baby 5 1/2 wochen, rießiges schlafproblem, hilfe!

kleenemausi
kleenemausi
05.09.2012 | 10 Antworten
unsere kleine war am anfang immer eine gute schläferin und jetzt wird es immer schlechter. sie ist bis vor einer woche auch ganz gut selbst mal eingeschlafen in der babywippe oder stubenwaagen oder falls nicht dann lieb auf dem arm und dann konnte man sie weglegen und sie hat weitergeschlafen.doch seit dem wochenende schläft sie kaum noch, ist aber todmüde, schreit sich auch auf dem arm in den schlaf, ohne schnuller geht gar nix, dann weckt sie immer so im viertelstundentakt auf und kann nicht wieder einschlafen (sonst haben wir da wenn überhaupt den schnuller reingesteckt und sie hat weitergeschlafen). abends schaffen wir es wegen 22 uhr sie zum schlafen zu bringen, dann schläft sie ca. bis halb 2, trinkt, schläft dann nochmal 4 oder halb 5 und wälzt sich dann laut gute 2 stunden im bett herum, um dann nochmal eine stunde zu schlafen..
bin echt fertig zur zeit, mein großer hat grad die ersten kindergartentage und ist auch dementsprechend launisch, hab kaum mehr zeit für ihn weil ich die kleine stundenlang rumtragen muss, damit sie überhaupt mal bisschen schläft, trau mich kaum mehr sie wegzulegen. wie soll das noch weitergehen, sie ist todmüde, reißt aber die augen auf, im dunklen zimmer schreit sie, im kinderwagen braucht auch manchmal lang zum einschlafen und schreit wenn es nicht gleich klappt...

kennt ihr das auch? wie habt ihr das gemacht? mir tut echt alles weh und weiß nicht mehr was ich noch machen soll :( UND vor allem wo das plötzlich her kommt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
das war tatsächlich der schub, hätte nicht gedacht, dass der so krass ist mit schreien und alles, ließ sich ja bei uns auch nicht beruhigen. kenn ich von meinem sohn nicht so. war sogar beim arzt weil sie auch so total viel gespuckt hat plötzlich und bauchweh und stundenlanges schreien. heute zum glück wieder vorbei. danke für eure antworten!!!
kleenemausi
kleenemausi | 09.09.2012
9 Antwort
Ach das ist der Schub. Meine kleine ist auch 5 1/2 Wochen alt und schreit sich zur zeit auch bis ca 22 Uhr in den Schlaf. Am Tag gehts dAnn einigermassen aber abends geht das Theater los. Zudem musst du beachten das sie das erlebte vom Tag meistens abends verarbeiten. Mein Sohn hatte das gleiche und meine Hebi sagte auch das dass der Schub sei =)
DianaSR86
DianaSR86 | 05.09.2012
8 Antwort
Ich tippe auch auf besagten Schub, der um die 6. Woche herum auftritt. Das wird wieder besser, Kopf hoch!
andrea251079
andrea251079 | 05.09.2012
7 Antwort
da hab ich ja noch hoffnung :) dachte zwar die phase wäre schon vorbei, weil sie schon seit einer woche lächelt und beobachtet und weint, was sie vorher nicht gemacht hat, aber viell. dauert sie ja länger.
kleenemausi
kleenemausi | 05.09.2012
6 Antwort
mir ging das gleiche durch den kopf wie kruemel2
Taylor7
Taylor7 | 05.09.2012
5 Antwort
Hört sich sehrt nach den 6 Wochen Wachstumsschub an, gib den Mal ins Internet ein und du wirst fündig, wirst sehen, das geht wieder vorbei, --- alles liebe
kruemel2
kruemel2 | 05.09.2012
4 Antwort
hm tragetuch ebenso das pucktuch will sie nicht, das ist ihr alles zu eng, sie will die hände neben den kopf legen... ich darf maximal meine hand mit drauflegen
kleenemausi
kleenemausi | 05.09.2012
3 Antwort
eigentlich eher nicht so, das pupsen geht eigentlich problemlos, bäuerchen kommt oft erst spät, aber zur zeit spuckt sie auch viel. treten koliken einfach so nach einem monat erst auf? sie hat erst im schlaf immer sehr viel gezuckt und sie so aufgeweckt oder der schnuller ist rausgefallen, nur dann habe ich sie auch wieder zum schlafen bekommen oder sie ist selbst eingeschlafen und auf dem arm ging das ganz schnell, nur jetzt dauert das ja ewig, dann ist ja fast schon wieder hungrig, wenn sie es endlich mal geschafft hat die augen zu schließen.. :(
kleenemausi
kleenemausi | 05.09.2012
2 Antwort
Ging bei uns um den Dreh auch los. Was mir/ ihr geholfen hat: Das Tragetuch...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.09.2012
1 Antwort
könnte es evtl. sein das dein mäuslein kolicken hat?
Dani886
Dani886 | 05.09.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Wachphase bei 9 Wochen altem Baby
23.04.2011 | 2 Antworten
5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading