Mir geht es schlecht Trennung diese Woche

bommel99
bommel99
20.03.2008 | 20 Antworten
Mein Freund hat ein Verhältnis mit seiner Arbeitskollegin..als ich jetzt dahinter gekommen bin hat er gemeint er trennt sich von ihr. Diese Woche habe ich beide ertappt, wie sie morgens um 7.00 Uhr im Geschäft waren. Nicht inflagranti aber trotzdem. Ich denke er würde gerne zu ihr gehen, hat aber Angst er sieht unsere Tochter nicht mehr. Ich habe mittags noch begonnen auszuziehen nur raus, raus, raus..das hat ihn umgehauen, er lag flach. Jetzt schreibt er SMS aber ich denke, nur wegen seiner Tochter..ich liebe dich und ich vermisse euch..ich würde gerne hoffen aber will mich nicht noch einmal betrügen lassen, was soll ich nur tun
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
Tut mir leid für Dich
Also, wenn es um eine Arbeitskollegin geht ist das ganze schon mal noch ein Stück krasser. Wie will er mit DER einfach Schluss machen, wenn er sie womöglich täglich sieht? Wenn mein Freund mir verspricht mit ihr Schluß zumachen, dann müßte er den Kontakt schon komplett zu dieser Person abbrechen. Mir würde es sowieso schwer fallen zu verzeihen und vorallem wieder zu vertrauen. Schlaf mal drüber und bleib hart, wenn er Dich wirklich noch liebt wird er um Dich kämpfen, ansonsten ist er es nicht wert. LG
Tornado
Tornado | 20.03.2008
19 Antwort
Kopf hoch...
Mir geht es zur zeit sehr ähnlich.
JennyJ
JennyJ | 20.03.2008
18 Antwort
......
die aussage "wer einmal betrügt, tuts immer wieder" find ich schwachsinn... ich hab auch schon betrogen und das is zig jahre her und würds nimmer tun... zum obigen fall kann ihc nur sagen - die räumliche trennung is ok und ich würds jetzt auch erstmal durchziehn... wenn er dich wirklich liebt und nicht nur wegen eurer tochter jetzt angekrochen kommt, dann kann er dies die nächste zeit beweisen und um euch kämpfen... wenn du das gefühl hast, dass er es ehrlich meint, kannst du ihm naütrlich noch ne 2. chance geben... tu was dein herz und dein gefühl dir für richtig sagen...
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 20.03.2008
17 Antwort
................
laß ihn erstmal sappeln, er soll es dir erstmal richtig beweisen und wenn er sich wirklich mühe gibt u du merkst er leidet dann nimm ihn wieder...........ich war auch in der situation, aber ich hab die chance leider verpaßt ihn zurück zu nehmen
Eileen82
Eileen82 | 20.03.2008
16 Antwort
wer einmal lügt dem glaubt man nicht
wenn er damit jetzt durchkommt bei dir, wird er es immer wieder machen, weil er weiss das du verzeihst. blos trennen, für immer. ein kind ist ken grund mit ihm zusammenzubleiben
JamieTim
JamieTim | 20.03.2008
15 Antwort
***********************
Bleib hart....Er hat es einmal getan und würde es ganz sicher auch wieder tun, wenn er sich wieder sicher bei Dir fühlt!!!! Laß Dich nicht verarschen! Ich wünsche Euch beiden alles Gute! Liebe Grüße
eXperienCe82
eXperienCe82 | 20.03.2008
14 Antwort
das problem ist nur...
selbst wenn man fest überzeigt ist und seinen partner noch liebt und ihm gerne eine zweite chance geben möchte, was passiert mit dem leben danach??? kann man ihm noch vertrauen, wenn er mit nem kumpel mal ein bier trinken gehen will? kontrolliert man heimlich sein handy? wenn er mal kurz weg will, schaut man dann nicht schon nervös auf die uhr und denkt wieder "DARAN"? ich weiß nicht, ob ich das könnte, auch wenn ich den kerl noch so lieben würde, aber ich glaube so ein leben "danach" könnte ich nicht aushalten, weil ich ständig die angst hätte, dass es wieder passiert...
Momo2001
Momo2001 | 20.03.2008
13 Antwort
.........
Ich würd mich auch sofort trennen... Ist ein zu großer Vertrauensbruch. Das Leben geht immer weiter. Viel Glück Grüßle Simone
simone38
simone38 | 20.03.2008
12 Antwort
also erstmal würde ich hart bleiben..
denn so sieht er, daß er sowas nicht "ungestraft" mit dir machen kann.sonst denkt er, naja, ich kann ja wieder fremd gehen, sie kommt ja eh sofort zurück.aber wenn ihr nach einiger zeit merkt, daß ihr es nochmal versuchen wollt, und du ihm diesen seitensprung verzeihen kannst, dann hör auf dein inneres gefühl...ich wünsche dir viel kraft, egal wie du dich entscheidest......
emely-maus
emely-maus | 20.03.2008
11 Antwort
komm erst mal für dich zur ruhe
dann stelle dir die fragen: kann ich damit leben, das er mich betrogen hat? kann ich ihm jemals wieder vertrauen? will ich das mit ihm überhapt noch.
Luca
Luca | 20.03.2008
10 Antwort
liebst du ihn
willst du den rest deines lebens mit ihn verbringen und denkst das er es bereut und nie wieder tun wird dann geb ihm die chance für dich und seine familie zu kämpfen
Scarli
Scarli | 20.03.2008
9 Antwort
arsch
sag ich nur..wer einmal betrügt, tut es immer wieder..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008
8 Antwort
Trennung oder Verzeihen?
hallo, oh man das ist ja eine ganz fiese geschichte... da mußt du mal ganz doll in dich hineinhorchen, ob du so einen vertrauensmißbrauch verzeihen kannst und du euch noch ein chance geben kannst. verzeihen ist schon sehr schwer, vergessen die andere seite... ich glaube so einen richtig guten rat kann dir in so einem fall keiner wirklich geben... da mußt du auf dein herz und deinen verstand gleichermaßen hören...
vögiland
vögiland | 20.03.2008
7 Antwort
Vielleicht alles nur Panikmache....
Leider reagieren viele Männer so ... redet miteinander ... gib Euch noch ne Chance, auch wenns nur ne kleine ist Eine Trennung ist doof, aber wenn Kinder mit im Spiel stehen, dann sollte zumindest ein versuch statt finden wieder ins reine zu kommen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.03.2008
6 Antwort
Mistkerl....
naja echt schwierig würde ich sagen.....auf einer seite würde persönlich sagen der bekommt keine 2chance aber man weiß ja nicht ob er es ernst meint den ich denke menschen können aus fehlern lernen....
habibimama
habibimama | 20.03.2008
5 Antwort
Geh die
Sache vorsichtig an. eine räumliche trennung wird euch guttun. nur wegen einem Kind zusammen bleiben ist doof, er wird sie ja wohl trotzdem sehen dürfen, oder?
dsoul
dsoul | 20.03.2008
4 Antwort
Ich schließe mich
Marlon-Melle an....
Tine118
Tine118 | 20.03.2008
3 Antwort
oh sch....
ich glaub ich würde das an deiner stelle jetzt erstmal so durchziehen wie du`s jetzt schon begonnen hast.... wo bist du hingezogen?zu deinen eltern?
Schnatti1984
Schnatti1984 | 20.03.2008
2 Antwort
bleib hart
.....er soll bluten für das was er getan hat
Marlon-Melle
Marlon-Melle | 20.03.2008
1 Antwort
schlaf erstmal ne nacht drüber...
oh man das tut mir leid!!! aber schau halt mal wie du morgen darüber denkst... manchmal tut es gut mal was zeit zu haben, im ersten moment spuken so viele gedanken in einem und man weiß gar nicht, was man machen soll... wünsch dir ganz viel kraft und alles gute!!! lg simone
Momo2001
Momo2001 | 20.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen