Startseite » Forum » Lernen und Entwicklung » Schule » Mathematik in der 1 Klasse

Mathematik in der 1 Klasse

JanaKaefer05079
Hallo!Meine Tochter geht seit September in die 1.Klasse und bekommt als Hausaufgaben ständig Aufgaben aus der 2, 3 und 4 Klasse, welche sie noch nicht im Unterricht hatten.Zuerst dachte ich, es wäre ein Versehen von der Lehrerin gewesen, aber wenn sie es nicht konnte und nicht gemacht hatte, bekam sie eine Strafarbeit.Als ich die Lehrerin darauf ansprach meinte sie, das wäre völlig normal.Meine Tochter hat mittlerweile überhaupt keine Lust mehr auf die Schule.War das bei euren Kindern auch so?Ist das wirklich soo normal?
Lg
von JanaKaefer05079 am 22.12.2011 18:03h
Mamiweb - das Babyforum
Hautpflege Extra

22 Antworten


19
zwergenmamilein
ich würd mal ganz zwanglos aufm kultusministerium nachfragen ob das normal ist... weil normal ist es nicht, mein sohn wurde auch im sommer eingeschult und die rechnen im zahlenraum bis 20...
von zwergenmamilein am 22.12.2011 20:22h

18
jacky-o
tickt die noch ganz sauber !!!???
von jacky-o am 22.12.2011 19:54h

17
sternenelfe79
Geht zum direktor
von sternenelfe79 am 22.12.2011 19:28h

16
rudiline
also da würd ich direkt die lehrerin mal fragen... da geht mächtig was schief...
von rudiline am 22.12.2011 18:38h

15
Solo-Mami
deine genannten Aufgaben sind Stoff der 3. Klasse
von Solo-Mami am 22.12.2011 18:24h

14
Solo-Mami
460-80, 4500+3566, 78x35, und die Malaufgaben wie 8x9 und 7x8 da läuft ganz gewaltig was verkehrt ... geh morgen mal direkt zum Direx, wenn du bei der Lehrerin nicht weiter kommst. Und wenn der sich auch quer stellt, dann noch ne Etage höher
von Solo-Mami am 22.12.2011 18:23h

13
PingPongblase
Meiner geht nun in die 2. Klasse und solche aufgaben hat er noch nichteinmal jetzt! 1 Klasse 1-10 rechnen und am ende der 1. Klasse bis 20 rechnen nun in der 2.Klasse rechnen sie bis 100. Normal ist das sicher nicht bei deiner kleinen!!!
von PingPongblase am 22.12.2011 18:22h

12
Maxi2506
wow...das ist nicht ok...spreche mal das schulamt bei euch an...da muß etwas passieren...es ist NICHT normal und nicht ok :-)
von Maxi2506 am 22.12.2011 18:22h

11
Solo-Mami
da läuft was verkehrt. Habt ihr einen Elternsprecher? Und wie sehen das die anderen Eltern ???
von Solo-Mami am 22.12.2011 18:22h

10
rosafant1980
@JanaKaefer05079 Meine geht noch net mal in den Kindergarten aber für die erste Klasse finde ich das recht heftig würde da mal mit der Lehrerin drüber reden.
von rosafant1980 am 22.12.2011 18:19h

9
sinead1976
das is ja krass......... da würde ich mal direkt beim Direktor nen Termin machen.... wie solln die Kinder denn da die Motivation behalten, wenn sie überhaupt nie Erfolgserlebnisse haben können da läuft irgendwas aber mächtig schief.... frag mal bei den anderen Eltern nach, ob das bei deren Kindern auch so ist
von sinead1976 am 22.12.2011 18:18h

8
Noobsy
@JanaKaefer05079 Das ist doch Wahnsinn! Das ist auf keinen Fall geeignet für Erstklässler. Meine Tochter rechnet nur innerhalb der Zahlen 1 bis 7, Plus- und Minusaufgaben.
von Noobsy am 22.12.2011 18:18h

7
melle2711
das sollen die in der 1. klasse können??? Ich habe zwar selbst kein schulkind aber kann mir nicht vorstellen, dass das so richtig ist!!! lg
von melle2711 am 22.12.2011 18:17h

6
Sephoria
@JanaKaefer05079 damit würde ich mich beim direx melden das idt echt stoff der 3. meine große ist in der 3.und des kommt mir gut bekannt vor!! Lass das abklären .das kind soll spaß am lernen haben nicht frust
von Sephoria am 22.12.2011 18:17h

5
JanaKaefer05079
Die Aufgaben sind zb. 460-80, 4500+3566, 78x35, und die Malaufgaben wie 8x9 und 7x8 , das sind die Hausaufgaben von heute
von JanaKaefer05079 am 22.12.2011 18:12h

4
rudiline
was sind für dich denn aufgaben aus der 2 klasse? eric ist auch ein schulanfänger die rechnen bis zur 10 plus minus.. und vergleichen die zaheln mit gröser, kleiner, gleich...
von rudiline am 22.12.2011 18:07h

3
DerAndereChris
hmm - also ich hör immer wieder, dass die Aufgaben immer schwerer werden und von den Kids immer mehr abverlangt wird... aber mal davon abgesehen - an deiner Stelle würde ich - wenn es dich und dein Kind so sehr belastet mal mit den Eltern der anderen Kindern sprechen und fragen wie es bei denen ist - ggf. würde ich auch mit dem Rektor der Schule sprechen.
von DerAndereChris am 22.12.2011 18:07h

2
pobatz
bist du sicher das es die aufgaben der 2, 3, 4 klasse sind und sie diese nicht im ersten schuljahr können muss, frage weil ich habe kein schulkind hör doch mal bei den mamas aus eurer klasse nach wie sie das sehen .und ansonsten mal den direx fragen
von pobatz am 22.12.2011 18:06h

1
LiselsMama
Meine gehen noch nicht zur Schule, aber ich würde das dann schonmal mit der Schulleitung besprechen. Find das nicht normal.
von LiselsMama am 22.12.2011 18:05h


Ähnliche Fragen


Schulanfang und Einkaufsliste
15.07.2012 | 16 Antworten

Find ich ja mal klasse ;-)
05.07.2012 | 3 Antworten

Hauptschulabschluss Klasse 9 NRW
14.06.2012 | 1 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter