Startseite » Forum » Partnerschaft » Alltagsleben » Bin total genervt von meinem Freund!

Bin total genervt von meinem Freund!

JungeMutti18
Es ist zum verzweifeln, habe mich am herrentag mit meinem freund gestritten weil es ihm nicht passt, dass ich wenn wir abends mal weggehen mal ab und zu eine rauche .. also hat er mich einfach mal 2 tage ignoriert, dann ging es wieder aber vorgestern war die höhe, wir haben wäsche zusammen aufgehangen als er meinte " kannst du meine hemden bügeln" und ich hab daraufhin gesagt, wenn ichs schaffe ja, hab aber noch viel zu tun die woche.. und dann meinte ich " wolltest du die nicht eigentlich in zukunft selber bügeln?" und dann fings an " wann soll ich das denn machen ich bin arbeiten bla bla" hab ich gesagt am wochenende, da meinte er da will er seine freizeit und dann hat er mir vorgehalten das ich ne freundin hier hatte weil in der zeit wo ich mit ihr geredet habe hätte ich ja seine hemden bügeln können, da hab ich gesagt dass er ja jeden sonntag fußball spielen geht und den rest des wochenendes mit nem kumpel am pc zockt und da meinte ich da werd ich ja wohl mir in der woche mal ein tag bissl freizeit gönnen dürfen immerhin hab ich ja auch am we die kleine wenn er da bei seinen kumpels sitzt .. und dann hält er mir tatsächlich vor das ich "mehr" freizeit habe als er bzw das ich in der woche ma mir was gegönnt hab jetzt..und dann kam der satz " du kümmerst dich um nichts, ich hab das gefühl du nimmst nichts ernst" :o ich bin den ganzen tag am tun und machen, räum ihm sein scheiß hinterher kümmer mich hier um alles und dann sowas :O nun reden wir wieder nicht ..
von JungeMutti18 am 07.05.2008 08:42h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
MuDy
ja das hatten wir auch mal
bis mir dieses: "du darfst mehr als ich", "du bist öfter raus als ich" usw usw echt zu lächerlich wurde. wenn man mal genau drüber nachdenkt, ist es super kindisch. und wenn der eine öfter weg geht, als der andere - naja, dann isses halt so. so lange beide zufrieden sind ist das doch ok. hab das meinem mann auch so gesagt, dass ich mir da dämlich vorkomme und ob wir ne liste einführen sollen, wann wer raus war - da hat er gemerkt, wie blöd das ist und seitdem klappts. was den haushalt angeht denke ich, dürfte dein partner dir ruhig unter die arme greifen. natürlich arbeitet er, aber ein kind ist auch arbeit. mein mann hilft mir abends mit, ich mache 2 mal am tag essen, aber abends räumt er die teller mal weg. ihr müsst euch irgendwie einigen und einen kompromiss finden
von MuDy am 07.05.2008 09:05h

12
Mutti20
Das problem mit dem abweisend und kalt hatte ich auch mal!
dann habe ich eine auszeit gemacht, weil ich über meine gefühle zu ihm nicht mehr klar war...In der auszeit hat er mich so vermisst, das er jeden tag vor der türe stand und mir irgendwelche geschenke gemacht hat, oder für mich gespült hat..und er hat mir öffters ich liebe dich gesagt! Wo er dann nicht bei mir war, habe ich erst gemerckt, das ich ihn liebe und nicht verlieren möchte...Die auszeit hat für uns was gebracht. Jetzt sind wir nämlich verheiratet und bauen ein haus, außerdem streiten wir kaum noch und im haushalt hilft er auch viel mit, ohne das ich was sagen muß!! vielleicht versucht ihr es ja auch mal mit einer auszeit, um zu sehen, wie er dann ohne dich klar kommt?
von Mutti20 am 07.05.2008 09:04h

11
piccolina
aber hallo???sind wir putzfrauen oder wie?
ich würde nie im leben einem mann alles nachräumen/tragen....usw...NIEMALS. wenn er mir entgegen kommt ja.... meiner macht glücklicherweise vieles...und wenn ers nicht vergisst räumt er sogar eine wäsche in maschine und ja... er kocht jeden abend... und räumt auch sitzplatz etc auf in der zeit wo ich die kinder ins bett bringe...danach kommt er mit beten und gute nacht sagen...finde das lieb! manchmal muss man ihm auch einen stoss geben und sagen machst du das bitte...und meist entscheidet er sich dann für ja... auch wenn eine freundin da is...finde ich hat er nix zu sagen! wir können und ja nicht verbannen nur kinder und haushalt haben! da wirds einem ja zu blöd . lass seine wäsche liegen! alles was rumliegt peng wo hin knallen wies er macht! und mach ihm klar wie streng es ist mit kinder haushalt etc...weil alles is das ja noch lange net
von piccolina am 07.05.2008 08:57h

10
JungeMutti18
Er ist 25
naja lieben tu ich ihn schon denke ich, eigentlich will ich ja nich ohne ihn sein aber dieses ständige rummeckern und ignorieren und geschreie wegen nichts und wieder nichts und diese dummen sprüche die er von sich gibt, sind echt zum kotzen... und ganz ehrlich, darauf hab ich kein kopf, hab mit der maus genug zu tun tagsüber als mich dann abends noch mit ihm zu streiten, da will ich ma meine ruhe..
von JungeMutti18 am 07.05.2008 08:56h

9
babymausi08
hallo
ich habe dein anderen beitrag gelesen über dein freund. wie alt ist er eigentlich? Arbeitet er schon wieder? also so wie du das schreiben tust würde ich an deiner stelle das beenden zumal du ja nicht weißt ob du ihn wirklich liebst! wenn die trennung nicht so einfach geht dann rede mit ihn mal und sage ihn was los ist und wenn es so weiter geht das du dich trennst. ich würde auch erstmal seine sachen einfach liegen lassen soll er das doch selber machen denn weiß er mal was du tust.
von babymausi08 am 07.05.2008 08:54h

8
JungeMutti18
das schlimme daran ist ja
das jedes mal wo er mich wieder wegen so nem kleinkack tagelang ignoriert, mir das egaler wird... am anfang tat mir das richtig weh aber mit jedem mal gehts mir mehr am *** vorbei... und ich bin auch langsam total genervt von ihm, ich hatte in keiner beziehung auch nur ansatzweise so ne probleme wie mit ihm und mir macht das echt angst das alles was wir vorher so weh tat mir mitlerweile langsam egal wird wenn er das tut.. ich merke wie ich abweisend und kalt werde jetzt weil er mich nervt dadurch...
von JungeMutti18 am 07.05.2008 08:51h

7
Noah2007
och ich hab meinen
mal einen tag mit kind und haushalt allein gelassen - hab mir einen schönen frauentag gemacht - das ende des liedes war: IST DAS JEDEN TAG SOOOOO ANSTRENGEND???? 30 min später war er im bett - schlafen. seit dem wird meine arbeit honorierd!
von Noah2007 am 07.05.2008 08:51h

6
Angelique1
Ach jeeeee..... laß den Kopf nicht hängen
das sind soooo typische Männersätze.... ich denke auch ab und zu mein Schatz glaubt ich würde den ganzen Tag nur auf dem Sofa sitzten und in der Nase bohren. Freilich sitze ich hier auch mal und gönne mir einfach eine Auszeit aber das hat sich auch jede Mami verdient. Ich find´s soooo Sch..... wenn die solche Sprüche vom Stapel lassen. Kann dir leider nicht sagen wie man es ändern könnte. Ich weiß nur für mich, und daran denke ich dann immer ganz doll wenn soooo ein Moment ist!!!! WÜRDE ICH NUR 1WOCHE FEHLEN SO WIE BEI DER GEBURT UNSERER MAUS HERRSCHT DAS TOTALE KAOS ZU HAUSE !!!! und er fleht das ich heim komme.... Ich denke das Du dir klar machen musst wie viel dir deine Beziehung bedeutet und dann einfach nix drauf sagen. dann kommt´s erst gar nicht soooo weit. Klar das man nicht bei allem kleinbei geben darf... aber wenn das die einzigste Macke ist.... Denk dir doch einfach er weiß es halt nicht besser.... und laß dir bei Gott kein schlechtes Gewissen machen KINDER SIND SCHWERST ARBEIT!!!! lg
von Angelique1 am 07.05.2008 08:54h

5
JaLePa
Das kenn ich zu gut...
Weißt was? Lass sein Zeug einfach liegen. Mach ich auch. Ich wasche seine Wäsche zB nicht mehr. Die muss er jetzt jedes mal zu seiner Mutter bringen. Durft mir letztens auch anhören das er ja immer arbeiten muss und abends einfach Spaß und Abwechslung haben will. Ich sitz in der Zeit auch zu Hause. Ok, manchmal bin ich abends eh so fertig das ich nur noch auf die Couch falle. Aber trotzdem hätte man auch gern mal bissl Abwechslung. Ich verstehe dich voll und ganz. Als ich vor ein paar Tagen abends mal weg war, musste er auf die SCHLAFENDEN Kinder aufpassen. Als ich wieder kam stand er vor mir, total überfordert. Leonie hat gebrochen und mir ist jetzt auch schlecht. Ja und? Ich mach das ständig... Er sieht es aber immer noch nicht ein...
von JaLePa am 07.05.2008 08:54h

4
Nochmal-Mami
OHHHH JEEEE noch so einer -- grins
Also dir würde ich raten bei der sendung mitzumachen, die Frau geht auf Urlaub und der Mann muss sich um alles kümmern. Kinder - Haushalt - Termine - Bügeln - Rechnungen - usw - Hab mir das auch schon so oft überlegt, aber für meinen zu leicht da meine schon so groß sind. Liebe Grüße und viel Nerven NICHT UNTERKRIEGEN LASSEN
von Nochmal-Mami am 07.05.2008 08:49h

3
Anschesa
Meiner denkt...
...auch, das ich den ganzen Tag nur faul in der Gegend rumsitze. Das ein Baby meist ein 24Std-Arbeitstag ist sehen die Männers gar nicht. Hab meinen jetzt halbwegs kuriert mit Tagen an denen er frei hatte und ich ihm einfach den Zwerg in die Hand drückte mit den Worten "So, nun hat Mama mal frei!" Und siehe da... er hat auch nichts mehr geregelt bekommen! :)
von Anschesa am 07.05.2008 08:49h

2
KathaUndLara
weißte was ich da mal gemacht hab??
bei uns war das nicht soo schlimm, aber ich bin schnell auf der palme.. ich hab einfach alles liegengelassen, nix aufgeräumt oder weggeräumt und nach 2 tagen hab ich gesast, guck mal wie es aussieht wenn ich wirklich nix mache. keine wäsche nicht gekocht.. seit dem sagt er es nicht mehr ;o)
von KathaUndLara am 07.05.2008 08:50h

1
Schwester81
Also ich kenn das
Problem, allerdings nicht ganz so heftig, aber wenn er meint, dass du eh nichts tust, dann nimm doch all seine Sachen, die er überall verteilt und leg si ihm ihn sein Comupterzimmer oder auf seine Betthälft und alles was nicht im Wäschekorb ist wird nicht gewaschen fertig ende aus!! Und du kümmerst dich weiterhin um deine Tochter, den Haushalt und so weiter. Und wenn du meinst mit ner Freundin zu telefoniern oder dich mit ihr zu treffen, dann tu es halt, dann hast du eben auch mal unterwegs gegessen. Also bei meinem hat es geklappt und er hat soetwas nicht mehr gesagt, bzw. räumt sein Krmpel nu selber wech. Bin ja keine Putzfrau!!
von Schwester81 am 07.05.2008 08:45h


Ähnliche Fragen



31 ssw und von kind total genervt?
29.05.2011 | 11 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter