auskotzen gefühl

blub_blub_blub
blub_blub_blub
24.01.2012 | 10 Antworten
hallo meine lieben,

ich muss mich mal auskotzten.
gestern waren wir zum geburtstag von meinem schwager der normal im ausland lebt aber zum geburtstag wieder in deutschland war.

unser sohn war an dem tag aber gar nicht gut drauf (wie eigentlich immer wenn er bei seiner oma und seinem opa ist) ... mein sohn ist 1 1/2 jahre alt.
erst fing mein schwiegervater an mit seinen ferngesteuerten autos mit dem jungen zu spielen, aber als meine schwägerin kam mit ihrem sohn (knapp 4 monate alt) war mein sohn total abgemeldet und wurde links liegen gelassen. er durfte nicht mehr mit den autos spielen und hat auch jeden weg gesucht zu den autos hin zu kommen. wie soll er das auch verstehn? er durfte er damit spielen und dann plötzlich nicht mehr..
ich hab versucht ihn zu beruhigen was aber nicht möglich war. von allen seiten habe ich dumme sprüche gehört mach das mach das und mein mann?? er saß schön auf dem sofa und unterhielt sich. anstatt mir (schwanger mit dem zweiten kind in der 10. SSW) zu helfen.
mein älterster sohn hat mir schön in den bauch getreten vor wut, was ich weiß das er es nicht böse gemeint hat aber er versteht halt noch nicht das er es nicht darf.

als ich meinen mann gefragt habe ob er mir mal helfen könnte hab ich den spruch zu hören bekommen: " ja was soll ich denn machen?"
mir vielleicht das kind abnehmen??? mir helfen seinen sohn zu beruhigen?

Ich hab im moment echt das gefühl, dass ich alleine da stehe und keinen mann habe. habe ich stress mit seiner mama, versucht er nicht zu vermitteln und macht sich über mich lustig das ich mich über sowas aufrege.
in der erziehung unseres sohnes hilft er mir auch nicht, bzw. beim zweiten mal was unser sohn falsch macht, sagt er du gehst beim nächsten mal ins zimmer, und dann macht unser sohn das noch 5 mal und ist nicht in seinem zimmer. das unser sohn mich nicht deswegen ernstnimmt ist ja wohl klar (oder?).

mein mann hat seit ca. 1 jahr ein besseren job. mit wesentlich mehr verantwortung. dafür habe ich ja verständnis, aber nicht dafür das man mich mit allem alleine lässt.

seit gestern abend, wo ich ihn dann drauf angesprpochen habe ob etwas unterstützung zu viel sei meinte er er würde ja schon genung machen. morgens das katzenklo sich fertig machen für die arbeit und den müll rausbringen.
ich glaube jeder andere mann wäre froh wenn er so wenig aufgaben hat.
aber mein schwiegervater unterstützt ihn in seinem glauben das er viel zu viel machen würde.
wenn eine frau ja zu hause ist kann sie ja alles machen. auch die handwerklichen sachen. bin ja kein mensch der sich anstellt einen schraubenzieher in die hand zu nehmen, aber ich sehe es nicht ein schwanger löcher zu bohren.
dann kommt der sprcuh "schwangerschaft ist keine krankheit!" -.-"

Und seit gestern habe ich einfach nur das gefühl das ich hier raus muss.

was soll ich nur tun? ein paar tage urlaub machen mit meinem sohn (wenn ja wo denn nur?)
mit meinem mann darüber reden bringt nix. habe ich schon so oft gemacht aber es kommt nix bei ihm an.
ich habe das gefühl das ich einfach mal ein paar tage weg damit mein mann sieht das es mich auch noch gibt und ich auch gefühle habe die verletzt werden.

was soll ich nur tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Hm, mal ne Mutter-Kind-Kur versucht zu beantragen?
SrSteffi
SrSteffi | 24.01.2012
9 Antwort
ist Dein Mann schon immer so gewesen?? ist er vilelicht überfordert mit seinem Job??..vielleicht erwartest Du wirklich zuviel von Ihm?
Glueckstern72
Glueckstern72 | 24.01.2012
8 Antwort
@blub_blub_blub Hey weiter unter ist auch eine Mama die ähnliche Probleme hat. Tut euch doch zusammen und verreist gemeinsam. Wie wär das denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
7 Antwort
@19yaho82 hey, schlecht. die meisten wohnen noch bei ihren eltern und gehn zur schule. und die freundin wo ich hin könnte, ist seit einem halben jahr in den USA als au pair :( deswegen dachte ich an so ein familien hotel oder irgendwie sowas
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 24.01.2012
6 Antwort
ach scheiße! das hat dann ja auch keinen sinn. es gibt so familiy hotels, die sind speziell für familien mit kleinen kindern, vllt gibt es in eurer nähe eins, damit du nicht ganz so weit fahren musst mit dem kleinen. oder ruf mal bei pro familia an und frag nach was es für möglichkeiten gibt, einfach mal da raus zu kommen. aber einfach mal raus ist eine gute idee. damit du mal abschalten kannst und dein mann vllt mal nachdenkt!
Sternstunden
Sternstunden | 24.01.2012
5 Antwort
Und bei einer Freundin ginge das denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
4 Antwort
@Sternstunden zu meinen eltern ist ein kleines problem. ich versteh mich zwar mit meiner mutter, aber länger als einen halben tag kann ich nicht bei ihr bleiben, da sie eine therapie bräuchte, was sie aber nicht einsieht. desweiteren hat sie so ein kleines problem wie viele diese "messi Menschen" aus dem fernsehr. keine gute umgebung für unseren sohn.
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 24.01.2012
3 Antwort
I-wie kommt mir das bekannt vor. Ich habe auch solch einen Mann. Wobei ich sagen muss gerade in dieser Schwangerschaft ist es ruhiger geworden. Naja ich habe auch ganz klar gesagt das er mehr zu uns halten soll oder ich bin mit den Kindern weg. Gegen die eltern wirst du meistens immer den Kürzeren ziehen. Sag Ihm knall hart das es so nicht weiter geht und wenn das nichts bringt fahr vielleicht ein paar Tage zu deinen Eltern .
LeMa09
LeMa09 | 24.01.2012
2 Antwort
das ist eine gute idee...fahre mal weg...wohin kann ich dir nicht sagen...ist auch egal hauptsache es gefällt dir wünsche dir das es den gewünschten erfolg bringt :-)
Maxi2506
Maxi2506 | 24.01.2012
1 Antwort
sag mal, was war denn mit deinen eltern? kannst du nicht deinen sohn packen und ein paar tage bei denen unterkommen?
Sternstunden
Sternstunden | 24.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich werd das gefühl nicht los
28.07.2012 | 5 Antworten
18 ssw und druck gefühl
24.07.2012 | 6 Antworten
Muss mich mal auskotzen -
25.06.2012 | 20 Antworten
komisches gefühl
03.05.2012 | 4 Antworten
Komisches Gefühl
21.04.2012 | 10 Antworten
schwiegereltern, warum sind sie so?
07.04.2012 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading