Trennung

sonndese
sonndese
12.06.2009 | 9 Antworten
Hallo ihr lieben ich bi total kaput und verzweifelt ich war eigentlich wie ich dachte glücklich verheiratet bis auf einmall nichts mahrr da war keine gefühle nichts er ist eigentlich ein guter mann natürlich nicht perfekt aber er hat was was fille nicht haben und er ist ein familien mensch aber wie gesagt ich liebe ihn einfach nicht mehrr und jetzt habe ich jemand kennengelernt und es war liebe auf denn ersten blick
ich häte nie malls geklaubt das es so was noch gibt aber ich habe mich so richtich ihn ihn verliebt kann nicht mehr essen nicht schlafen und weine jeden abend ich habe vier kinder mit meinem mann ich weis das ist alles nicht so einfach aber es gibt doch wunder ich glaube tran bitte wenn mir jemand ratschläge oder tipss geben kann .ich bin wirklich totall kaput ich kann nicht mehr.ich habe schon die schlimmsten gedannken bitte helft mir bitte
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
gib deiner Ehe noch eine Chance!
Du hast 4 Kinder mit deinem Mann und schreibst, dass er doch ein netter und guter Mann ist. Überlege doch einmal, was es noch alles positives an dieser Ehe gibt. Da muss doch noch mehr sein. Warum habt ihr denn damals geheiratet? Irgendetwas muss dich an diesem Mann begeistert haben. Er kann sich doch nicht so verändert haben. Vielleicht braucht ihr einfach mehr Zeit zusammen. Mal einen gemeinsamen Urlaub oder so etwas. Ich würde auf jeden Fall um meine Ehe kämpfen. Und ich finde, es geht auch nicht nur um dich, du hast noch 4 Kinder, die ihren Vater bestimmt sehr lieben. Du solltest auf keinen Fall etwas vorschnelles machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
8 Antwort
trennung
ja das problem ist ich liebe ihn ja wirklich nicht mehr op das mit denn andern klapt steht in den sternen aber ich möchte einfach wider leben
sonndese
sonndese | 12.06.2009
7 Antwort
hi
ich würde auch erstmal versuchen an meiner ehe zu arbeiten und rausfinden, ob da wirklich nichts mehr zu retten ist. hals über kopf verlieben kann man sich schnell. aber was ist dann vielleicht in 1 jahr ??? dann ist dieser mann vielleicht auch wieder uninteressant für dich - hast aber für ihn deine familie aufgegeben ?! und dann ? ich finde auch, dass man es sich heutzutage viel zu leicht macht. hey, du hast 4 kinder von deinem mann und sagst selber, dass er eigentlich ein super mann/vater ist und ihr so glücklich wart. gib das nicht einfach so für ein paar schmetterlinge im bauch auf...
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 12.06.2009
6 Antwort
...
Hallo erst einmal und ein Taschentuch reiche ich dir auch... Deine Situation ist wirklich schon zum heulen, aber es bringt nichts dich jetzt hier an den Pranger zu stellen - kann jedem passieren und schlecht genug geht es dir ja auch schon. Hast du mit deinem Mann ein Gespräch geführt? Was wäre, wenn ihr erst einaml auf Abstand geht? Aber auch zu dem anderen Mann? Du dich also erst einmal nur mit dir und deinen Kindern beschäftigst? Dann kommt auch irgendwie eine Tendenz, denn das die Schmetterlinge Achterbahn der Gefühle spielen ist ja irgendwo auch klar. Du bist in dem Moment nicht nur Mutter sondern in erster Linie ja wieder Frau. Mit Gefühlen, mit Erotik und aber auch Unbeschwertheit. Ist dann aber wieder der Alltag da, du also mit deinem Ehemann und den Kids wieder zusammen, bist du Rollenmäßig ja nur Mutter und Ehefrau...das könnt ihr aber ändern. Schafft euch gegenseitig Freiräume, sucht euch jeder einen eigenen Bekanntenkreis und vor allen Dingen: redet miteinander... Ich weiß nicht ob dir meine Tipps geholfen haben, aber ich wünsche dir einen Ausgang aus deiner Situation und hoffe es geht dir bald wieder besser. Auch ich stand bei der Scheidung vor einem riesigen Scherbenhaufen...und das Leben ging weiter...Kopf hoch lg Eva
grimmi
grimmi | 12.06.2009
5 Antwort
...
Keine einfache Situation. Ist der neue Mann auch so verliebt, und würde er auch Deine 4 Kinder akzeptieren? Ist es wirklich Lieeb, oder nur eine Schwärmerei? Überlege gut was Du tust, bedenke das Du mit einer Trennung Deine Familie zerstörst. Sollten jedoch für Deinen Mann keine Gefühle mehr da sein, egal ob es einen neuen Mann in Deinem Leben gibt, dann musst DU für Dich entscheiden was das richtige ist. Eine Scheidung bzw. eine Trennung ist nie einfach und wirklich Ratschläge kann auch keiner geben. Als Aussenstehende ist es immer einfach zu sagen "ich würde...", aber entscheiden kannst nur Du allein. Wünsche Dir viel Kraft und alles Gute!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
4 Antwort
sorry
an die eine waqhre liebe im leben glaube ich nciht.wenn du bedenkst wie gross die welt ist, bin ich sicher in jeder einzelnen stadt auf der welt würde es mindestens einen mann geben mit dem du super könntest.ob der dir dann auch noch gefällt oder du ihm das ist dann was anderes. was ich allerdings auch denke, ist das bei deinem mann und dir vielleicht die luft raus ist nach 4 kindern. jetzt findest du jmd toll weil er neu und frisch und unbekannt ist und jetzt denk mal weiter du verlässt deinen mann wegen ihm und lebst mit ihm und bekommst 4 kinder mit ihm-glaubst du im ernst da ist dann ncith auch irgendwann die luft raus???? ich würde versuchen die ehe zu retten und mich nciht in neue abenteuer stürzen denn oft gehen die böse aus. oft trügt auch der schein und später bereust du alles und denkst mensch wär ich nur nie von meinem mann weg.... ich glaub du steigerst dich zu sehr rein in die verliebtheit ich kenn das ich war auch immer stark verliebt.... nimms mir nicht übel bitte aber denk an die kinder und eure familie es gibt doch immer einen funken hoffnung
Miss_glamour
Miss_glamour | 12.06.2009
3 Antwort
@SweetJustice
Finde ich Super den Tipp von dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
2 Antwort
Vielleicht bin ich altmodisch
aber ich denke immer noch das wenn was in der ehe nicht stimmt, das man daran Arbeiten muss.Man kann immer noch eine Pause machen voneinander.Natürlich OHNE mit jemand anderem zu schlafen.Manchmal merkt man dann ob der Partner einem fehlt, und man schätzt ihn neu.Einfach aufgeben ist leicht.Aber wenn man sich bemüht kann man wenigstens sagen man hat sich mühe gegeben.Heute zu tage werden die Ehen viel zu schnell geschieden weil man einfach keine Lust hat für etwas zu kämpfen, das man mal so sehr wollte . LG
CindyJane
CindyJane | 12.06.2009
1 Antwort
...
08001110111 Telefonseelsorge Ruf doch da mal an, ist kostenlos und die Menschen dort helfen einem oft weiter. Oft hilft es wenn man auch nur drüber redet! Von Herzen nur das Beste für dich!!
SweetJustice
SweetJustice | 12.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trennung in der schwangerschaft
11.11.2008 | 10 Antworten
Trennung - wie schnell ausziehen
06.11.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading