huhu

sabrina191107
sabrina191107
27.03.2008 | 13 Antworten
ist nicht böse gemeint aber noch mal zurück zu meiner frage ich habe paar patzige antworten bekommn lest bitte erst einmal richtig ich habe lediglich nur nach einer lösung gefragt und nicht gesagt das ich mich gleich trennen will wegen den anderen
glg sabrina
und ja wir haben uns schon mal getroffen
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
mann mann
manchmal braucht man sich hier echt nicht wundern wenn sich welche nicht mehr trauen was zu frage was soll denn das ?
supermami5
supermami5 | 27.03.2008
12 Antwort
ist doch jetzt auch egal.
Ich möchte nicht zicken oder stress anfangen. Sie kann sich ja selber äußern. Sorry.
leosas
leosas | 27.03.2008
11 Antwort
das ist ein vorwurf:
überleg es dir das nächste mal vorher ob ihr ein kind zeugt!!!!
Mama170507
Mama170507 | 27.03.2008
10 Antwort
oh man,
sorry aber das brauch ich heut echt nicht
Mama170507
Mama170507 | 27.03.2008
9 Antwort
das kann ich nicht riechen,
deswegen fragte ich!!!!
Mama170507
Mama170507 | 27.03.2008
8 Antwort
Sie wollte
Tipps von uns. Und keine Vorwürfe!
leosas
leosas | 27.03.2008
7 Antwort
sorry
aber ich denke mal wo sie das kind bekommen haben war die situation bestimmt nich so wie jetzt .....
supermami5
supermami5 | 27.03.2008
6 Antwort
ich habe mich dafür sogar noch vorher e
entschuldigt sie meinte es geht seid längerem nicht mehr gut und ihr zwerg ist 5 monate
Mama170507
Mama170507 | 27.03.2008
5 Antwort
ich habe sie lediglich
gefragt warum sie ein kind in die welt gesetzt hat"!!! was ist daran nicht nett?
Mama170507
Mama170507 | 27.03.2008
4 Antwort
ja ich
denke schon das sie dich meint deine antwort war ja nicht nett.
leosas
leosas | 27.03.2008
3 Antwort
patzige antworten
sprichst du auf mich an?
Mama170507
Mama170507 | 27.03.2008
2 Antwort
sabrina
ich denke letztendlich kannst du das am besten für dich entscheiden du darfst nur nie vergessen das du ein kind hast und es sollte di8r und deinem kind in erster linie gutgehen und glaube mir ein kind bekommt es mit wenn was zuhause nicht stimmt auch wennn man versucht es so gut wie es geht zu vermeiden ....die kleinen sind nicht du ...ich selber hab drei jahr um meine beziehung gekämpf und dann letzendlicvh haben wir uns getrennt und im nachhinein we9iss ich das es hätte viel früher sein sollen dann hätte ich mir und meinen kindern viel erspart .... ich hoffe du triffst die richtige entscheidung für euch und machst das beste daraus liebe grüsse steffy
supermami5
supermami5 | 27.03.2008
1 Antwort
Trennung?
wie gesagt die entscheidung kann dir niemand abnehmen. Am besten du wegst ab, ob du bei deinem Partner bleiben willst oder nicht und nichts überstürzen
felicita02
felicita02 | 27.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

huhu liebe Mamis
26.08.2009 | 13 Antworten
Huhu
14.07.2009 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen