Startseite » Forum » Recht und geld » Allgemeines » Kann mir bitte jemand Spartipp´s geben

Kann mir bitte jemand Spartipp´s geben

Netty1989
hallo zusammen,

und zwar habe ich das problem das ich nur 464 € vom arbeitsabekomme das geht nur für die Miete weg .. also übrig bleibt davon nichts..dann bekomme ich eben noch unterhalt ( 250€) und kindergeld (308€)..da ich noch storm und rechnungenzahlen muss geht schon allein das unterhalt weg, bleibt auch nichts übrig..das elterngeld geht jetzt die nächsten monate für kinderbekleidung weg..da mein sohn und meine tochter nichts an wintersachen haben ( ich habe auch nur sommer sachen aber mir ist das egal ob ich krank werde) nunja es ist mir zwar etwas peinlich kann man nichts machen!

Meine frage ich habe jetzt nur noch 60 € zur verfügung für die nächsten 3 wochen, später dann hab ich 300e für 6 wochen zu verfügung, da ich jetzt nicht wirklich weis wie ich meine kinder und mich finanzieren soll, wollte mal fragen ob jemand spartipps hat..also windel da kaufe ich schon die billigsten also ungefähr 17 € ( die halten dann ungefähr 1 woche) gehen schon drauf flaschen nahrung kostet ungefähr 14€ ( das ist schon ein sparpack)!Ich spare ja schon an allen enden, also an süßes wird schon sehr verzichtet ( jogurt, schokolade u.s.w.) ich achte auch nur auf die billigsten sachenkaufe nicht das teure!

Hätte vielleicht noch jemand ein Spartipp für mich!?

P.S. ich möchte jetzt bitte keine dummen komentare hören wegen dem geld oder sowas, meinungen kann man sagen, aber bitte mich nicht angreifen ich versuche schon das beste daraus zumachen und ich weis ich bin nicht die einzige mit so einem problem und vielleicht interessiert es noch andere wie man sparen kann. Also bitte keine beleidigungen oder angriffe, nur meine frage benatworten!
von Netty1989 am 29.09.2008 13:51h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
Netty1989
Ja danke....
ich werde jetzt wenigstens schauen das meine kinder alles bekommen ich werde die paar monate mit wenig schon auskommen aber meine kinder nicht...dann werde ich mal die " Tapfel " suchen, alle secondhand läden abklappern....und mich mal bei den ämtern melden!! Vielen Dank für eure hilfe!!
von Netty1989 am 29.09.2008 14:18h

15
Sonne1974
Google doch mal :Hartz IV Rechner
Dann kannst du sehen, wieviel du zu wenig bekommst. Notfalls kannst du dir dann auch einen Anwalt nehmen, mußt du dir dann vorher einen Schein beim Amtsgericht holen, damit du nicht mehr als 10€bezahlen mußt.Also wie gesagt wenn du so nicht weiterkommst, kann dir letztendlich ja nur ein Anwalt helfen. Wünsche dir viel Erfolg bei deinen Unternehmungen Liebe Grüße Sonja
von Sonne1974 am 29.09.2008 14:13h

14
Netty1989
ja ich hab auch schon sowas gemacht...
du da bekomme/würde ich auch mehr bekommen aber irgendwie meinen die wie schon gesagt habe das mir nicht mehr zusteht!!!
von Netty1989 am 29.09.2008 14:10h

13
Littlepinkskiha
ich glaube Du würdest mehr bekommen
hab jetzt mal nur so den Test gemacht schau mal finanzen.aol.de/Hartz-IV-Rechner selbst da würdest mindestens 791 Euro bekommen also irgendwie scheint mir Du bekommst zuwenig erkundige Dich mal
von Littlepinkskiha am 29.09.2008 14:08h

12
Netty1989
hab ich schon....
es wird ja nicht nur das unterhalt abgerechnet sonder auch das kindergeld....und naja das alleinerziehenden zuschuss ist schon mit einberechnet und miete so sagen dir mir stehen mir zu 66€ zu die auch schon mit inbegriffen sind in den 464€ nunja....und das elterngeld wir nicht mitanberechnet aber das bracuhe ich ja jetzt für bekleidung!! ich kann es ja nochmal versuchen aber ich glaube nicht das es was bringt wenn dir mir wenigstens die miete zahlen würden dann wäre es für mich ja kein problem den monat auszukommen....aber soweit die sagen bekommen meine kinder zu viel geld und naja mehr würde mir eben nicht zustehen!!!
von Netty1989 am 29.09.2008 14:06h

11
McSpy
Achja.
Deinen Kindern steht auch Harz 4 zu. Vllt. musst du da aber einen Antrag stellen. Klär das doch mal.
von McSpy am 29.09.2008 14:04h

10
Sonne1974
Dann geh nochmal zum Amt
Wenn du alleinerz. bist steht dir ja der Regelsatz zu, wo natürlich der Unterhalt mit angerechnet wird.Das sind glaube ich 345€ minus die 250€ Unterhalt.Die Miete wird doch auch vom Amt bezahlt.Dann hast du ja auch noch den Anspruch auf Mehrbedarf für alleinerziehende. Da würde ich mich an deiner Stelle aber nochmal hinterklemmen, denn dir steht mehr zu als das was du schreibst.Hoffe konnte dir ein bißchen weiterhelfen Elterngeld wird glaube ich auch nicht angerechnet Liebe Grüße Sonja
von Sonne1974 am 29.09.2008 14:02h

9
Gelöschter Benutzer
vielleicht
gibt es ja in deiner nähe eine Tafel, da kannst du für 1-2 euro essen holen, musst aber glaub ich was vom amt vorlegen. das ist vielleicht peinlich, aber für den notfall ist es eben ne lösung. du kannst auch mal im internet gucken, da kann man oft gutscheine für pampers, gläschen, milchpulver usw bekommen. man spart eig zwar immer nur ein paar euro, aber zum ende hin hat man die dann eben. ich bestell die ganze babynahrung, pampers usw. eig immer im internet bei schlecker, weil die manchmal angebote haben, die haben die nicht im laden. und da muss ich nicht sofort bezahlen, wenn ich weiß, ich bekomm erst übermorgen geld, hab ich trotzdem alles da. ansonsten fällt mir nich viel ein..
von Gelöschter Benutzer am 29.09.2008 14:00h

8
Netty1989
Ja vielen dank...
ich schaue mal nach ob es sowas hier gibt wie die " tapfel" und ich weis das es komisch ist das ich nicht wirklich was vom amt bekommen aber die sagen das ich nicht mehr bekomme!!!
von Netty1989 am 29.09.2008 13:59h

7
Naba123
.........
Hallo, rede noch einmal mit dem Amt.. Die müsten wenigstens die Miete übernehmen... Die Kinder sind hier die leidtragenden, von daher würde ich an deiner Stelle schnellstmöglichst etwas unternehmen.... Denke dass dir auf alle Fälle Wohngeld zusteht... Mit deinen EInnahmen bist du weit utner dem was für eine 3 Köpfiger FAmilie angesetzt ist. Viel Glück
von Naba123 am 29.09.2008 13:59h

6
Littlepinkskiha
oder auch mal bei
AWO Caritas usw. fragen vielleicht gibt es auch Möglichkeiten dort was zu bekommen
von Littlepinkskiha am 29.09.2008 13:57h

5
Netty1989
Ja ich bin ....
alleinerziehend...und habe niemanden zur unterstürzung meine mutter kann mir auch nicht helfen die die hat selber kaum geld gerade mal so das sie für sich was zu essen kaufen kann!!
von Netty1989 am 29.09.2008 13:57h

4
McSpy
Die Tafel
Gibt es bei Euch Einrichtungen wie "Die Tafel"? Da kann man Essen bekommen . Das wird daran gemessen wieviele Personen im Haushalt leben entsprechend bekommst du z.B. 3 Kilo Lebensmittel. Hab ich mal was im Fernsehen drüber gesehen und bei uns beim Bäcker wird auch immer für "Die Tafel" gesammtelt. Das ist für Bedürftige. Und ich denke bei Deinen Finanziellen Mitteln gehören Du und Deine Kinder dazu. Erkundige Dich mal im Internet darüber wo die "stationiert" sind.
von McSpy am 29.09.2008 13:57h

3
SusiTwins
hmm...
verstehe jetzt irgendwie garnicht warum du "so wenig" vom amt bekommst? aber egal... mach dir ne liste, was du die woche über brauchst zum essen u.s.w...aber sechzig euro sind wirklich nicht viel. da kann man ja nicht wirklich sparen bei drei personen! weiss auch nicht...sorry! lg
von SusiTwins am 29.09.2008 13:56h

2
Littlepinkskiha
frag mal ob es die Tafel gibt
ich hab mal einen Bericht gesehn wo Harz V Empfänger von der Tafel viel Essen bekommen haben auch gab es eine Kleiderkammer wo für 1 Euro Kleidung ect. gekauft werden konnten - ansonsten Winterkleidung Flohmarkt schauen oder falls Du was hast was ihr nicht braucht einfach bei Ebay verkaufen oder Pfandhaus zum verleihen geben für einen Monat
von Littlepinkskiha am 29.09.2008 13:56h

1
Sonne1974
Hallo
Bist du alleinerziehend ?
von Sonne1974 am 29.09.2008 13:56h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter