Unzufriedenheit mit sich selbst oder mit dem Partner?

cammi
cammi
21.04.2008 | 11 Antworten
Hallo!

Ich und mein Mann sind fast 9 J.zusammen, 2 davon Verheiratet, und jetzt haben wir auch ein Kind.
Irgendwie habe ich das Gefühl unsere Liebe existiert nicht mehr so..
Nach meiner Entbindung habe ich mich verändert auch Körperlich, mein Bauch kriege ich einfach nicht weg und das macht mich zu schaffen, und habe Angst mein Mann findet mich nicht mehr "Schön"?
Ich weis es selbst nicht doch ich bin auch sehr Eifersüchtig geworden und das alles seit der SS, ich kann mir das selber nicht erklären, doch ich habe GRO?E Angst das mein Mann sich bei anderen Frauen sättigen könnte(Erotische bilder usw..).

Letztens habe ich mein Mann ein Brief hinterlassen in dem ich geschrieben habe das ich mich nicht mehr so geliebt fühle ..
Er ist wiedermehr an mich gebunden seit dem, doch was is wenn es alles nachlässt?

Kurze Wörter:Ich bin mit mir selbst nicht zufriden(körperlich)da ich noch SS Kg habe, und deshalb habe ich Angst mein Mann könnte jemand anderen gefallen?


Ich hoffe Ihr konntet Verstehen was ich damit sagen möchte , da ich sehr Durcheinander bin.

Lg, cammi
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ich kenn das
auch ich bin ganz und gar nicht zufrieden mit mir :( Hab von meiner erfolgreichen SS auch noch ziemlich viele Schwangerschaftsstreifen, Zu Weihnachten nervte mich meine Kilozahl unheimlich ich nahm ab zwar leider bis mitte März nur 4 Kg, was mir auch gar nicht gefiel und nun kündigte sich das zweite Kind an. Somit ist erst mal Essig mit dem Abnehmen. Deine Angst kann ich gut verstehen. Aber erotische Bilder im Internet sind nicht schlimm, find eher immer schlimm wenn bei den Dateien irgendwas mit Blond steht. Komisch aber da werd ich dann doch eifersüchtig :( Und Zickig. Klar es gibt auch Tage da nerven mich diese Bilder auch und ich mach ne Szene aber das sagte ich ihm von anfang an das er sich daran gewöhnen muss.
Uni1984
Uni1984 | 24.04.2008
10 Antwort
@Calakarin
mein sagt mir zwar das er mich liebt so wie ich bin, doch ich bin trotzdem nicht zufrieden, denn das ist für mich der alltag, die beziehung braucht auch etwas Pepp, und wenn er nicht da ist hat man eben Angst das er woanders danach sucht, auch wenn er es nie machen würde. Lg, Cammi
cammi
cammi | 21.04.2008
9 Antwort
Ich bin seit 25 Jahren glücklich mit meinem Mann zusammen
und habe 6 Kinder zur Welt gebracht. In diesen Jahren hat sich meine Figur von Größe 34/36 auf 42/44 verändert. Glaubt mir, ich bin mehr als unzufrieden mit mir, aber mein Mann baut mich immer wieder auf. Er meint, dass er MICH doch liebt und das nicht davon abhängt, wie mein Bauch usw. aussieht. Unser Geheimnis ist es einfach, dass wir über unsere Sorgen und Gefühle sprechen. Ich weiß, dass das in vielen Beziehungen ein großes Manko ist. Tut es! Sprecht über das, was euch bewegt! Auch wenn das Verständnis nicht gleich da ist, aber gehört haben´s eure Männer dann trotzdem und wenn sie euch lieb haben, werden sie darauf reagieren. Vielleicht erst morgen oder übermorgen... Wir Frauen müssen uns selbst mögen, so wie wir sind, dann stehen die Chancen sicher sehr viel besser, dass die Männer auch leichter mit der neuen Situation fertig werden. Lasst Euch nicht entmutigen!
calakarin
calakarin | 21.04.2008
8 Antwort
@Mandy
Ich habe auch ungefähr 15 kg zu verlieren, doch der weg dahin ist für mich lang. Ich würde auch gerne Sport treiben, doch ich habe durch meine Arbeit keine Zeit gehabt.... Mein mann sagt mir das er mich Liebt, und wenn wir miteinander Schlafen merke ich das er total auf uns konzentriert ist;-) Doch ich möchte das er mich Attraktiv auch findet. Lg, Cammi
cammi
cammi | 21.04.2008
7 Antwort
@mäusebein
Das ist nähmlich das was mein mann sagt, das so die Beziehung kaputt geht. Denn er Liebt mich so wie ich bin. Doch ich denke einer Frau langt es nicht nur Geliebt zu werden, sie will auch mal Erotisch und Begeehrenswert für den eigenen Mann sein, zuminest geht es mir so. Und es stimmt im moment habe ich zu wenig selbstbewusstsein, das sagt er auch.Doch ich wüßte nicht wie ich das ändern könnte so das ich mich auch mag? Lg
cammi
cammi | 21.04.2008
6 Antwort
ich verstehe dich voll und ganz.....=(
ich glaube auch seit der SS ist alles irgendwie anders..... mein Schatz war bevor ich "so dick" geworden bin ganz anders zu mir und war auch nicht so abweisend im bett ich fühle mich auch nicht mehr schön doch sport ist gar ichts für mich bekomme nix weg....naja und die liebe spüre ich auch nicht mehr bei meinem mann.... LG und viel glück dir
fradina22
fradina22 | 21.04.2008
5 Antwort
ich kann auch ein lied davon singen...
....habe noch 15kg zu viel und fühle mich sehr unwohl in meinem körper, denn das bin nicht ich!! mein mann hat mir leider auch schon gesagt, das er meine figur nicht unbedingt toll findet, aber was soll ich machen?? ich gehe jetzt drei mal die woche ins fitness, aber muss immer schauen wo ich meinen kleinen lasse, da er mich nicht unterstützt, was ich auch nicht verstehe!! ich meine, er will ja schliesslich auch, das ich abnehme, aber mich unterstützen tut er auch nicht, er hat sowieso schon zu wenig zeit für uns. ich bin sehr traurig darüber.wir sind 14 jahre zusammen und davon 11 jahre verheiratet, und er hat am 12.4. unseren 11. hochzeitstag vergessen, tolle sache oder?? weisst du wie ich mich fühle, genauso ungeliebt wie du. schade eigentlich, das die männer uns so wenig zu schätzen wissen, sie sollten uns dankbar sein und stolz auf uns sein, schliesslich haben WIR deren kinder ausgetragen, geboren und ziehen sie gross.... oder??? lg mandy und kopf hoch!!!
mandy73
mandy73 | 21.04.2008
4 Antwort
es lohnt sich auf jeden fall...
.. sich weiter zu bemühen, dass es besser wird. versuch am besten, vielleicht auch fremde hilfe zu finden - und versuch, ihm auch viel aufmerksamkeit zukommen zu lassen. tue ihm was gutes, immer wieder mal, zeig ihm, dass er dir viel wert ist und dir was an der beziehung liegt! ich denke, das würde ihn auch noch mehr anspornen und sowohl deine als auch seine gefühle kommen schon irgendwann nach;) vielleicht solltest du ihn auch einfach mal fragen, ob du ihm noch gefällst und wenn er sagt, du bist gut wie du bist, dann vergrab das thema um deinetwillen - das existiert dann nu in deinem kopf und belastet deine beziehung. aufgeben bringt jedenfalls nichts, weil du in jeder beziehung, die du später mal beginnen würdest immer wiedr am gleichen punkt landest und vor dem gleichen problem scheiterst. du schaffst das:-)
mäusebein
mäusebein | 21.04.2008
3 Antwort
Du arme
Jeder verändert sich ob du oder dein Partner daran kann keiner was, wenn du denkst du wirst nicht mehr von dein Manngeliebt rede mit ihm und sag was in dir vor geht und schafft beide die probleme aus dem weg verbringt mal mehr zeit in der woche zusammen so findet ihr wieder zeit für euch und kommt auch mal wieder näher zusammen. Wegen dein Bauch den du jetzt noch hast wozu hast du kinder bekommen um dich später fertig zu machen weil der Bauch nicht weg geht? Ich habe auch noch mein Bauch von der SS und er geht nicht weg bin mit mir selber zufrieden schaffe möglichkeiten in dein Leben, wie zb; Joggen damit du dein Bauch weg bekommst fange am besten bei dir selber an damit du dich wieder selber mögen tust sonst hat das alles kein sinn mehr wie willst du das weiter machen wenn du nicht mal selbstvertrauen zu dir selber hast? Ich wünsche euch noch alles gute LG, Stefanie
Snip
Snip | 21.04.2008
2 Antwort
unzufriedenheit
ja, ich glaub es geht vielen so.vorallem frauen neigen ja dazu sich sehr viele sorgen zu machen..meist unbegründet.aber ich hatte auch mal so eine phase..ein wenig sport, eine kleine shoppingtour und ein paar schöne stunden zu zweit helfen da....aber im großen und ganzen mußt du dich so akzeptieren wie du bist...eine wundervolle frau und mutter!!!!!
sonja4
sonja4 | 21.04.2008
1 Antwort
tu was...
...für dich, deine zufriedenheit, deine seele, deinen körper und gegen die pfunde... geh zb. zum sport, fitnessstudio oder so... wirst sehen mit der zeit stärkt das dein selbstbewußtsein, somti deine seele und dein körper wird es ja eben auch danken, weil du durch den sport abnimmst... wäre so ein tipp von mir...
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 21.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

alleinerziehend und neuer partner
11.11.2010 | 1 Antwort
babynahrung selbst kochen - einfrieren
08.10.2010 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen