wer hat einen guten rat für mich?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.06.2008 | 16 Antworten
mein freund und ich sind nur noch wegen unserem kind zusammen; es war ein wunschkind, doch er hat sich selbstständig gemacht und arbeitet von zu hause aus und ich bin keinen tag allein; ich halt das nicht mehr aus; wir haben schon viel darüber geredet und er meint, dass er kein geld hat, damit er sich ein büro woanders mieten kann;
ich fühle mich beobachtet und hab keinen freiraum; war auch schon 1 woche bei meinen eltern;
beziehungsmäßig haben wir uns total auseinandergelebt und wir reden so gut wie nix mehr, es sei denn, es hat was mit dem kind zu tun; wir gehen uns auch aus dem weg so gut es geht;
ich pack das einfach nicht mehr;

ich würde mich gerne trennen, aber er lässt mich nicht gehen;
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
trennung geht so schnell ....
wenn man es wirklich aus ganzem herzen möchte. Ich glaub kaum das Ihr nicht nur noch wegen des kindes zusammen seid. Es ist richtig das ihr euch momentan nichts zu sagen habt und wenn sehr schnell aneinander geratet. Was hälst du denn von einer Paartherapie und das ihr über eure Probleme offen sprecht, denn so wie es klingt redet ihr sehr oft aneinander vorbei. Wenn es danach nicht mehr gehen sollte dann kannst du deinem Kind immer noch sagen, schatz wir haben damals alles probiert aber es ging einfach nicht mehr. Papi & Mama haben dich aber trotzdem lieb. Bitte nicht das Kind leiden lassen, denn das kann am wenigstens dafür. Wenn Du Hilfe brauchst ich bin gern für Dich da. Lieben Gruß Christina
SUNSANA
SUNSANA | 07.06.2008
15 Antwort
ach du süße
du weißt, dass ich dir gerne helfen würde, aber ich kann es nicht. fühl dich lieb gedrückt! können deine eltern dir nicht helfen? die woche bei ihnen hat euch doch so gut getan. im gedanken bin ich bei dir und deinem süßen fratz!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008
14 Antwort
frosty,....
natürlich könnte ich arbeiten gehen, aber das will ich nicht, denn es wird mein einzigstes kind bleiben und will mindestens die ersten 2 jahre intensiv mit meinem sohn verbringen; denn diese zeit ist am wichtigsten; ich bin ja eh fast jeden tag unterwegs, weil ich es zu hause nicht mehr aushalte, doch ich will nicht ständig wegfahren, ich will auch mal jemanden einladen und einfach meine ruhe daheim haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008
13 Antwort
Warum gehst du nicht arbeiten?
Dann kommst du auch mal raus. Da er eh zu Hause arbeitet, kann er doch aufs Kind aufpassen und arbeiten, schaffen doch andere auch! LG
FrostyNo1
FrostyNo1 | 07.06.2008
12 Antwort
.......
das gleiche geht bei uns auch ab wenn er daheim ist streiten wir uns, und dann sag ich das ich jetzt gehe, dann meint er darauf du kannst gehen der kleine bleibt da. Ja super ich gehe ja nicht ohne ihn. Und das geht schon über 4Monate so. Ich kann dich versehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008
11 Antwort
das hat mein ex auch versucht
und klar hängen die kinder an ihrem papa aber wenn er sich anständig benimmt kann er ihn ja regelmäßig sehen. laß den kopf nicht hängen. lg ela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008
10 Antwort
ihr habt ja alle recht, dass ich gehen soll
doch er würde mir das leben schwer machen und der kleine hängt so an ihm;
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008
9 Antwort
@ marquise
na klar passen männlein und weiblein zusammen man muß nur den passenden deckel finden ;o))) lg ela ps ich hab meinen gefunden freuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008
8 Antwort
also,
wie wäre es wenn ihr euch eine wohnung mit einem halben zimmer mehr sucht, dann kann er in seinem "BÜRO" und trotzdem zu hause arbeiten.wäre eine lösung wenn du ihn noch liebst und die beziehung retten willst. falls nicht such dir eine wohnung in der nähe, damit er den kleinen auch regelmässig sehen kann und du ggf. wenn du arbeiten gehst einen "babysitter" hast.kann dir nur sagen tenn dich wenn es geht im guten, dem kind zu liebe, aber bleib nicht wegen dem lütten mit ihm zusammen, denn der kleine merkt das etwas nicht stimmt.
ssweety77
ssweety77 | 07.06.2008
7 Antwort
Nix wie weg...
Ich kann mich Ela und den anderen nur anschließen....Vergeude deine Zeit nicht ich sag das auch aus Erfahrung.Manchmal frag ich mich ob Männer und Frauen überhaupt zusammen passen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008
6 Antwort
wie er läßt dich nicht gehen????
bleib bloß nicht nur wegen dem kind bei ihm da gehst du kaputt dran. ich bin auch fast 5 jahre nur wegen der kinder bei meinem ex geblieben und dann hab ich endlich den absprung geschafft klar wollte mein ex mich auch nicht gehen lassen hat mir mit selbstmord gedroht und hat es sogar einmal so aussehen lassen als wenn er einen versuch unternommen hätte das war mir aber so etwas von egal. meine freundin hat mich damals gefragt wie lange ich das noch mitmachen will und ich sagte bis die kinder aus dem haus sind ich kann ihnen doch nicht den papa wegnehmen, darauf fragte mich meine freundin glaubst du deine kinder sagen dann danke mama das du bei papa wegen uns geblieben bist??? das war der ausschlag für mich, denk mal darüber nach!!!!!!!!!!!!!! lg ela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008
5 Antwort
du arme!!!
das tut mir echt leid für dich!!da erfüllt man sich einen gemeinsamen wunsch und merkt dann das es so nicht geht.ich empfinde mit dir, obwohl mein mann arbeiten geht.aber wenn der länger als 3tage daheim is bin ich auch genervt.kein schritt kann man alleine machen! hab leider auch keinen tip für dich.aber was sagt er den zu der ganzen sache, ausser das er dich nicht gehen lässt und sich kein büro leisten kann.merkt er nicht das die beziehung so nicht weitergehn kann?kann dir nur raten das möglichst schnell zu klären und wenn es geht so oft wie möglich aus dem haus zu gehen.vielleicht auch mal alleine.
bobbes3011
bobbes3011 | 07.06.2008
4 Antwort
Mann zu Hause
Wie wäre es, wenn er sich einen kleinen Büroraum mietet? Kostet zwar Geld, aber wenn es hilft Eure Beziehung zu retten, wäre es doch einen Versuch wert. Ich kann verstehen, daß du Dich beobachtet und eingeengt fühlst. Wenn der Mann zu hause ist, ist der Tagesablauf irgenwie anders, auch wenn er nichts macht und nur in einem Zimmer ist. Ich wünsche Euch viel Glück.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 07.06.2008
3 Antwort
einfach...
sachen packen und gehen!!! bring doch nichts das kind kriegt alles mit!!!
Schmolli
Schmolli | 07.06.2008
2 Antwort
wie er lässt dich nicht gehen??
bindet er dich fest, oder schliesst e dich ein?? geh, nimms kind und geh!
bineafrika
bineafrika | 07.06.2008
1 Antwort
!!!!!!!
dann geh ohne das er es vorher weiss
woletrclan
woletrclan | 07.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einnistung? - Guten Morgen an alle Habe
07.04.2008 | 3 Antworten
Suche guten Frauenarzt umgebung Basel
24.03.2008 | 0 Antworten
Wie stille ich ab? (Guten Abend Mamis)
11.03.2008 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading