vaterschaftsanfechtung?

emilypeggy
emilypeggy
13.09.2008 | 7 Antworten
kann mir jemand sagen wie ich an meinen unterhalt für das kind komme. wir haben alles gerichtlich gemacht. der vater meines kindes hat bis 15. sep. zeit zum zahlen tut es aber nicht. wer steckt in einer ähnlichen situation oder kann mir nützliche antworten geben. danke.
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
unterhalt
ich habe fuer meine kinder einen titel und eine beistandschaft, die ueberpruefen regelmaeßig den vater, und pfaenden oder gvz bringen gar nichts, ich hatte erst gestern wieder ne auseinandersetzung mit meinem ex, wegen des unterhalts, ich weiß das er ein auto hat und arbeitet, allerdings weiß das jugendamt nichts, denn die haben einen bescheid der arge vorliegen und eine ev das nichts zu holen ist, so oder so, der vater findet einen weg um nicht zu zahlen und die muetter, sind dann die, die nur aufs geld scharf sind, zumindest ist das die aussage der meisten maenner, weil sie sich so keine gedanken mehr machen muessen, wie alles bezahlt wird
monchy
monchy | 14.09.2008
6 Antwort
unterhalt
naja du musst dich ans jugendamt wenden die machen dann aber auch nicht viel.kriegst dann wahrscheinlich unterhaltsvorschuss für paar jahre danach kannst du dir so ein bescheid holen wo du deinem ex das konto pfänden lassen kannst.aber du musst dich da richtig dran bleiben sonst passiert da garnichts.mein ex hat bis jetzt auch kein cent gezahlt obwohl er arbeitet.
yuna2008
yuna2008 | 13.09.2008
5 Antwort
Gegenfrage
Warum hat deine Frage den Titel Vaterschaftsanfechtung? Läuft da grad noch ein Verfahren?
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 13.09.2008
4 Antwort
Zwangsvollstreckung
Wenn du einen Unterhaltstitel - sprich Urteil - hast, dann kannst du bzw. über einen Anwalt einen Gerichtsvollzieher mit der Zwangsvollstreckung beauftragen. Üblicherweise wird dann eine Lohn- bzw. Kontopfändung veranlasst.
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 13.09.2008
3 Antwort
hi
da kannst du leider nicht viel machen... hast du einen Titel? dann kann dein Anwalt bei dem Vater pfänden... geht der arbeiten`? ich versuche seit 7 jahren unterhalt für meinen sohn zu bekommen aber bisher ohne wirklichen erfolg
butterfly970
butterfly970 | 13.09.2008
2 Antwort
..
da müsstet du doch gerade wieder mit dem anwalt reden den ihr hattet bzw den vater der kinder schriftl. aufzufordern es zu überweise aber mach am besten einschreiben so dass du einen beweis hast und kopier den brief
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 13.09.2008
1 Antwort
Unterhaltsvorschusskasse
auch UVG genannt, die zahlen doch wenn der Vater nicht kann oder will.Das nennt sich dann auch Unterhaltsvorschuss.Mehr weiß ich aber auch nicht.
yagmur1
yagmur1 | 13.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen