Startseite » Forum » Partnerschaft » Allgemeines » Wie bring ich ihm den umgang mit Geld bei?

Wie bring ich ihm den umgang mit Geld bei?

missing24
Ich bin grad am verzweifeln. Hab eben bei meinem Freund aufs Konto geschaut, weil das Geld für Miete und Co. Nicht da ist. Auftrag wurde höchstwahrscheinlich storniert, weil keine genügende Deckung da war, weil er ständig Geld abhebt. Ich bin aber drauf angewiesen, dass er mir alles pünktlich überweist. Komm jetzt total ins schleidern, weil ich Ende des Monats noch ne größere Überweisung an Anwälte zu tätigen habe ( Schulden aus der Selbstständigkeit). Schaff ich nicht. Und er bekommt erst am 20. wieder Geld. das bringt den kompletten nächsten Monat auch ins wanken. Ich weiß nicht, was ich jetzt noch tun soll .. Ich kann ja auch nicht einfach irgendwelche Abzüge bei mir zurückbuchen, damit die Deckung vorhanden ist. Ich könnt ihm den Hals umdrehen.
Wie kann ich ihm denn nur beibringen mit Geld umzugehen. Bin kurz davor ihm seine EC wegzunehmen, obwohl ich eigentlich nicht das Recht dazu hab. Aber wir bekommen ein Baby und ich bekomm nur nen Mindestsatz ALG1 + ALG 2. Ich allein kann das Zeug nicht bezahlen. Dabei geht er arbeiten. Ich weiß absolut nicht mehr weiter, mir ist zum Heulen.
von missing24 am 21.05.2008 09:04h
Mamiweb - das Babyforum

30 Antworten


27
tani84
ja mach das!!
und bleib stur
von tani84 am 21.05.2008 10:16h

26
missing24
DANKE
für deine Hilfe. Hab mir grad so überlegt, dass ich mir die Tage, wo die Lohnzahlung kommt und bis das Geld auf meinem Konto ist, seine EC-Karte aushändigen lass, damit er nix vorher abheben kann...
von missing24 am 21.05.2008 10:16h

25
tani84
ja manchmal ist das so ne sache mit dem lieben geld:-))
aber ich wünsch dir alle liebe!!!!!!!!
von tani84 am 21.05.2008 10:11h

24
missing24
Die Idee kam mir grad erst
bei dem Gespräch mit dir... Und wir wohnen ja noch nicht solang zusammen und mussten uns vorher erstmal das Geld borgen, weil ich durch meine Selbstständigkeit und seine ALG total min den Ruin gerutscht bin. War die Zeit, wo meine ganzen Schulden entstanden sind.
von missing24 am 21.05.2008 10:10h

23
tani84
ja dann müsste es schon gehen
hättest das schon längst machen können:-))
von tani84 am 21.05.2008 10:04h

22
missing24
Ne, du hast mich falsch verstanden
ich meinte den Dauerauftrag von ihm an mich... Den würd ich dann 1 oder 2 Tage vor die fällige Lohnzahlung setzen. Wenn die es 2 mal probieren würd es ja klappen.
von missing24 am 21.05.2008 10:03h

21
tani84
also so viel ich weiß versuchen sie 2 mal aber wenn kein geld drauf ist geht es ja nicht.
also bei uns war mal das konto nicht gedeckt und wir mussten strom rechnung zahlen, naja aber es ging ja nicht dann kam brief vom stromanbieter das wohl unser konto nicht gedeckt ist und dann haben die 1 monat später nochmal versucht dann gings weil kohle drauf war.aber bei miete ist ja blöd..vielleicht kannst du was leihen oder so???
von tani84 am 21.05.2008 10:00h

20
missing24
Ich weiß nicht, wie er das macht.
Wahrscheinlich rennt er gleich in der Pause zur Bank oder was... Auf jeden Fall ist das Geld weg. Ja wie gesagt, hab ihm ie monatlichen Festausgaben ja auch schriftlich gezeigt. Er hat sich ja auch einsichtig gezeigt. Ich durfte sogar noch nen extra Dauerauftrag fürs Baby einrichten, aber wenns nicht mal mit dem für die Miete klappt... Ich wollt in 2 Monaten das Auto anmelden. Das kann ich natürlich so knicken. Versuchen die nur einmal Dauerauftrag zu ziehen oder 2-3 Mal an unterschiedlichn Tagen? Dann würd ich den einfach 2 Tage vorlegen, da muss der ja als erstes runter.
von missing24 am 21.05.2008 09:54h

19
tani84
komisch wenn am 20 sein gehalt kommt und meistens morgens wird sofort
dann alles abgebucht, so ist das bei uns. also ich hab seit anfang des jahres ein haushaltsbuch angefangen zu führen und dann hab ich meinem freund die ganzen ausgaben gezeigt der hat sich erschrocken und gibt seit dem kaum geld aus:-)))
von tani84 am 21.05.2008 09:49h

18
missing24
Ist ja eingerichtet
genau zum Lohntag, aber wie gesagt, er hebt sofort ab und damit ist der Dauerauftrag gestorben...
von missing24 am 21.05.2008 09:43h

17
tani84
dann soll er monatlich
einen bestimmten betrag auf dein konto überweisen als dauerauftrag.
von tani84 am 21.05.2008 09:40h

16
missing24
Wir ham ja getrennte Konten
Das nützt mir nur garnix, wenn er pünktlich zum Lohn soviel Geld abhebt, dass die Daueraufträge nicht mehr weggehen.
von missing24 am 21.05.2008 09:39h

15
tani84
ec karte weg nehmen bringt nix,
weil er mit personalausweis abheben kann.getrennte konte bringen da etwas mehr..
von tani84 am 21.05.2008 09:37h

14
missing24
Alles schon gemacht :,-(
Ich hab bereits mal ne Exceltabelle vor 2 Monaten gemacht und ihm alles gezeigt... Und auf der Suche nach nem Job bin ich auch längst, aber bisher leider ohne Erfolg. Hab am 26. Vorstellungsgespräch, aber wahrsch, nur auf 400 €-Basis. Und unterm Strich springt da nicht mehr raus, als jetzt, weil es ja beim Hartz 4 gegengerechnet wird. Ist nur n tropfen auf den heißen Stein.
von missing24 am 21.05.2008 09:37h

13
tani84
hey süße ich hab auch so einen daheim
der geld ausgibt, gibt oft sreit.aber ändern tut sich nicht wirklich was..
von tani84 am 21.05.2008 09:33h

12
TerrorzwergeMom
grundsätzlich
wäre er dir ja keine rechenschaft schuldig, aber da ihr zusammen wohnt und vor allem zusammen ein baby bekommt, sollte man extra anschaffungen oder wünsche auf jeden fall besprechen. und wenn er´s nie gelernt hat, wie du sagst, dann wird es allerhöchste zeit meine liebe ;) mach mit ihm einen plan, damit er schwarz auf weiss sieht, was ihr monatlich alles bezahlen müsst und wer welche kosten übernimmt. und wie gesagt, falls es so net funktioniert.........siehe oben :( viel glück ;)
von TerrorzwergeMom am 21.05.2008 09:30h

11
Diana1977
Warum
suchst du dir nicht einen Job nebenbei. Das geht auch noch, wenn man schwanger ist. Du hast ja schließlich noch fast ein halbes Jahr!
von Diana1977 am 21.05.2008 09:28h

10
missing24
Er bekommt am 20. Geld
ich hab nen Dauerauftrag auf seinem Konto für den 20. eingerichtet. Aber ihr seht ja, kein Geld angekommen. Ich kann euch sagen, dass er diesen Monat von April knapp 210 € ausgezahlt bekommen hat, weil er 2 Wochen ALG war, aber auch noch 130 € Abschlag holen musste. Und weil er total gepennt hat, hat er das ALG für April nicht bekommen, weil er die Arbeitsbescheinigung nicht eingereicht hat. Jetzt hat er noch 17, 22 auf dem verdammten Konto. Ich könnt platzen!
von missing24 am 21.05.2008 09:22h

9
missing24
Er hats nie beigebracht bekommen
Mutti hat ihm ja immer alles in den Arsch geschoben. Er war mal n Jahr in Hamburg, da hat er bei nem Kumpel gewohnt und musst nur mal n Hunderter für Nebenkosten abdrücken. Selbst das hat er nicht geschafft. Und sein Konto war jedesmal blank am Ende des Monats. Genauso beim Bund, da hatte er garkeine Kosten. Naja, damals hat er das Geld für Disko ausgegeben. Nur seit er bei ist, ist er ja nicht mehr weggegangen. Und wenns halt knapp wurde, Mutti hat einmal die Woche angerufen und gefragt. Und immer fleißig überwiesen. Sein Dad hat die Schnauze voll. Sie hats dann immer heimlich gemacht. Ich weiß nicht, wo das Geld hinwandert.
von missing24 am 21.05.2008 09:19h

8
fanta-effect
hallo
hört sich vielleicht doof an aber dann mach ihm doch einfach mal brote für die arbeit. ich würde auch mit ihm nen haushaltsplan aufstellen was ihr so alles braucht für einkauf usw und dann lass dir das geld gleich am anfang des monats geben schleif ihn zur bank und schau zu wie er die miete überweisst alles was dann noch drauf bleibt kannst ihm ja erstmal lassen bis wenigstens das klappt.
von fanta-effect am 21.05.2008 09:16h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen




Umgang (abholen/bringen)
05.07.2012 | 10 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter