Wochenfluss/Sex nach Geburt?

Psychosigi
Psychosigi
16.09.2008 | 19 Antworten
Bin nun 1 Tag über ET und der Kleine will noch imma nich raus kommen =(

Aber jetz wo die Geburt so kurz bevor steht, kommen mir doch einige Fragen auf ..

Es heißt ja, man soll keinen Sex haben wärend des Wochenflusses.
Da ist erstmal die Frage: ..

1. Wenn man Wochenfluss hat, is das so wie wenn man die Regel hat, oder wie is es zum beschreiben?

2. Was für ne Art an Flüssigkeit kommt da rauf? Dickflüssig? Ganz nass? Und vom Aussehen her?

3. Wie siehts mit Tampon's? Kann/darf man die dabei nehmen? Wenn nein, wieso nicht?

4. MÜSSEN wir warten bis der Wochenfluss vorbei is mit dem Sex oder gibt es da doch möglichkeiten?

5. -Also nochmal klar- Kann man mit Kondom sex haben wärend des Wochenflussen od nicht? Wenn nein -Warum?

6. Wenn wir nach der Geburt (u nach dem Wochenfluss?!) wieder Sex haben, wie können wir da am BESTEN Verhüten?


-Unser Problem bei der Sache mit dem Verhüten: .. -

Wir haben beide ne sehr starke Abneigung gegen Kondome, also werd ich so schnell wie möglich nach der Geburt die Pille anfangen. Nur sagte meine FA, die Pille müsste erst anfangen zu wirken.

Also 2 Monate nehmen, - aber ohne Wirkung noch!

Klar wäre es ja eh 'aus zu halten' die ersten 2 Monate eben mit Kondom Sex zu haben. Aber vielleicht gibts ja auch ne andere Lösung, und nach der frag ich.

Bräuchte ne vorläufige Verhütungsmethode, die SOFORT wirkt, die GANZ sicher wirkt, die möglichst keine Nebenwirkungen hat.
Also, was zB alles schon mal flach fällt: Hormonspritze o.Ä., Implantate (Stäbchen), Pflaster, Spirale.

Also bitte wer eine ganz gute Idee hätte, was wir nehmen könnten, außer eben die genannten und Kondom, bitte gleich sagen ;)
Bitte aber genau beantworten, will keine -halben Antworten- bekommen .. Aber ganz ganz ganz großes DANKE SCHÖN schonmal im voraus!

LG Sigi
(hochzeit)
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
und was das stillen angeht
da mache ich dir bestimmt keinen vorwurf .da verstehe ich dich sogar habe auch nie gestillt weil es mir zu blöd wäre mitten in der stadt meinen busen rauszuholen um mein kind zu stillen und bei flaschenkinder ist man als mutter etwas flexibler denn ich können auch die väter mal zu bereiten
blacklady33
blacklady33 | 16.09.2008
18 Antwort
Sry aber...
du hast deine Texte ziemlich provokant geschrieben. Kam mir jetz schwer vera.... vor... Sah sehr danach aus, als würdest du mich hier für sehr blöde halten und angreifen wollen.
Psychosigi
Psychosigi | 16.09.2008
17 Antwort
bin dir net böse deswegen
bei uns bekommt man die spirale nicht unbedingt mit 16 und auch das stäbchen wird keiner 16 jährigen eingeplanzt .war ja kein vorwurf
blacklady33
blacklady33 | 16.09.2008
16 Antwort
blacklady33
Jaja auf eine wie dich hab ich ja nur gewartet -.- Also erstmal... _14_ Monate, keine 13 Ja wir haben unser erstes Kind, und ich bin 16 wie du ja richtig erkannt hast.... Aber mal ehrlich.... Du warst die, die mir gerade eben sagte 'wenn du alles [verhütungsmethoden] ausschliessen tust was sollte es denn dann noch geben' ... ich nannte 5 Dinge, die ich nicht wirklich gern nehmen würde. Es gibt aber genug andere, also brauchst du mich hier garnicht erst so dumm hin stellen! Warum sollte meine FA mir keine bestimmten Methoden anbieten? Habe noch nichts davon gehört, dass bestimmte Verhütungsmethoden mit einem gewissen Alter erst erlaubt sind. Schon deine 1. Aussage war provokant und unhöflich, also wunder dich nicht wenn ich auch mit dir dementsprechend umgehe... Nur weil ich noch jung bin, brauchst du nicht so mit mir zu reden, ich sprech auch normal mit dir...
Psychosigi
Psychosigi | 16.09.2008
15 Antwort
--Stillen--
Werde NICHT stillen, hat keinen richtigen Grund. Aber ich möchte es absolut nicht. Habe ich von Anfang an streng abgelehnt. Jetz bitte nicht wieder mit irgentwelchen blöden Kommentaren kommen und 1000x nach fragen warum nicht.... Ich möchte es einfach nicht! Aber daher brauche ich nicht an evtl folgen wegen dem stillen denken, ich tu es ja sowieso nich... --Aber Danke für die Antworten bisher, waren einige sehr hilfreich.
Psychosigi
Psychosigi | 16.09.2008
14 Antwort
süsse sei mir bitte nicht böse aber du bist 16 und denst so über die verhütungsmetoden
gerade erst 13 monate mit deinem freund zusammen schon ein kind und wärst dich gegen alle verhütungsmetoden mit 16 kennst du die doch gar nicht oder will der fa sie dir nicht geben
blacklady33
blacklady33 | 16.09.2008
13 Antwort
Also
ich habe noch keine Kinder aber ich weiß es von meinen Freundinen das sie nach der geburt mit sich und dem Kind so zu tun haben das die meisten Monate keinen Sex hatten!Vielleicht solltest du erstmal dein Kind bekommen und die sache mit den Sex verschieben bis ihr wirklich lust habt!Vielleicht seid ihr aber auch froh wenn der kleine mal schläft das ihr auch nur noch schlafen wollt und nicht an Sex denkt!Viel Glück
Marieke-o-Paul
Marieke-o-Paul | 16.09.2008
12 Antwort
!!!!!!!!!!!
der wochenfluss ist hoch infektiös, deshalb ist vorsicht geboten. niemand sollte damit in berührung kommen weder dein partner es gibt eine pille, die du bedenkenlos auch während des stillens nehmen kannst und sie wirkt direkt nach 14 tagen viel glück bei der geburt und alles gute!
nulle_68
nulle_68 | 16.09.2008
11 Antwort
ja klar ist das wie die regel
was denkst du denn was ein wochenfluss ist und sex ob du hast musst du wissen mir wäre das zu eklig und auch während des wochenfluss kann man schwanger werden was dein verhüten angeht .wenn du alles ausschliessen tust was sollte es denn dann noch geben kannst höchsten jedes mal die pille danch nehmen für obs ist die öffung nach einer geburt zu gross die würden nicht halten das schliesst sich erst mit der zeit wieder
blacklady33
blacklady33 | 16.09.2008
10 Antwort
wochenfluss
schleimig dünn rot bis brau......lass dirmit dem sex zeit..wer weiß ob du überhaup kannst denn die meisten fühlen sich ach einer geburt wie eine jugfer und feucht wirst du auch nicht richtig werden....und wahrscheinlich hast du gar keine lust auf sex....und tampons nicht nehmen wegen der infektionsgefahr..und verhüten tja am besten mit den sogenannten kondom...auch wenn es schwer fällt....
tinchris
tinchris | 16.09.2008
9 Antwort
Ich kann
mich da nur anschliessen. Muss aber gestehen, dass nach etwa 14 Tagen, wenn der Wochenfluss periodenCharakter hatte ich dann abends mal nen Tampon benutzt habe, sodas zumindest mal anfassen schonmal erlaubt war *ihrwisstschon* Habe ihn dann aber umgehend wieder raus....
SpiritSteffi
SpiritSteffi | 16.09.2008
8 Antwort
du
wirst die ersten 6 wochen warscheinlich garkeine lust auf sex haben da dein kleines dich total in anspruch nehmen wird und auch dein körper diese ruhe brauch, danach kannst du ja später die pille wieder nehmen aber wie dein fa schon sagte die wirkung dauert etwas und wenn ihr nicht mit gummi schlafen wollt dann solltet ihr ewentuel noch etwas länger warten sonst hast du gleich das neste baby im bauch
saphira214
saphira214 | 16.09.2008
7 Antwort
sex nach geburt
halli hallo. habe vor 7 wochen meine süße bekommen.habe mir das auch alles an fragen gestellt. während des wochenfluss würde ich wenn mit kondom verhüten, da der fluss ja auch infektiös sein soll. er ist so wie regel zu vergleichen nur stärker.hatte auch sex aber mit kondom. jetzt habe ich mir die spirale einsetzten lassen und kann gleich wieder los legen da die gleich wirkt, ist ne tolle sache.
inchenmaus
inchenmaus | 16.09.2008
6 Antwort
also:
1. der wochenfluss ist erst blutig und am anfang mehr die ersten paar tage, wie bei der regel 2.das ist blut, hmm später wirds bräunlich, dann gelblich...das ist der ganze dreck aus der gebärmutter ;-) riecht furchtbar.. 3.nein tampons darfst du net, das blut soll raus...es kann sich in der gebärmutter stauen...du bekommst im kh noch genug infos 4.sex kannste immer haben, aber hygienisch ist es nicht und es dauert ja auch nicht ewig bis der wochenfluss vorbei ist, bei mir hat er nur 3 wochen gedauert... 5.siehe 4 6. am besten mit kondom, da gibts nix anderes willste denn stillen? also ich hab nach 4 wochen nach der geburt die pille genommen und sie hat gewirkt...außer du stillst dann musst du 2 monate zusätlich verhüten hat mein arzt auch gesagt! lg
hexenmammma
hexenmammma | 16.09.2008
5 Antwort
antworten
zu 1) ist so ähnlich wie die regel, nur länger zu 2) ganz normales blut und auch teilweise noch etwas gebärmutterschleimhaut zu 3) tampons soll man nicht nehmen wegen der infektionsgefahr zu 4/5) die ärzte raten mit dem sex zu warten, manche hier sagen aber, dass es mit kondom möglich sei. sonst aber nicht, ebenfalls infektionsgefahr, ist ja ne große wunde zu 6) fällt mir auch nichts anderes ein, wenn dir pille zu lahm ist und die ganzen anderen hormonellen mitteln zu viele nebenwirkungen haben, dann bleibt wohl nur gummi. mir fällt zumindest nichts mehr ein
Lassome
Lassome | 16.09.2008
4 Antwort
hi
der wochenfluss ist dass was die gebärmutter noch alles abstosst blut usw. ist so ähnlich wie die tage dauert ca. 6-8 woche. man soll binden nehmen da sonst die infektionsgefahr zu groß währe. man soll ca. 2 monate keinen sex haben auch wegen der infetionsgefahr... es gibt auch pillen die nach der ersten einnahme schon wirken. was hast du denn für einen frauenarzt .. geh zu einem anderen der gibt dir sicher eine gute... lg
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 16.09.2008
3 Antwort
nu mal langsam mit den Pferden
bekomm erst mal in Ruhe Dein Kind und dann wird die Hebi Dir das auch erklären aber nur mal so es dauert solange es dauert ca. 4-8 Wochen je nachdem und ist einer Regelblutung ähnlich am Anfang jedoch viel stärker keine Tampos wegen der Infektionsgefahr und kein Sex und ehrlich gesagt war mir in dieser Zeit auch gar nicht danach - auch Papa nicht es ist Family Kuschel Time ansonsten für später wie wärs es mit dem Nuova Ring ?
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 16.09.2008
2 Antwort
Hallo
Du willst nach der Geburt direkt wieder Sex ? Laß deinen Körper erstmal alles wieder heilen bevor ihr wieder los legt. Die ersten 6 Wochen nach der Geburt soll man noch nichts machen. Ich war gar nicht in der Lage dazu , da ich geschnitten wurde. OB´s ging garnicht. Du bekommst so super Sexy riesen Binden , da du die ersten tage starke Blutungen haben wirst. Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen LG
shinogu
shinogu | 16.09.2008
1 Antwort
also
inm krankenhaus und ärzte sagen man soll 2 monate nach der et keinen geschlechtsverkehr haben
keki007
keki007 | 16.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wochenfluss
22.06.2012 | 14 Antworten
wann nach geburt wieder in die therme
11.03.2012 | 2 Antworten
dunkles blut nach wochenfluss
31.01.2012 | 2 Antworten
Periode nach Wochenfluss
11.01.2012 | 4 Antworten
1 Monat nach der Geburt
16.09.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen