Wie weiter nach Trennung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.01.2011 | 4 Antworten
Hallo an alle Mamis, die sich auch von ihrem Kindsvater getrennt haben.

Ich war jetzt übers WE mit unserem Sohn bei meinen Eltern, da ich Bedenktzeit brauchte und war mir sicher, dass es mir ohne ihn besser gehen wir. Also haben wir heute geredet und ich habs ihm gesagt.. Naja, ihr werdet ja wissen wie schwierig sowas sein kann..
Bloss jetzt weiß ich nicht wie es weitergehen soll, bis jeder eine eigene Wohnung hat. ich will nicht mit ihm Abneds zusammen in der Wohnung sein, aber er wird ja seinen Sohn sehen wollen - und unser Sohn ihn auch .. Wie habt ihr das geregelt? Ich habe keine Ahnung was jetzt alles auf mich zukommen wird ..

Danke euch schonmal..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
...
wünsche dir ganz viel Kraft und alles Gute.
bb26
bb26 | 31.01.2011
3 Antwort
........
Nach einem üblen Vorfall, hatte ich meinen Ex von jetzt auf nachher aus der Wohnung geworfen, er hatte ne woche zeit um sich was zu suchen, und schwupps da hatte er dann auch gleich ne wohnung. Er sieht die kleine wann er will, und sie geht jede woche über das wochenende zu ihm. So, hab ich etwas zeit für mich und er hat seine Tochter. Wir versuchen Freundscahftlich miteinander umzugehen, alleine schon wegen dem Kind. Und ganz ehrlich, ohne ihn bin ich besser dran und eine Glückliche und Stolze Alleinerziehende Mama.Auch wenn es manchmal nicht gerade leicht ist. Aber ich kann mich aufmein Kind konzentrieren und muß mich nicht mehr um seine sachen kümmern. Wünsche dir viel Kraft Du schaffst das schon. LG
Angel78
Angel78 | 30.01.2011
2 Antwort
re
ich hab das auch vor kurzen durch und unsere maus wird grad mal ein jahr !! bin erst mal zum jugendamt weil er nicht richtig gezahlt hat und dan kam eins nach dem anderen jetzt zahlt er aber will ein vaterschaftstest machen und hat sich ein anwahlt gesucht und naja hab auch ein neuen freund und zu den sein eltern war ich eingeldane und mein ex musste mir die x box noch vorbei bringen und hat sich nicht grad beeilt ich schon auf 180 naja er dan da und dan bin ich mit maus gleich los kurze zeit später schrieb mein ex ich soll doch glücklich werden mit der kleinen bis jetzt kam nichts von ihn nicht mal zu weihnachten was !!aber eigentlich bin ich so glücklicher mein neuer freund is viel fürsorglicher mit meiner maus und kümmert sich auch richtig um sie nicht wie ihr richtiger vater !!und er hat es drauf angelegt das ich schluss mache er hat nicht mal den arsch in der hose gehabt um es selbst zu machen !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2011
1 Antwort
Das ist immer schwierig!
Bei mir war es damals so das mein Sohn noch zu klein war als das er es verstanden hätte! Habe den Kindsvater nach viel scheiße die er gebaut hat damals rausgeschmissen! Wie ihr das in der Zeit wo ihr noch keine eigene Wohnung habt macht kann ich auch nichts dazu sagen aber was dann auf dich zukommt kann ich dir ungefähr sagen. Er hat natürlich ein Besuchsrecht das du ihm auch lassen solltest allerdings kannst du mit ihm vorher ausmachen wie oft und an wann. Dann musst du mit ihm klären wegen Unterhalt. Weiß ja net ob du Arbeitest oder net! Wenn net heißt es für dich ab auf das Amt und die geben dir dann die entsprechenden Anträge und können dir dann auch sagen was du alles brauchst. Und dann kannst du auch noch zu Diakonie oder was ihr bei euch in der nähe habt die können dir sagen was du alles beantragen kannst und wo du alles anspruch drauf hast!!! Alles alles gute für die Zukunft! Falls du noch fragen hast kannst du mir schreiben!!
dragonfly86
dragonfly86 | 30.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trennung in der schwangerschaft
11.11.2008 | 10 Antworten
Trennung - wie schnell ausziehen
06.11.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading