Startseite » Forum » Recht und geld » Allgemeines » Mein Partner ist in der privaten Insolvenz! Wieviel muß er Unterhalt zahlen für sei .

Mein Partner ist in der privaten Insolvenz! Wieviel muß er Unterhalt zahlen für seine 19jährige Tochter?

maxitosu
Mein Partner ist in der privaten Insolvenz!Wir leben mit meinen 2 Kindern(aus 1. Beziehung) und unserem gemeinsamen Kind zusammen!Seine Tochter lebt bei seiner Exfrau (sind seit 12 Jahren geschieden).Seine Tochter ist 19 Jahre und fängt im September eine Lehre an!Was muß mein Partner Unterhalt bezahlen bzw. muß er Unterhalt bezahlen?Seine Ex kam uns mit der Düsseldorfer Tabelle!
von maxitosu am 09.07.2008 19:02h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
Gelöschter Benutzer
------
Hallo, für die 19-jährige Tochter ist das Jugendamt nicht mehr zuständig.Seit dem 18. Geburtstag sind beide Elternteile hälftig zum Barunterhalt verpflichtet.Die Tochter unterliegt mit Beendigung der Schule einer Ausbildungsobliegenheit bzw. tritt sie selbige nicht sofort an, der Erwerbsobliegenheit.Heißt also, sie muß alles daran setzen zu ihrem Unterhalt selbst beizutragen.Genauso wie Unterhaltsschuldner/innen zur Erwerbsobliegenheit, in Extremfällen auch zur erhöhten E. verpflichtet sind, um so die Unterhaltszahlung sicherstellen zu können. Arbeit suchend melden .Nebenjob usw.usw.Alles was sie von nun an verdient, auch die Ausbildungsvergütung und das Kindergeld von 154.00 €, zählt als Einkommen und ist somit vom Unterhalt abzugsfähig. MfG.Remlak
von Gelöschter Benutzer am 14.07.2008 12:59h

3
Annett66
Hallo
Wenn sie eine Lehre beginnt, wird ihr Lehrlingsgeld mit angerechnet. Dann ist sie volljährig da wird der Verdienst der Mutter auch mit dazu genommen, auch wenn sie dort wohnen sollte, zumindest wird es mit eingerechnet. Dann habt ihr ein gemeinsames, minderjähriges Kind, das wird immer vorrangig behandelt. Ich weiß jetzt nicht wo ihr wohnt, aber im Osten ist der Selbstbehalt für den Mann 1200 Euro. Was drüber ist kann für Unterhalt verwendet werden, aber erst euer gemeinsames und dann das erwachsene Kind. Ich würde schnellstens zum Jugendamt gehen und es neu berechnen lassen. Ich hoffe ich konnte ein bißchen helfen, habe das gerade alles auch durch. lg.
von Annett66 am 09.07.2008 19:17h

2
aurelie81
Unterhalt bei privater Insolvenz
Mein Exmann muss tortz Insolvenz, neuer Ehefrau und Kind den vollen Unterhalt an unsere Tochter zahlen. Allerdings ist die erst 6, 5 Jahre alt. Das hier zu fragen ist nicht die beste Idee, ich würde das entweder auf dem JA oder mit einem Anwalt klären. Dazu kommt noch, dass dein LG einen Verwalter haben müßte, der ihm alles genau beantworten kann. So ist es zumindest bei meinem ExMann so.
von aurelie81 am 09.07.2008 19:14h

1
SchwarzLicht
schau dir mal den Link an....
http://n-tv.advogarant.de/Infocenter/Rechtsinfo/Familienrecht/Unterhalt/Bei_Insolvenz.html
von SchwarzLicht am 09.07.2008 19:12h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter