Kredit kommst würde ich zwar auch aber mir das geld für die anzahlung zurück erstatten lassen wieso soll er denn mit eurem auto sich vergnügen wo du auch mit gezahlt hast wart ihr verheiratet?
von Franzi111 am 24.12.2007 10:09h

3
oberkassel
hallo herzchen
wo ist der fahrzeugbrief? vermutlich bei der bank oder? laß ihn zur zulassungsstelle schicken MÄNNER.............. oder, melde doch das auto als gestohlen :-) wer steht denn als eingetümer im brief, das wäre eigentlich ausschlaggebend, wer den kredit zahlt ist egal. das auto gehört dem, der im brief steht frohe weihnachten!!! und berichte mal, wie du weitergekommen bist, kannst mir gerne eine mail schicken :-) sabine
von oberkassel am 24.12.2007 10:08h

2
lorena1986
Polizei
Hey!!! Meld dich bei der Plizei.das wäre das beste.die werden dir schon weiter helfen. Er darf nämlich nicht OHNE PAPIERE fahren.würde es aber noch vor den Feiertagen machen. Vlg lorena
von lorena1986 am 24.12.2007 10:07h

1
Carina82
Also ich
würd mich mal bei der Polizei infomieren wie du dich jetzt verhalten sollst. Ich wüßte es auch nicht. Er hat zwar bis jetzt alle Raten bezahlt aber du weißt ja nicht ob es so bleibt und dann sitzt du mit in dem Schlammassel. LG carina
von Carina82 am 24.12.2007 10:07h


Ähnliche Fragen


Kann mir jemand helfen?
12.08.2012 | 5 Antworten

kann mir jemand weiter helfen ?
09.08.2012 | 11 Antworten

kann mir jemand weiter helfen?
29.07.2012 | 14 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter