Kennst sich jemand mit Ehevertrag aus?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.02.2008 | 11 Antworten
Kann man in einem Ehevertrag auch festlegen wer nach der Scheidung das Sorgerecht für die Kinder bekommt oder ist das eine reine finanzielle Sache?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ehevertrag
Ehevertrag hin o.her das Sorgerecht wird immer geteilt es sei den Er ist Drogen o.Spiel abhängig.
Mums
Mums | 06.02.2008
10 Antwort
Joseli
da musst du Dir keine Gedanken machen. Es ist eine gute Sache, da man die eventuellen Probleme einer "normalen" Scheidung zu umgehen. Habe in der Kinderchirurgie gearbeitet und meine Chefin wollte beide Unterschriften.
Tine118
Tine118 | 04.02.2008
9 Antwort
habs auch nicht bös verstanden...
Aber manche Menschen bestehen nun mal auf einen Ehevertrag und ich finde nicht dass man sich dann nicht liebt wenn man einen Vertrag hat. Man will sich doch nur absichern wenn es wirklich mal zu einer scheidung kommt
Josile
Josile | 04.02.2008
8 Antwort
Keine Ahnung?????
ich wollte nur wissen ob sich jemand damit auskennt. Und warum soll ich der Meinung sein, dass das Kind NICHT beide Eltern braucht???? Was soll das denn?
Josile
Josile | 04.02.2008
7 Antwort
also ist nciht böse gemeint
aber wenn ich bei einer Heirat an einen Ehevertrag denke, dann stimmt doch was nciht. ich bin der meinung, dass man aus liebe heiratet und nicht schon vor der Hochzeit bestimmt wer nach der Scheidung die Kinder Behält. Ist wcht nciht böse gemeint, ist nur meine Meinung.
angels-mami
angels-mami | 04.02.2008
6 Antwort
gütervertrag...
...kan ich dir da leider nicht sagen ob es auch mit Regelung des Sorgerechts geht..in der Regel meine ich übers Amt. WIr haben Gütertrennung weil miener drauf bestand, weil ich *geldgeil* bin und er versicherungsmäßig was hat....naja dorftrottel sag ich nur. dat kostete dann aber für 50.000€ ca 320€ Gebühr!
tatti79
tatti79 | 04.02.2008
5 Antwort
Tine118
Da muß ich Dir ein bischen wiedersprechen. Nachdem mein Ex-Mann und ich geschieden waren mußte mein großer operiert werden und mußte nicht die zustimmung vom Papa haben.Die wollten nur wissen wo er hauptsächlich lebt.
Mam35
Mam35 | 04.02.2008
4 Antwort
meinengelchen
Sorgerecht ist nicht gleich Besuchsrecht. Wenn man z.B. im Falle einer Ehescheidung das Kind einmal operieren lassen muss, müssen bei Eltern unterschreiben usw. Für jede Klassenfahrt, jedes was weiß ich. Das Besuchsrecht könnt ihr selbstverständlich für den Fall einer Scheidung im Ehevertrag regeln. Ich bin ganz deiner Meinung, dass ein Kind möglichst beide Elternteile braucht, aber alleiniges Sorgerecht ist bei Scheidung schon erleichternd.
Tine118
Tine118 | 04.02.2008
3 Antwort
Dein Eintrag
Was deine Frage soll ist mir nicht klar!!! Denke daran, und ich sehe keine Bemerkungen von dir die das verneinen, das ein Kind BEIDE Eltern braucht. Denke an das Kind und nicht an Sorgerechtsfragen!!!!!!!!!!!!!!
meinengelchen
meinengelchen | 04.02.2008
2 Antwort
da musste
....mit partner zum notar und das dann festlegen.....und dann wird es schriflich gemacht... kostet aber bissel........
claudimaus81
claudimaus81 | 04.02.2008
1 Antwort
Festlegen kannst du es....
das muss aber eigentlich auf dem Amt geändert werden, damit es offiziell ist.
Tine118
Tine118 | 04.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

secondhand wer kennst sich aus?
11.07.2012 | 7 Antworten
ehevertrag
21.07.2010 | 16 Antworten
kennt das jemand/hatte es schon jemand?
02.02.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen