Wer hat auch eineige Zwillinge?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.11.2007 | 4 Antworten
Wir haben unsere Jungs im Kiga getrennt und fanden das auch richtig. Jetzt macht einer nach 1 Jahr Kiga täglich Theater, dass er nicht mehr hin will. Wir haben schon alles mögliche abgecheckt, wir finden nicht raus warum. haben wir vielleicht die Eineiigkeit unterschätzt? Wir habt hr das gemacht? sollten wir sie in der Schule auch in getrennte Klassen geben? Sind echt verzweifelt.
LG räuber02
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Zwillinge trennen oder nicht
Habe auch Eineiige Mädchen. Die werden im Mai 3 Jahre und gehen im März in den Kindergarten. Für mich steht fest, meine beiden gehen nur zusammen in eine Gruppe und später auch zusammen in die gleiche Klasse. Ich finde, dass Eineiige Zwillinge sich gegenseitig wie ihr eigenes zweites ich sehen.Eine Trennung in diesem Alter halte ich für unklug.Mann muß sehen das sie seid ihrer Entstehung zusammen sind. Nun sollen sie aufeinmal getrennt werden. Das das Kinder in dem Alter nicht verstehen, ist doch klar. Aus Gesprächen mit Erwachsenen Zwillingen weis ich das eine Trennung sehr schwer ist. Auch im Alter halten sie zusammen und wohnen meist nicht weit voneinander entfernt. Die Reaktion deiner Zwillinge ist deshalb verständlich. Vielleicht fühlt sich der eine alleine sehr unsicher. Bei meinen ist auch eine dominanter und selbstsicherer als die andere. Ich könnte mir nicht vorstellen sie jemals zu trennen.
Heike261062
Heike261062 | 27.01.2008
3 Antwort
***************
bei uns in der kita sind auch zwillinge, sind zwar keine eineiigen, aber man kann sie doch sehr leicht miteinander verwechseln. sehen sich sehr sehr ähnlich. jedenfalls.... beide gehen dort ihre eigenen wege, haben eigene freunde usw.... fühlen sich aber trotzdem nicht allein, weil der zweite ja da ist . und wegen der schule.... denkt ihr nicht, wenn ihr die in zwei unterschiedlichen klassen steckt, das dann dieser leistungsdruck nicht trotzdem ist? es wird doch das gleiche unterrichtet usw. wenn der eine da in nem diktat ne eins hat und der zweite nicht.... denkt ihr nicht das der eine den anderen trotzdem ärgern kann? egal ob in der gleichen klasse oder nicht? ich würde sie zusammen in eine einrichtung gehen lassen und nachher auch in einer klasse. LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 25.11.2007
2 Antwort
soll beeser sein
Einer ist dominanter und nimmt dem anderer alles ab, es ist auch besser, wenn sich jeder für sich entwickeln kann und nicht immer als "Doppel" gesehen wird und miteinander verglichen werden. Von der Verwechselung mal ganz abgesehen, als sie 3 waren, haben sie immer gefragt, wer sie nun eigentlich sind. so kann auch jeder seine eigenen Freunde finden . und schulisch haben wir bisher gedacht, dass es doch blöd ist, wenn evtl. einer dem anderen immer "hinter her hinkt". LG räuber02
räuber02
räuber02 | 25.11.2007
1 Antwort
*************
warum habt ihr sie getrennt? hätte ich nicht gemacht, gerade in diesem alter. ich habe zwar keine zwillinge aber meine gingen auch zusammen in die kita. schon zwischen normalen geschwistern besteht eine bindung aber bei zwillingen und besonders bei eineiigen ist diese bindung noch intensiver, denk ich. zwei meiner jungs gehen auch in die selbe klasse, finde das auch gut so, denn was der eine nicht versteht, da hilft ih der andere und umgedreht. auch wegen dem organisatorischen ist das besser... elternabend, wandertage usw usw. ich verstehe nicht wieso manche zwillingseltern ihre kinder "trennen" müssen, irgend wann nabeln die sich doch von alleine von einander ab LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 25.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

werden es eineige oder zweieige?
03.03.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: