Gefühlscaos

Dani886
Dani886
22.08.2012 | 16 Antworten
Hallo zusammen!

Ich glaube selber kaum, das ich jetzt in so einer Situation stecke.
Aber ich fang mal an, es in der Kurzfassung zu erzählen und bitte euch um eure Sichtweise.

Also, ich bin mit meinem Mann seid 5, 5 Jahren zusammen und seid knapp über einen Jahr verheiratet. Das zusammenkommen mit meinem Mann war anfänglich auch schon eine schwierige Sache und brauchte viel Zeit, Gedult und Kämpfergeist meiner Seits. Seid wir zusammen sind, lief es kanpp 2 Jahre super. Seid rund 4 Jahren aber, läßt er sich gehen, fühlt sich in seinen Arbeitsklamotten am wohlsten ( Handwerker) und allgemein entspricht er garnicht mehr wirklich dem, was mir anfänglich so an ihm gefallen hat. Er ist seid 4 Jahren ständig auf Montage, auch als ich schwanger war und danach auch. Ich weiß, ein Job muss sein, das is auch nicht das Problem, aber es scheint so als würde es ihm nix ausmachen uns jedes mal wieder für die Arbeit zu verlassen. Am telefon sagt er zwar, das er Heimweh hat, und wenn er von Montage kommt, ist er auch sehr Liebesbedürftig, aber seid einiger Zeit blocke ich immer ab. Ich finde wir haben uns auseinander gelebt, denn als Familie verbringen wir eig. keine Zeit und auch zu zweit is es uns eig. nie möglich, da Thema Babysitter in unserer Familie ne schwierige Sache ist. Vorschläge seinerseits kommen nie, er war auch noch nie mit unserer Tochter die jetzt 2 Jahre alt ist...noch nicht einmal allein draußen. Es gibt viele Dinge, die sich leider ins Negative Entwickelt haben. Seid Monaten denke ich über eine Lösung nach. Wir haben auch schon oft miteinander über die Probleme gesprochen, dann läuft es ne Woche gut un dann is es wieder wie zuvor. Er is eig. ein total lieber kerl, kann viel und macht viel ( außer Haushalt) aber das stört mich mittlerweile nicht mehr. Bevor wir geheiratet haben, wusste er das ich mir von herzen einen romantischen Antrag gewünscht habe, aber es kam nix. Auch wenn es komisch klingt, geheiratet haben trotzdem. Eig. versuche ich mir unsere Familie seid langer Zeit glücklich zu reden. Ich habe auch an mir gearbeitet, gönne ihm mehr zeit für sich als vorher und und...! Jetzt is auch noch dazu gekommen, das ich einen ehemaligen klassenkameraden aus der Grundschule im Internet wieder gefunden habe. Seid einer Woche schreiben wir nett miteinander. Gestern gestand er mir dann, das er schon damals viel für mich übrig hatte und ich gestand ihm, das es mir damals genau so ging. Jetzt haben wir uns 15 jahre nicht mehr gesehen, aber haben wieder Gefühle für einander entwickelt. Jetzt sitze hier und weiß nicht was ich machen soll. Bei einer Trennung, würde ich viel verlieren aber auch wieder an Lebensfreude gewinnen, die ich jetzt seid langen nicht habe. Aber ich möchte meinem Mann auch nicht weh tun und eig. wollte ich auch nie das meine Tochter so wie ich ein Scheidungskind wird. Bin ich einfach nur naiv, denke jetzt nur an mich? Sollte ich für meine Tochter mit meinem Mann zusammen bleiben? Tausend gedanken und doch keine Lösung! Ich könnte jetzt noch ewig weiter schreiben...!

Ich hoffe sehr das es welche unter euch gibt, die mir einen rat geben können!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Dani886 Viel Erfolg wünsche ich Dir! Ja, es muss etwas passieren, denn unglücklich sollst Du ja nicht sein. Das würde auch Dein Mann nicht wollen. Der Anfang ist immer schwer, aber ich bin sicher, Du packst das. Alles Gute!
andrea251079
andrea251079 | 23.08.2012
15 Antwort
@andrea251079 ich danke dir für deinen rat. Sehr lieb von dir! Ich MUSS mit meinem mann reden, da geht kein weg dran vorbei. So wie es is kann es nicht weiter gehen, denn so bin ich einfach zu unglücklich!
Dani886
Dani886 | 23.08.2012
14 Antwort
Weißt Du, ich glaube, dass Du von Deinem Mann Gefühle wie Anerkennung und Wärme vermisst. Deshalb bist Du jetzt verwirrt und fragst Dich, was genau Du für Deinen Klassenkameraden empfindest. Ich wette, würdest Du Dich jetzt trennen, wärst Du mit dieser Entscheidung irgendwann einmal todunglücklich! Ich empfehle Dir folgendes: Sprich ganz offen mit Deinem Mann. Sag ihm, dass Du nicht sicher bist, ob Deine Gefühle für eine Beziehung noch ausreichen. Sag ihm, dass es nicht reicht, wenn nach einem Gespräch für 1 Woche alles schön ist und dann doch wieder alles beim alten. Sag ihm, welche Dinge Du in der Beziehung vermisst. Und sag ihm, dass sich da sofort etwas ändern muss, bevor ihr Euch wirklich auseinander gelebt habt. Sag ihm, welche Emotionen Dein Klassenkamerad in Dir hervorruft und WIE er das schafft. Ich glaube schon, dass Eure Ehe eine Chance hat, aber dafür muss Dein Mann etliches tun. Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, Du kannst das Gefühlschaos beseitigen...
andrea251079
andrea251079 | 22.08.2012
13 Antwort
Verlasse niemanden den du liebst für jemanden der dir gefällt.denn der, der dir gefällt wird dich irgendwann verlassen für jemand den er liebt.
| 22.08.2012
12 Antwort
Verlasse niemanden den du liebst für jemanden der dir gefällt.denn der, der dir gefällt wird dich irgendwann verlassen für jemand den er liebt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2012
11 Antwort
blöde situation aber ich kann verstéhen was du meinst. Dein alter schulfreund is nett schreibt dir liebe worte da fühlt man sich geschmeichelt das kenn ich zu gut ein kleiner flirt is ja auch nix schlimmes find ich. aber gleich alles hin zu schmeisen würde ich nicht lass dir alles in ruhe durch den kopf gehen. wünsch dir alles gute
sweety-maus87
sweety-maus87 | 22.08.2012
10 Antwort
Einer Freundin von mir gings auch so wie dir! Hat sich getrennt weil sie dachte es wird besser mit nem anderen, doch das ging schief...hatjetzt auchein Kind von ihm! Ich denk es wär besser gewesen sie wär bei ihrem Mann geblieben! Jetzt streitet sie sich mit ihrem Ex nur noch wegen der Kiner, überall läufts mal nicht ganz so toll, Alltag, Arbeit...so schnell würd ich persönlich nicht aufgeben!
Origami
Origami | 22.08.2012
9 Antwort
ich danke euch sehr das ihr mir jetzt tips gegeben hat, leider muss ich mich jetzt verabscheiden da die kleine wach geworden ist. Ich schau später nochmal rein! Lieben dank
Dani886
Dani886 | 22.08.2012
8 Antwort
bevor du dich trennst, rede mit deinem Mann darüber, und erzähl ihm das was du hier geschrieben hast , ich denke er wird dann um dich kämpfen oder nicht. Denn ein bißchen Eifersucht kann das Liebesleben wieder in Schwung bringen. Aber du mußt am Ende wissen, ob eine neue Beziehung nicht auch irgendwann in Langeweile verfällt, es sind immer 2 die daran arbeiten müßen.
olgao
olgao | 22.08.2012
7 Antwort
@Mona19_84 das ich ihn trotzdem geheratet habe, is ne andere und auch lange geschichte. Sofort verlassen will ich ihn auch nicht, meine Gefühle fahren grad nur achterbahn!
Dani886
Dani886 | 22.08.2012
6 Antwort
@Dani886 das is doch egal ob die familie arbeiten ist du kannst dich doch allein beschäftigen :D und wenn deine freunde mit hausbau beschäftigt sind... vllt kannst du ja dann da mit helfen? dich lenkts ab und deine freunde kommen schneller voran
AugustMama2011
AugustMama2011 | 22.08.2012
5 Antwort
@AugustMama2011 freunde und familie ja, aber freunde...alle selber eltern und im hausbaustress und familie sind alle immer am arbeiten.
Dani886
Dani886 | 22.08.2012
4 Antwort
Naja ganz ehrlich verstehe ich nicht das du ihn dann vor 1 jahr geheiratet hast wenn er sich schon so lange so verändert hat ... Ein kind sollte nicht der grund sein zusammen zu bleiben aber wegen einem mann den du 15 jahre nicht gesehn hast alles hin schmeißen .... ? Wünsche dir das du für dich die richtige entscheidung triffst..
Mona19_84
Mona19_84 | 22.08.2012
3 Antwort
@Dani886 keine freunde weiter weg oder familie????? wo man einfach ma hinkann?????
AugustMama2011
AugustMama2011 | 22.08.2012
2 Antwort
@AugustMama2011 danke für dein Kommi, ein Kurztripp würde mir sicher sehr gut tun, den hatte ich seid der Geburt der kleinen garnicht mehr. Aber die Möglichkeiten dazu gibt es leider kaum bis garnicht.
Dani886
Dani886 | 22.08.2012
1 Antwort
ich würde an deiner stelle nix überstürzen.. du und auch dein klassenkamerade.. ihr werdet euch beide verändert haben... er ist nett zu dir sagt dir liebe worte etc... aber auch da wird der alltag kommen verstehst du was ich meine??? kannst du nich ma übers we verreisen sodass du deinen mann gar nicht siehst? in der zeit würde ich natürlich auch mit dem anderen mann kein kontakt haben.. und dann wirst du sehen ob du jemanden vermisst und wer das ist... verstehst du was ich meine??? alles gute für dich
AugustMama2011
AugustMama2011 | 22.08.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

gefühlscaos muss mich mal ausquatschen
20.09.2011 | 9 Antworten
absolutes Gefühlscaos
18.01.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading