Wie sage ich meinem Ehemann

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.12.2010 | 15 Antworten
dass ich seine Mutter nicht leiden mag?
Gab und gibt nur Diskrepanzen und sie verhält sich völlig infantil und gemein .. ist hinterhältig und unehrlich!
Wir haben im Oktober geheiratet und nun nimmt sie sich alles raus, was sie meint.
Seit April wohnen wir im Anbau (Neubau) und sie verwaltet uns auch..
Ich komm mit ihr ni klar und Annäherungsversuche boykottiert die Frau!

Bin fertig, hab häufiger Panikanfälle, eine Familientherapie is was für Schwechköppe, die machen ja nichts falsch .. kommt also auch ni in Frage..

Leute, ich geh vor die Hunde hier!
Was soll ich machen?
Wie kann ich das meinem Mann auf die richtige Art beibringen? Er steht so sehr hinter ihnen, macht alles zu jeder Zeit für seine Eltern und die sehen das als selbsverständlich!

Das Weihnachtsfest, welches wir gemeinsam im neuen Haus, als frischverheiratetes Paar und Eltern eines Babys hätten schön feiern können, saß ich mit den kindern allein hier und bin noch völlig fertig und traurig!

Gebt mir bitte einen Tipp. Vielleicht habe ich an etwas noch nicht gedacht, denn ich gehe immer den 1. Schritt.

VG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
....
Also da ist doch nix dabei. sagen was man denkt, immer frisch von der Leber weg. Grade in einer Ehe. wieso soll auch der eigene Mann was dagegen haben wenn man seine Mutter nicht mag? mein Mann weiß das ich seine Mutter für eine alte Hexe halte. weil sie nun mal eine ist. ist doch nicht schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2010
14 Antwort
na also wenn ihr grundsätzlich
ehrlich miteinander seid, dann sagst du einfach: ich komme nicht mit deiner mutter klar. Ich sage auch immer wenn meine Schwimu nervt und andersrum, sagt mein Mann auch mal irgendwas. LG
kathyseelig
kathyseelig | 28.12.2010
13 Antwort
Naja
wegziehen ist wohl einfacher gesagt als getan wenn sie da grade neu angebaut haben, das zahlen sie ja sicher ab. Allerdings würde ich ihr ganz klar Grenzen setzen bis hier hin und nicht weiter, sonst muß sie eurer Haus verlassen ganz einfach, und wenn dein Mann nicht mitzieht ja dann solltest du mit ihm mal ein ernstes Wort reden, zumal er das doch sehen muß das ihr euch nicht versteht. Er kann ja mit seinen Eltern machen was er wil, verbietet ihm ja keiner, aber du kannst dich da ja zurück ziehen, so würde ich es machen wenn die gute Dame es nicht einsehen will.
Blue83
Blue83 | 28.12.2010
12 Antwort
...
Wegziehen, so das man sich nicht ständig sehen muss.Und auf jedenfall mit deinem Mann darüber reden... nur so besteht eine gute Beziehung !mein standpunkt! Ps: Bei mir ist es seine jüngere Schwester *grr*
queenilly
queenilly | 28.12.2010
11 Antwort
@finnina
Das macht meine auch ... Aber wie ist es wenn ihr alleine seid? Ich mein du kommst ja nicht umsonst auf so nen Gedanken . Hast du ihr schonmal kontra gegeben?
MilanLee2009
MilanLee2009 | 28.12.2010
10 Antwort
@all
sie gibt vor mich zu mögen! hilft mir ja auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2010
9 Antwort
@xxxBarbiexxx
Das sollte ich auch mal versuchen =)
MilanLee2009
MilanLee2009 | 28.12.2010
8 Antwort
hi..
du ich würd es so sagen wie du esuns sagts, leg die karten auf den tisch...den man soll ja über allesreden können...und da ich und mein freund nen altersunterschied haben kommt sein mutter auch nicht mit klar und will von mir gar nichts wissen aber da sie weit weg wohnt will ich auch nichts mit ihr zu tun haben..... er steht zu mir wenn sie anruft und möchte das er sie mal wider besuchen kommt sagt er klipp und klar das sie von mir ja nicht wissen möchte und er mit mir zusammen ist das er ohne mich nirgends hin fährt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2010
7 Antwort
...
Lol so eine kenne ich auch. Und wehe man geht gegen sie au weiha was für ein Geschrei und Gebrüll sie dann jedes mal macht. Und wen juckt es? Irgendwann wird dein Mann s auch merken so wie meiner. Der hat jetzt sogar schon 3 mal seinen mund aufgemacht nachdem ich es ihm gesagt habe das letzte mal auch am heiligen Abend. Vergiss die Alte und gut ist. Wenn sie dich doof anmacht vertrete deinen Standpunkt auch ruhig auf ihrer herablassenden Art das kann die alte hinterlästige Zicke von Schwiegermutti gewiss nicht ab . Evtl wird sie dann weinend ihren Sohn anrufen und petzen und achja sie hat nix gemacht also stell dich schonmal auf Krach ein aber iiiirgendwann merkt es dein Mann dann auch =)
MilanLee2009
MilanLee2009 | 28.12.2010
6 Antwort
Ohne zu Ende zu lesen
Du sagst es ihm gar nicht !! Bestimmte Dinge spricht man nicht an, sondern spielt ein bissel mit. Die Mutter des Partners gehört dazu. Du mußt aber nicht mit ihr leben. Zeige ihr Deine Grenzen auf und sei einig mit Deinem Mann in bestimmten Dingen. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.12.2010
5 Antwort
...
ich habe es meinem Mann einfach gesagt. Seine Eltern wohnen 5 Min. von uns, genau gegenüber von meinen Eltern. Somit sehen wir uns des öfteren. Meine Schwiegereltern reden nicht mit mir und ich nicht mit Ihnen. Mein Mann lebt recht gut damit. Er fährt sehr selten zu seinen Eltern, seitdem. Er ist öfter bei meinen Eltern. Also haben sich meine Schwiegereltern eigentlich in´s eigene Fleisch geschnitten, da sich ihr Sohn immer mehr von Ihnen entfernt. Wir sind nächste Woche 10 Jahre zusammen und ich habe schon mehrere Versuche meinem Mann zuliebe gestartet. Aber wie die anderen schon sagen, mögen sie dich einmal nicht, dann nie.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2010
4 Antwort
Lade deine Schwigermutter zum essen ein
und mische ihr ne flasche Rizinusöl in den gulasch ...
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 28.12.2010
3 Antwort
....
Meine NOCH schwiegermutter mag mich auch nicht aber das ist mir sch++++ egal habe meinem noch ehemann das direkt gesagt das ich sie auch nicht mag und santana 27 hat recht sie wird dich nie mögen !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2010
2 Antwort
...
bekommt dein mann das denn nicht mit? war das vorher auch schon so? ich würde dann eher umziehen um nicht in deren nähe zu sein.
Petra1977
Petra1977 | 28.12.2010
1 Antwort
oh oh Liebes
war es vor der Heirat auch so??? Denn sonst hast du schlechte Karten, deine Schwiegermutter wird dich nicht mögen, egal was du tust, glaub mir, ich spreche aus Erfahrung!
santana27
santana27 | 28.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

babywunsch doch ehemann nicht
09.07.2012 | 7 Antworten
hallo Leute
16.06.2012 | 12 Antworten
Wie sage ich es meiner Schwester?
26.09.2011 | 26 Antworten

In den Fragen suchen


uploading