Wie entwickeln sich Kinder mit Hörimplantaten?

Eisbecher
Eisbecher
22.06.2017 | 8 Antworten
Hallo!
Ich habe eine etwas ungewöhnlichere Frage, aber letzten im Kindergarten ist mir aufgefallen, dass unter den Neuankömmlingen in der Gruppe ein Bub dabei ist, welcher ein Hörimplantat trägt, das hatte ich bisher auch noch nicht gesehen und es beschäftigt mich ein bisschen und ich habe mich gefragt, wie denn die sprachliche Entwicklung aussieht mit solch einem Implantat bei Kindern, hat da jemand Erfahrung und kann berichten.
Er war total aufgeweckt und hat auch normal gesprochen, ich denke ich kann mit den Alltag einfach schwer vorstellen - wäre interessiert daran wenn jemand da mehr erzählen könnte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Danke euch beiden nochmals! enzia ich werde mich auf jeden fall danach umsehen, dort erfährt man bestimmt auch mehr.
Eisbecher
Eisbecher | 30.06.2017
7 Antwort
@Eisbecher Die Infos sind bei mir einfach Überbleibsel aus dem Studium. Da mussten wir jedes Gebiet der Medizin durchgehen. Vieles ist hängengeblieben, aber es gibt Fachgebiete wo ich das nicht behaupten kann, z.B. Dermatologie oder Neurologie oder noch schlimmer Augenheilkunde, sind sicher nicht meine Favoriten :-)
SuseSa
SuseSa | 30.06.2017
6 Antwort
Wenn man bereits mit einem Implantat aufwächst dann glaube ich kaum, dass es die Entwicklung stört. Man hört zwar anders mit einem Implantat aber wenn man es nur so kennt und man sich von Anfang an daran gewöhnt nimmt man es als normal wahr. Wenn man schon gehört hat und einem dann erst ein Implantat eingesetzt wird muss man erst mal wieder alles erlernen, da gibt es dann Reha und das Gehirn muss sich erst darauf einstellen, dass kann dann ein wenig dauern, da ist dann jeder unterschiedlich, bei dem Einen dauert es länger, bei der Anderen funktioniert es schnell. Mehr Infos findest du z.B. bei Cochlear, die haben einen recht informativen Blog über die verschiedensten Dinge rund um Implantate und das Leben damit.
Enzia
Enzia | 30.06.2017
5 Antwort
Danke Dir auf jeden Fall, sag mal woher hast du denn so viel Erfahrung mit dem Thema, das sind ja wirklich sehr wertvolle Antworten?
Eisbecher
Eisbecher | 29.06.2017
4 Antwort
@Eisbecher Es gibt verschiedene Tests die das Hörvermögen von Kleinkinder bzw sogar Neugeborenen prüfen. Bei Neugeborenen macht man bei der U1 oder 2 eine Messung auf Otoakustisch evozierte Potentiale , frag mich nicht wie das physikalisch funktioniert, das ist zu lange her bei mir. Ausserdem verändern Neubeborene ihren Gesichtsausdruck wenn man z.B. mit den Fingern neben ihren Ohren reibt. Kleinkinder wenden ihren Kopf zu einer Geräuscgquelle hin. Ab ca 2, 5 Jahren gibt es eine s.g. Spielaudiometrie, also einen Kinderhörtest..... Und natürlich merken sie Eltern sehr schnell wenn da irgendwelche Probleme ist. Ja, und wie gesagt je früher erkannt und behandelt, desto besser das Ergebnis.
SuseSa
SuseSa | 25.06.2017
3 Antwort
Da habe ich schon mal eine bessere Vorstellung danke Dir auf jeden Fall, da frage ich mich natürlich auch wie man denn erkennen kann dass ein Kind vermindert hört, weißt du das auch, ich denke als Eltern werden einem da schon Vorzeichen auffallen bzw. es gibt ja auch die kinderärztlichen Untersuchungen.
Eisbecher
Eisbecher | 24.06.2017
2 Antwort
Ach, blöd, halber Text weg: Also, es gibt viele Gründe warum ein Kind ein Hörimplantat bekommt und wie die Restfunktion ist und diese voll umfänglich kompensiert wird. Bester Fall: Hörstörung wird vor Spracherwerb erkannt, Implantat kompensiert zum grösdten Teil. Dann wird sich das Kind normal entwickeln und ganz normal sprechen. Ich hab oft Kinder gesehen, die auch mit Implantat zusätzlich Gebärdensprache verwenden, hier ist es wahrscheinlich nicht so effektiv oder es wurde spät therapiert oder beides. Wiesst du, wie bei jeder Therapie ist die Prognose immer von vielen Faktoren abhängig.
SuseSa
SuseSa | 22.06.2017
1 Antwort
Das kann man sicher nicht verallgemeinernd sagen. Der Grund,
SuseSa
SuseSa | 22.06.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading