jugendamt

Monika23
Monika23
27.11.2008 | 13 Antworten
guten morgen liebe muttis!das sorgerecht für unsere tochter soll auf das jugendamt übertragen werden, wenn ich nicht mutter kind heim gehe und mit Anwalt versuche, so steht im vorbeschluss.jugendamt beantragte jetzt beim gericht, das das gericht entscheiden soll, damit das kind in eine dauerpflegefamily kommt.jetzt kam schreiben vom gericht, das wir zum Anhörungstermin komm sollen.Aber wofür?Meint ihr, das wir bekommen?Oder weshalb sollen wir kommen, zumal der richter schrieb, das die zusammenarbeit betreff heim von zentraler bedeutung sein würde wegen der noch zu übertragenden frage des sorgerechtes an uns eltern?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Kauderwelsch
Wer soll sich da rausfinden bei dem was du schreibst?
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 27.11.2008
12 Antwort
???
geh ins mutterkindheim da ist es nicht schlimm. die helfen einen nur also ich würd es tun bevor ih meine kinder verliere. und es ist auch nicht schlimm dahin zu gehen und sich hilfe zu holen. es ist eher schlimmer seine kinder zu verlieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
11 Antwort
ich versteh nur bahnhof
willst du das sorgerecht eigentlich oder warum fragst du ob du hingehen soll ??? und warum soll euch das sorgerecht überhaupt entzogen werden? ich glaube man bräuchte etwas mehr infos um auf diesen beitrag antworten zu können...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
10 Antwort
????
ich geb der procksch recht. kümmere dich drum das sie sehen euch/ dir ist das kind/kinder wichtig ist/sind. war gestern abend auch nicht da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
9 Antwort
geh doch einfach ins
mutter kind heim ist ja auch nicht für ewig. Aber so kannst du dein kind behalten. Willst du sie net? Hört sich fast so an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
8 Antwort
Sorgerecht
Fragst du, wofür ihr zuEum gericht kommen sollt? Naja...Es ist euer Kind und es geht um das Sorgerecht für EUER Kind, ist es da nicht selbstverständlich, zum Termin zu gehen? Wollt ihr nicht selbst um das Sorgerecht kämpfen und vor Gericht vorsprechen? Der gerichtstermin entscheidet, so wie du das beschrieben hast, über das Sorgerecht also klar müsst ihr da hin...
scarlet_rose
scarlet_rose | 27.11.2008
7 Antwort
????
geh doch hin das müsst ihr eh, dann werdet ihr sehen was passiert was die von euch wollen oder ruf doch mal da an beim gericht und frag nach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
6 Antwort
@Britta
jep, ich war auch nicht da , aber es " nicht" nachzulesen bei der Flut von Fragen ging ja gar nicht ...................
Fabian22122007
Fabian22122007 | 27.11.2008
5 Antwort
Hallo
Wenn du dein Kind behallten willst , würde ich aber unbedinkt zu den Termin gehen.Du mußt dich kümmern , ohne bist du dein Kind los.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
4 Antwort
komisch
Warum hat Du Deinen Namen geändert?? So ne Frage hat gestern schon mal eine andere Userin gestellt. Ich denke mal, daß Du die gleiche Person bist. Deine Frage versteh ich ehrlich gesagt nicht. LG Yvonne
| 27.11.2008
3 Antwort
@sandra
die nächste frage wegen periode nach ks ist auch schon da... kann man sich jede antwort sparen... auch, wenn ich gestern abend nicht hier war...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
2 Antwort
was ist denn passiert,
das die vom jugendamt euch die kleine wegnehmen wollen???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
1 Antwort
gestern Abend hiesst du mit der SELBEN Frage noch anders
Fabian22122007
Fabian22122007 | 27.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Adoption - was will das Jugendamt?
28.04.2009 | 1 Antwort
begleiteter umgang auf dem jugendamt
21.04.2009 | 8 Antworten
Unterhalt/Jugendamt
22.01.2009 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading