wie komme ich von dem Vater meines Kindes WEG?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.06.2008 | 10 Antworten
Ich habe ein großes Problem:mein kleiner ist jetzt 3mon.alt und sein Vater! terrorisiert mich wo es nur geht er schlägt alles kaputt, schreit und .. ich habe auch vor3mon mit ihm schluß gemacht er schafft es aber immer wieder mir ein schlechtes gewissen zu machen und ich fahre immer wieder zu ihm zurück.Ich komme nicht weg von ihm.Ich hasse ihn und ich will eigentlich auch nicht das er den kleinen sieht .. ich weiss nicht mehr weiter hat einer von euch hilfreiche tips wie man von so jemanden am besten weg kommt ich habe große angst vor ihm .. Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
sei stark und geh
ich würde dir raten such hielfe auch bei deiner Familie oder sehr gute Freundeweil es wird nicht einfach sein besonders in der ersten Zeit. Als stärke für dich:denk einfach weniger über ihn nach und lass dich nicht von ihm bequatschen. Lieber ein schreckliches ende, als ein Schreck ohne Ende. Es ist leichter gesagt als getan, aber du hast ein Kind für das DU verantwortung trägst. Andere Mütter haben auch Söhne von denen du ganz bestimmt einen findest.Denk an eine schöne Zukunft ohne ihn. Versuche viel mit dem Kind zu machen schwimmen, Babygruppe, Spazierengehen, kuscheln, küssen also gib deine Zeit und Liebe dem Kind.ich wünsche dir viel Glück und Starkes Selbstwertgefühl.LG Natali
Muttik
Muttik | 16.06.2008
9 Antwort
xxxxx
an julia1012: er macht alles um den kleinen zu sehen und macht mich fertig:wie hast du es geschafft das er dein/euer kind nicht sehen will bzw.kein konntakt mehr zu ihm hat?bin total verzweiffelt ich will nur das beste für den kleinen er lässt mich nicht in ruhe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2008
8 Antwort
Hilfreiche Tips
ist eigentlich immer schwierig denn sich einmischen sollte man nicht wirklich, aber wenn du nicht mehr glücklich bist und weg willst. Es aber nicht schaffst, würde ich mich Informieren oder sowas. Sorry, viel Glück das du es schaffst. Lass Dir nichts einreden, Du machst das richtige, was du für richtig hälst. LG Kathrin
katha5-82
katha5-82 | 16.06.2008
7 Antwort
durchziehen und stark sein
für dich und für deine kleine!!! jugendamt, polizei, anwalt....alles auffahren was geht und halt durch!! so einer hat dich und dein kind NICHT verdient!!! vor allem musst du an dich und dein kind denken und dein kind vor ihm SCHÜTZEN!! überleg mal, er tut dir was an bzw es passiert dir durch ihn was.....wer kümmert sich dann um dein baby??????????
TerrorzwergeMom
TerrorzwergeMom | 16.06.2008
6 Antwort
also...
entweder sprecht ihr euch aus, und er verspricht, sich zu ändern, was ich aber nicht glaube, so jemand ändert sich nur schwer. oder du gehst einfach erst ins frauenhaus, bis du drüber weg bist. mehr kann ich dir dazu nicht raten. achso, geh auf jeden fall zum jugendamt und schilder, dass er so aggresiv ist, damit er nicht mit eurem sohn alleine weg darf...
Supermami86
Supermami86 | 16.06.2008
5 Antwort
+++++++++++++++++
Ziehe mit deinem Kind in eine andere Stadt, so ists zu weit um immer wieder hin zu fahren, wechsel alle Telefonnummern, geb sie fast keinem, so ruft er dich auch nicht mehr an, Geheimnummer, ohne Adresseintragung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2008
4 Antwort
Kenne ich
gehe ins Frauenhaus die helfen dir , die kennen sich mit allen aus was Geld angeht suchen mit dir eine Wohnung, bekommst möbel und auch ein Kindermädchen wenn nötig.Und wenn du weck bist gehe nicht ans Handy und später lege dir eine andere Nummer bei.Viel Glück
CarolinSchäfer
CarolinSchäfer | 16.06.2008
3 Antwort
Handynummer ändern
allen Freunden VERBIETEN ihm die Nummer zu geben und schnellstens in ein Frauenhaus. Und dann , nach 1 1/2 Jahren konnte ich endlich meinen Kopf einschalten und hab Handynummer gewechselt und vorbei wars mit ihm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2008
2 Antwort
denk an dein kind
das sollte motivation genug sein, denke ich.....willst du, daß dein kind sowas mitbekommt, oder womöglich selbst mal geschlagen wird???? !!!!!!!SCHIESS SO EINEN IDIOTEN IN DEN WIND !!!!!! sorry...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2008
1 Antwort
geh ins frauenhaus ...lg
............................
Narali
Narali | 16.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vater des Kindes nicht mehr sehen?
11.04.2010 | 20 Antworten
Nachnamen meines kindes ändern?
14.02.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading