Ganz ehrlich! würdet ihr über eine Trennung nachdenken?wenn

fochsi
fochsi
07.02.2012 | 7 Antworten
ihr nicht mehr zufrieden in eurer Beziehung seit
ihr ständig das Gefühl habt ihr redet mit einer Wand
denkt das ihr die Kompromisse alleine macht
arbeitet, den Haushalt schmeisst, sich ums Kind kümmert
während euer Mann ausschläft, stinkenfaul ist und sich auf seinem Studium ausruht
oder ist das nur eine Phase???weil ich mich teilweise überfordert fühle und denke ich bin zu viel arbeiten und zu wenig für meinen Sohn da.
Ich könnte im moment alles hinschmeissen obwohl wir erst 1, 5 Monate verheiratet sind,
aber meine Gefühle sind so erstarrt wo ich doch so verliebt war und mir 100 Prozent sicher war das es der richtige Mann ist.
Kennt jemand das und wie am besten damit umgehen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
leider läuft es auch in eine ehe nicht immer nur glücklich streit/auseinandersetzungen gehören dazu und ich denke es ist eine phase bei deinem mann und auch für dich du musst alles machen und das macht dich sauer verständlich mir hilft es immer wenn ich es meinem mann immer und immer wieder sage das er mir helfen soll einfach mal richtig ausrasten erst dann hört er mir richtig zu ja und manchmal fliegen dann auch teile durch die wohnung...... aber besser die teile als das ich meinen mann verprügel..... ich liebe es er macht selbst in der lage wenn ich stinkig bin witze und zieht alles in die ironie.... gefährlich wenn eine frau sauer ist aber ich glaub damit will er es verharmlosen was eine ganz andere wirkung hat also kurz gesagt bei uns rumst es heftig dann geht es ein paar tage evt. auch wochen gut und dann wieder von vorn.....männer ohhh und kommt auf meine hormone noch an vor der periode wird es noch schlimmer .....
blaumuckel
blaumuckel | 07.02.2012
6 Antwort
ich über überlege schon seit ein paar wochen zugehen seit meiner ansprache geht es halbwegs aber lange schaffe ich das so auch nicht mehr.
lafra996
lafra996 | 07.02.2012
5 Antwort
ja leider gibts solche phasen immer wieder und ich denke ihr müsst euch mal zusammenraufen udn das dauerrt seine jahre ach ich drück dich mal ganz fest es kommen sicher wieder schöne zeiten
sosobp
sosobp | 07.02.2012
4 Antwort
@piccolina danke, süüsse
fochsi
fochsi | 07.02.2012
3 Antwort
ich bin seit 08 verheiratet!!!und immer gibt es auf und ab phasen... rede mit ihm!!!und teile ihm auch mit was und wie du denkst...oder wie du dich fühlst...manchmal denkst du mit den reden auf granit zu stossen aber im grunde überlegen sie wirklich und plötzlich verspürst du irgendeine kleine veränderung!wäre auch schon ein anfang oder?:) alles gute
piccolina
piccolina | 07.02.2012
2 Antwort
ahhhh nicht monate.......1, 5 Jahre sind wir verheiratet
fochsi
fochsi | 07.02.2012
1 Antwort
Manchmal erkennen es Männer/Väter nicht, dass sie was falsch machen ... bind ihm das auf die Nase und wenn das nicht fruchtet konfrontiere ihn mit diesem Gedanken und gib ihm die Möglichkeit sich dahingehend zu ändern Es wäre sehr schadem, wenn eine Beziehung an sowas zerbricht :(
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.02.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading