Startseite » Forum » Lernen und Entwicklung » Kids » mein 7 jähriger sohn

mein 7 jähriger sohn

bineafrika
.. wurde heute in der schule, weil sein nebensitzer, der klassenkasper, geredet hat für 30 minuten in die ecke gestellt .. ich persönlich finds gar nicht gut, kleine kinder derart vorzuführen, nicht nur weil mein sohn total sensibel ist.die lehrerin, nur eine vertretung, meinte es sei noch nicht strafe genug, er muß jetzt auch noch sätze schreiben .. ich finde das zu viel, oder?
von bineafrika am 21.02.2008 16:03h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Böhnchen
also mal eine frage..
habt ihr euch mal die mühe gemacht , einen morgen auf dem schulflur zu stehen und zuzuhören was in den klassen
von Böhnchen am 21.02.2008 16:35h

12
Denise85
Vieleicht
wäre es wirklich besser die Sätze zu schreiben. Wäre echt doof wenn er nochmal Ärger bekommt. Luft machen muss sich jeder mal. Wie gesagt du machst es schon richtig!
von Denise85 am 21.02.2008 16:28h

11
MamiVon5Maedels
das habe
ich... die hat sich dann nur noch aufgeregt das ich meine tochter zum nachsitzen nciht angemeldet habe und sie einfach so zum termin kan...wir haben ja vorher den brief bekommen das sie am 18. 2 std. nachsitzen soll...also wieso sollte ich dann noch anrufen... also ging meine tochter hin und was sagt die alte...was sie hier suche ich habe sie ja nicht angerufen und nu wisse sie nichts mit ihr anzufangen... und als ich dann nochmal mit der ein gespräch wollte meinte sie für sie sei alles geklärt sie brauche kein gespräch mehr
von MamiVon5Maedels am 21.02.2008 16:23h

10
bluestar_one
MamiVon5Maedels
boa ich glaub ich wär da ausgetickt, was ist das denn für eine Lehrerin????? Die hat doch nen Schaden oder wie? Ich glaub ich hät da mitn Schulleiter oder so nochmal versucht zu sprechen. LG Nicole
von bluestar_one am 21.02.2008 16:16h

9
MamiVon5Maedels
hoffe
das du da was erreichst...leider ist es heutzutage so das die lehrer gegen kids und eltern arbeiten statt zusammen...
von MamiVon5Maedels am 21.02.2008 16:16h

8
bineafrika
mein...
...sohn hätte es von sich aus gar nicht erzählt, das nachbarsmädchen hats erzählt, er ist nicht der typ der stört in der schule, er wird normalerweise auch nicht gerüffelt, deswegen ist ihm das ganze sehr unangenehm... die lehrerin ist wie gesagt nur vertretung, von dem eigentlichen lehrer kenn ich sowas auch nicht... hab nic gesagt er braucht die sätze nicht zu schreiben, aber er hat angst das er dann morgen wieder ärger kriegt, lieber schreibt er das... werde mich morgen mit dem schulleiter auseinandersetzen, das geht doch so nicht... das einzige was sie damit erreicht ist das er nimmer gern zur schule gehen wird, obwohl er sehr gern lernt... sorry, musste dampf ablassen... bine
von bineafrika am 21.02.2008 16:14h

7
Denise85
Noch was
Lass Ihn auf keinen Fall Sätze schreiben. Schreib du Ihr Lieber ein paar passende auf.
von Denise85 am 21.02.2008 16:13h

6
MamiVon5Maedels
die lehrer
sind immer mehr überfordert... meine tochter hat z.b das heft ihrer freundinv ersaut da heftabgabe war hat sie ihr versprochen es ihr frisch zu schreiben da sie es ja auch versaut hat... die lehrerin hat es gemerkt klar...und hat dann sie zur rede gestellt...die freundin meinte erst das sei ihre schwester gewesen die das geschrieben habe...plötzlich drohte die lehrerin mit polizei und jemnand der die schrift überprüfen würde...da haben sie dann die wahrheit gesagt...und was bekam meine tochter...obwohl sie doch nur helfen wollte...sie wurde als schulsprecherin abgewählt bekam 2 std. nachsitzen und nen eintrag ins klassenbuch einen brief nach hause ...ichmusste am gleichen tag noch hin zum reden mit der lehrerin und sie drohen mit schulverweis... so und nu kommst du ... und die lehrerin ist grad mal 29
von MamiVon5Maedels am 21.02.2008 16:11h

5
glucke30
Antwort
Meine Tochter hat auch schon auf grund eines anderes kindes eine strafarbeit bekommen ich habe gesagt das sie es lassen kann, weil ich das erst mit der Lehrerin abklären will, die hat , aber nur schniepig gemeint , dann sll sie es lassen . In der Ecke stehen geht ja wohl gar nicht wo sind wir den !!!
von glucke30 am 21.02.2008 16:10h

4
Denise85
Finde ich auch
Das Gefühl kenne ich leider am eigenem Leib, bei mir wars nur schlimmer. Als Kind wurde ich nur geärgert, geschlagen und vorgeführt. Habe von der Lehrein immer riesen Ärger bekommen obwohl ich nie etwas getan habe. Die Lehrerin schickte mich zum Kinderpsychiater weil ich ja nicht richtig wäre. Die Ärztin regte sich tierisch auf.Ich habe es nie erzählt. Jetzt bin ich Erwachsen und weiß das es von der Lehrein nicht in Ordnung war und sie Ihren Job hätte verlieren können wenn ich was gesagt hätte. Um auf den Punkt zu kommen. Es ist gut das dein Sohn dir das erzählt. Ich würde auf jedenfall sagen du redest mit dem Schulleiter. Auch wenn es nur die Vertretung war, sowas macht sie dann auch mit anderen Kindern. Falls so etwas nochmal vorkommt vieleicht beim nächsten Elternabend mal drauf ansprechen wenn auch andere Eltern da sind, zusammen erreicht man immer mehr. Das Verhalten der Lehrein war einfach total Falsch und demütigend, man darf nicht vergessen das es sich um Kinder handelt. Du wirst das richtige machen. Lieben Gruß
von Denise85 am 21.02.2008 16:10h

3
Kira122
Was hat denn Dein Sohn für ne altmodische Lehrerin?
Ich kenne das gar nicht, das die Kinder heutzutage noch in der Ecke stehen müssen, oder sowas? Ne Strafarbeit ja, aber wenn dann auch mit Grund! Du sagtest, es war nur ne VertreterLehrerin? Ich würde mal mit seiner richtigen Lehrerin drüber sprechen. Wenn sie natürlich nicht mit sich reden lässt und abblockt, würde ich, wenns hart auf hart kommt, den Rektor der Schule kontaktieren.
von Kira122 am 21.02.2008 16:08h

2
shina84
nee, also
des sind ja methoden von 19.. das geht ja gar nicht! glaub die lehrerin würde ich persönlich anrufen und mit der mal ein gespräch führen. wie alt ist die denn eigentlich?? lg
von shina84 am 21.02.2008 16:05h

1
nuklid1
...........
das finde ich stark übertrieben. ich würde mich dagegen währen. das müste er nicht machen. verstehe ich das richtig, das er bestraft wird bwohl der andere quatsch macht? lass ihn wegsetzen, damit das nicht nocmal passiert. sowas regt micht echt auf
von nuklid1 am 21.02.2008 16:05h


Ähnliche Fragen


2,5 Jähriger wirklich gemein ....
09.08.2012 | 18 Antworten


2,5 - jähriger kann nicht rennen
11.07.2012 | 17 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter